Innerhalb von 6 Std 48 Min bestellen, Versand heute!
 
Artikel Nr.
Bezeichnung
Betriebsspannung
für Boote
Lieferstatus
Preis
Anzahl
Bezeichnung
Schallsignalanlage
EAN / Produktcode 8022278604652
Modell-Nr. 15004012
Betriebsspannung
12 V
für Boote
12 - 20 m
Lieferstatus
12 St. am Lager    
Preis
Unverb. Preisempf.:
859,18 €
769,95 €
Sie sparen:
89,23 € (10%)
Bezeichnung
Schallsignalanlage
Modell-Nr. 15004013
Betriebsspannung
24 V
für Boote
12 - 20 m
Lieferstatus
nur 2 St. am Lager    
Preis
Unverb. Preisempf.:
859,18 €
769,95 €
Sie sparen:
89,23 € (10%)

Produktbeschreibung

Seit dem 15. Juli 1986 müssen gemäß Regel 33 der KVR (Kollisionsverhütungsregeln) Wasserfahrzeuge über 12 m Länge mit einem vom DHI zugelassenem, akustischen Signalmittel ausgerüstet sein. Die Marco Schallsignalanlagen entsprechen diesen Bestimmungen, sie bestehen aus einem wasserdichtem, heizbaren Lautsprecher (IP67), einer elektronischen Kontrolleinheit, einer Bedienungseinheit und optional einem Mikrofon.

Über das Bedienpanel können Nebelhorn-Signale mit einer Standard-Dauer von 5 Sekunden oder eine individuell eingegebene Tonfolge im 60 bzw. 90 Sekunden Intervall ausgelöst werden. Mit dem Vorrangknopf (Manual Tone) kann eine Tonfolge von Hand eingegeben werden. Anlagen mit Mikrofon können als Sprechanlagen genutzt werden und bei Anschluß einer Tonquelle (Funkgerät, Radio, CD-Player, etc.) werden die Signale an den Lautsprecher übertragen. Mit Montageset.

Signalanlagen für Boote 12 bis 20 m:

  • Stromaufnahme: 12 V/3 A oder 24 V/1,5 A
  • Schalldruckpegel: 121 db bei 1m
  • Grundfrequenz 675 Hz
  • Lautsprecher-Abmessung: Ø 250 x 237 mm
  • Gewicht: 3,8 kg

Zulassung vom RINA, LLOYD’S REGISTER MCA, BUREAU VERITAS, NMMA und BSH.

Lieferumfang: Schalltrichter mit Bügel, Schallgeneratorbox, Bedienpanel, kurzes Verbindungskabel (zwischen Schalltrichter und Generator). Nicht enthalten ist ein Verbindungskabel (RJ45) zwischen Bedienpanel und Schallgenerator. Dies kann im Elektronikfachhandel in verschiedenen Länge als Zubehör gekauft werden.

Hinweis: die Zulassungsurkunden befinden sich am Ende der Montage-/Bedienungsanleitung.

Dokumente

multi-flag Anleitung
.PDF, 397,06 KB
multi-flag Anleitung
.PDF, 1,74 MB
Art.-Nr.: 26682,26683

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Günter P.
Flagge von Deutschland
Die Anlage ist einfach zu Teuer. Der Steuerungskabel passt nicht durch die Kabeldurchführung man muss die Durchführung erst aufbohren. Bei dem Preis sollte alles passen. Anmerk. SVB: Preis ist relativ - die BSH-Zulassung solcher Geräte verschlingt viel Geld.

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Wolfgang B.
Wolfgang B. fragte
am 07.04.2019
Flagge von Deutsch Gibt es vorgegebene Kabellängen zwischen den einzelnen Komponenten? das konnte ich der Anleitung so nicht entnehmen. Kann das Bedienpanel im Cockpit angebracht werden, oder muss es sich geschützt im Inneren des Schiffes befinden?
Antwort:
Benutzerbild von W P.
W P. antwortete
am 10.04.2019
Herstellerseits gibt es keine vorgegebenen Kabellängen oder empfohlene Leitungsquerschnitte. Das Bedienteil ist gemäß Schutzklasse IP65 aufgebaut, somit staubdicht und aus allen Richtungen strahlwassergeschützt. Allerdings gibt es in der Bedienungsanleitung folgenden Hinweis: "Das Bedienfeld wurde entwickelt, um die Schallsignalanlage von der Kabine aus zu bedienen." und für die Umgebungsbedingungen wird in der Anleitung ein Temperaturbereich von min. -10 °C bis max. +40 °C angegeben und max. 90 % relative Feuchtigkeit. Wir können Ihre Frage also nicht eindeutig beantworten, denn nur Sie kennen die Umgebungsbedingungen und Montagemöglichkeiten in Ihrem Cockpit.

Andere Frage

Frage:
Benutzerbild von Arne P.
Arne P. fragte
am 27.05.2020
Flagge von Deutsch Hallo & guten Tag, wir benötigen nur das Bedienpanel zu dieser Anlage. Können Sie uns das separat liefern ? Dieses ist nach einem Jahr (cockpitmontage) defekt. Viele Grüße
Antwort:
Benutzerbild von W P.
W P. antwortete
am 28.05.2020
Das Kontrollpaneel (Bedienteil) ist nicht Teil unseres Standard-Sortiments. Selbstvertständlich können wir es für Sie beschaffen. Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail an info@svb.de mit folgenden Angaben: MARCO SB-UV Kontrollpaneel IP67 für Schallsignalanlagen, 80x80x45 mm, Li462*13702015.