Art.-Nr.
21500
EAN / Produktcode
00723193813935
Modell-Nr.
E70361
Bezeichnung
Raymarine - MicroNet auf SeaTalkNG Gateway

Produktbeschreibung

Das Micro-Talk Gateway ermöglicht die Verbindung zwischen den kabellosen Micronet-Systemen und den SeaTalkNG Netzwerken von Raymarine.

Vorteile
  • Leistungsoptimiertes Segeln mit akkuraten Laylines und der Erweiterung mit kabellosen Winddaten auf dem Raymarine MFD
  • Nutzen Sie die Power Ihres Raymarine MFDs und seien Sie von der verbesserten Wettbewerbsfähigkeit beim Segeln begeistert
  • Wahrer Wind, errechnet durch ausgefeilte Luftströmung und vom Kurs abweichenden Algorithmen
  • Liefert Daten in Echtzeit mit einer soliden und schnellen Aktualisierungsrate
  • Erkennung der Position der Mastrotation bei Mehrrumpfbooten
  • Schnelle Installation, unkomplizierte und kabellose Anbindung an die Windfahne
  • Geringer Stromverbrauch bei Verwendung der solarbetriebenen kabellosen Windgeräte

Dokumente

de-flag Anleitung
PDF, 3,01 MB
en-flag Anleitung
PDF, 2,95 MB
fr-flag Anleitung
PDF, 2,97 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Es liegen noch keine Bewertungen vor

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Rudolf P.
Rudolf P. fragte
am 07.07.2020
Flagge von Deutsch Ich habe vor ca. 2 Jahren das kabellose (tacktick) System T104 installiert und über den NMEA Transmitter T122 an den Miniplex 3Wi-N2k angeschlossen. Jetzt habe ich kürzlich zum Ersatz unseres altgedienten Autopiloten (ST6000?) den Evolution-400 sail gekauft. Da dieser über seatalk ins Netz eingebunden wird, meine Fragen: 1.Kann ich das System so lassen und den EV 400 einfach mit einem Spurkabel am NMEA 2000 Anschluß des Multiplexer anschließen ? Ich habe jetzt einige Male von einem Teil namens "Mikrotalk" zum Anschluss der wireless Teile an den backbone gelesen; brauche ich das,bringt mir das was und muss ich den (auch nicht gerade preiswerten) T122 entsorgen. Vielen Dank für Antwort und Hilfe
Antworten:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 17.07.2020
Hallo Rudolf, nun ist uns Raymarine zuvor gekommen mit der Antwort. Dieser Bereich wurde eingerichtet damit sich unsere Kunden untereinander austauschen und helfen können. Bei Dringenden anliegen oder Problemen erhalten Sie direkt eine Antwort von uns wenn Sie sich direkt an uns wenden, unter: Info@SVB.de // Hier läuft Ihre Anfrage direkt zu uns und wir können entsprechend antworten. Ihr SVB-Team.
Benutzerbild von Rudolf P.
Rudolf P. antwortete
am 17.07.2020
Habe ich auch schon längst getan :-)
Frage:
Benutzerbild von Uwe F.
Uwe F. fragte
am 25.01.2022
Flagge von Deutsch Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mein TackTick - System von Raymarine gerne erweitern - um via IOs-App - (IPad) mit Navionics mehr Informationen zu erhalten und austauschen. Dafür habe ich mir folgendes System überlegt: 1. RAYMARINE MicroTalk auf SeaTalkNG Gateway 2. RAYMARINE SeaTalk NG Starter Kit 3. YACHT DEVICES SeaTalkNG WiFi-Gateway Nun zu meiner Frage 1. Brauche ich zwingend ein MFD (Multifunktionsdisplay) ? 2. Wenn nein, ist die oben angeführte Konfiguration korrekt ausgelegt, um mir meinen Wunsch zu erfüllen? Herzlichen Dank für ein kurzes Feedback. Uwe Frech CEO Rietbergstrasse 49 9403 Goldach | SCHWEIZ Tel.: +41 (0)71 844 70 53 Fax.: +41 (0)71 844 70 59 E-Mail: uwe.frech@vosch.ch
Noch keine Antworten. Beantworten Sie diese Frage als Erster!
Frage:
Benutzerbild von Michael K.
Michael K. fragte
am 15.02.2022
Flagge von Deutsch Hallo Kann ich Micro Talk mit einem Kabel direkt an ein nmea2000 Netzwerk anschließen, oder benötige ich einen Konverter? Gruß Michael Kobel
Antworten:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 16.02.2022
Guten Tag Herr Kobel, das MircoTalk Gateway kann direkt in ein bestehendes SeaTalkNG-Netzwerk eingebunden werden.
Benutzerbild von Michael K.
Michael K. antwortete
am 16.02.2022
SeaTalk NGO war klar, aber was ist mit einem nmea2000 Netzwerk via Adapterkabel, oder muss ich einen Umweg über einen Konverter machen?Gruß Michael Kobel

Andere Frage

Frage:
Benutzerbild von Rudolf P.
Rudolf P. fragte
am 16.07.2020
Flagge von Deutsch Hallo SVB, hallo Raymarine! Ich wollte mich in aller Form für meine oben stehende Anfrage vom 7.7.2020 entschuldigen! Anscheinend ist die Anfrage so "blöd" oder so banal, dass niemand es für wert findet, sich damit zu befassen? Ein Kunde seit 1995 :-)
Antworten:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 17.07.2020
Ihre Anfrage ist weder blöd noch banal, da Sie aber einen Konverter im System haben, der nicht von Raymarine stammt, können wir Ihre Anfrage nicht beantworten, da wir nicht wissen, was der Miniplex macht. Das MicroTalk-Gateway kann als Schnittstelle zwischen Ihren Wireless-Produkten und der SeaTalk-NG-Welt genutzt werden, ob Sie diese Ausgabe aber eventuell vollkommen umsonst machen, weil der Miniplex das auch alles kann, können wir von Raymarine leider nicht benatworten.
Benutzerbild von Rudolf P.
Rudolf P. antwortete
am 17.07.2020
Es ging mir auch primär eher um den mit dem Wireless System zusammen gekauften (Raymarine) Transmitter T122. Dieser ist ja wohl so eine Art "Vorgänger" des "Mikrotalk". Aber danke für Ihre Antwort
Benutzerbild von Rudolf P.
Rudolf P. antwortete
am 17.07.2020
Es ging mir auch primär eher um den mit dem Wireless System zusammen gekauften (Raymarine) Transmitter T122. Dieser ist ja wohl so eine Art "Vorgänger" des "Mikrotalk". Aber danke für Ihre Antwort