MINN KOTA

Minn Kota Elektromotoren
Der erste Elektro-Außenborder entsteht 1934 in Fargo, USA, an der Grenze zwischen den Staaten Minnesota und North Dakota. Hieraus kreiert der Erfinder O.G. Schmidt den Markennamen MINN KOTA. Seit den Gründungstagen haben die beliebten MINN KOTA Elektromotoren eine beachtliche technische Weiterentwicklung durchlaufen und lassen Anglerherzen höher schlagen. Bei SVB erhalten Sie die beliebten Elektro-Außenborder der Serie Endura C2 und Endura MAX.

mehr Informationen

Minn Kota Endura

- Für Mobilität beim Angeln -

Süßwasser Heckmotor Endura C2 - Der weltweit meistverkaufte MINN KOTA
Der Name Endura verkörpert die Begriffe Ausdauer und Leistungsfähigkeit, was diese Motorenserie in erster Linie auszeichnet. Ideale Elektro-Motoren zum Angeln, für Segler als Flautenschieber und für Freizeitaktivitäten.

Süßwasser Heckmotor Endura MAX - Erste Wahl für das Schleppangeln
Endura MAX Außenborder punkten mit Features wie stufenlose Geschwindigkeitsregelung, Batterieanzeige und Digital Maximizer. Bei Fahrt auf reduzierter Geschwindigkeitsstufe verringert der Digital Maximizer die Stromaufnahme gegenüber Modellen mit Schaltstufen wesentlich. So kann beim Schleppangeln eine bis zu 5-mal längere Motorlaufzeit erreicht werden.