Produktbeschreibung

Keine Kratzer mehr am Rumpf! Die Bug-Protektoren, hergestellt aus poliertem Edelstahl, schützen den Bug beim Hoch- und Herablassen des Ankers - so werden Beschädigungen am Lack und Rumpf verhindert. Die praktisch geformten Bleche, von 1,5 mm Stärke, können an das jeweilige Bug per Hand durch Biegen angepasst werden. Einfache Montage durch Kleben oder Schrauben (14 Bohrungen je Ø 4,5 mm). Form: elliptisch.

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Holger P.
Flagge von Deutschland
Alles gepasst
Adolf A.
Flagge von Österreich
Super Schutz vor Zerkratzungen
jean marc W.
Flagge von Réunion
Ich habe noch nicht installiert, aber die Qualität des Produkts scheint sehr gut zu sein.
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Peter F.
Peter F. fragte
am 27.01.2018
Flagge von Deutsch Mit welchem Kleber sollte dieser Bug Protektor am GFK Rumpf befestigt werden ? oder doch besser anschrauben ? mfg. Peter F.
Antworten:
Benutzerbild von Gerhard N.
Gerhard N. antwortete
am 27.01.2018
Hallo Peter, ich habe den Protektor mit Sikaflex-Kleber geklebt und geschraubt. Gruß Gerhard
Benutzerbild von Hans H.
Hans H. antwortete
am 30.01.2018
Hallo Peter ,ich habe den Protektor auch mit Sikaflex-Kleber geklebt und geschraubt. In die Bohrlöcher habe ich auch Sikaflex getan.Gruß Hans
Benutzerbild von Peter F.
Peter F. antwortete
am 30.01.2018
Hallo Danke für eure Antworten werde somit bohren und kleben. mfg. Peter