lang-de
English
Nederlands
Français
Italiano
Español

Warenkorb

Menü
Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
1.734,20 €
SVB Preis: 1.364,66 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Am Lager
St.
1.364,66 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.

Jetzt Hinzufügen

Ungültiger Wert

Kaufen
Art.-Nr.
58709
EAN / Produktcode
00723193774274
Modell-Nr.
T70153
Bezeichnung
Raymarine - Pinnenpilot EV-100 mit Bedieneinheit p70s

Produktbeschreibung

Der EV-100 Pinnenpilot ist ein perfekter Autopilot für pinnengesteuerte Yachten bis 6 t Verdrängung, ideale Bootslänge bis 11 m.

Mit dem neuen Autopilot EV-100 von Raymarine ist das Selbststeuern ihres Bootes so einfach wie noch nie zuvor. Es ist keine aufwendige Kalibrierung mehr notwendig. Dank des intelligenten EV-Sensors überwacht der Autopilot jegliche Schiffsbewegungen in alle Richtungen und passt die Steuerung automatisch an die Seebedingungen an, ohne dass der Benutzer weitere Einstellungen vornehmen muss. Ein weiterer großer Vorteil des Autopiloten ist die Flexibilität im Einbau. Während Sie die Bedieneinheit möglichst dort einbauen, wo sie am leichtesten zu erreichen ist, können Sie den EV-Sensor dort montieren, wo es Ihnen am besten passt. Ganz egal ob über oder unter Deck. Der Sensorkern ist vor Wassereinbruch nach IPx6 und IPx7 geschützt. Die verschiedenen Komponenten können Sie ganz leicht über Seatalkng (NMEA2000) miteinander verbinden. Die benötigten Kabel sind im Lieferumfang enthalten.

  • einzigartiges Pinnenpilotsystem mit vollfunktionaler Bedieneinheit P70s, Antriebskontrolleinheit ACU-100, Sensor EV-1 und Antriebseinheit Q047
  • über das SeaTalkng-Netzwerk können weitere Bedieneinheiten angeschlossen werden
  • kompakte und unverwüstliche, leistungsstarke Antriebseinheit

Dokumente

de-flag
Prospekt
.PDF, 4,60 MB
de-flag
Anleitung
.PDF, 7,62 MB
Art.-Nr.: 58709
en-flag
Prospekt
.PDF, 4,59 MB
en-flag
Anleitung
.PDF, 7,61 MB
fr-flag
Prospekt
.PDF, 4,60 MB
fr-flag
Anleitung
.PDF, 7,64 MB
it-flag
Prospekt
.PDF, 4,59 MB
it-flag
Anleitung
.PDF, 7,61 MB
nl-flag
Prospekt
.PDF, 4,60 MB
nl-flag
Anleitung
.PDF, 7,61 MB
Art.-Nr.: 58709
multi-flag
Zeichnung
.PDF, 2,64 MB
Art.-Nr.: 58709
es-flag
Anleitung
.PDF, 7,63 MB
Art.-Nr.: 58709
fi-flag
Anleitung
PDF, 7,60 MB

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • English
  • Français
  • Italiano

Frage zum Lieferumfang

Frage:
Benutzerbild von Stephan L.
Stephan L. fragte
am 17.04.2018
Deutsch
Moin, gehören folgende Bauteile zum Lieferumfang: SeaTalkng-Backbone ? SeaTalkng-5-Wege-Verbinder ? Oder müssen sie separat bestellt werden?
Antwort:
Benutzerbild von Bernd  M.
Bernd M. antwortete
am 18.04.2018
Moin, die Anlage wurde komplett geliefert. Es musste nichts extra bestellt werden. „ Nur „ noch einbauen. Tschüss

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Jens K.
Jens K. fragte
am 18.06.2019
Deutsch
Moin, habe diesen Autopiloten Evo 100 und das axiom MFD . Welche Fernbedienung kann ich ohne Konverter anschliessen ?
Antwort:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 19.06.2019
Als Funkfernbedienungen können Sie für diesen Autopiloten nur die Raymarine S100 oder den Raymarine SmartController nutzen, beide benötigen den Konverter.
Frage:
Benutzerbild von Lena D.
Lena D. fragte
am 19.11.2019
Deutsch
ich habe einen evo 100 pinnenpiloten gekauft. Ist es möglich diesen mit meiner bestehenden ST60 wind anlage zu verbinden? Des weiteren ist ein St60 multi verhanden. ist es sinvoll bzw. machbar eine RS130 Gps antenne mit einzubinden?? Reicht mir dazu ein Konverter kit? um Hilfe wäre ich dankbar, und um möglichst vorhandenes nutzen zu können.
Antwort:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 20.11.2019
Eine Verbindung zwischen SeaTalk1-Komponenten (ST60-Wind) und SeaTalk-NG ist mit dem Konverter-Kit möglich. Es wird ein Konverter-Kit benötigt um alle vorhandenen SeaTalk1-Daten in SeaTalk-NG zu wandeln, auch wandelt dieser Konverter die Daten von SeaTalk-NG in SeaTalk1. Umfasst Ihr SeaTalk1-System auch eine Logge, werden auch diese Daten in SeaTalk-NG umgewandelt, dies ist für Ihren Autopiloten von Vorteil. Dieser steuert noch präziser, wenn er die Geschwindigkeit durch das Wasser kennt. Ohne Log-Informationen kann alternativ auch eine im SeaTalk-NG-System enthaltene GPS-Antenne Geschwindigkeitsdaten liefern.
Frage:
Benutzerbild von Andreas H.
Andreas H. fragte
am 14.12.2019
Deutsch
Hallo, Ich habe gelesen, dass die Bedienung eines EV 100 Pinnenpiloten auch in Verbindung mit einem Raymarine Axiom MFD funktioniert. Ist so auch der volle Funktionsumfang des AP gegeben bzw. welche Einschränkungen gibt es? Hintergrund: Aus Platzmangel würde ich gerne auf den Einbau des extra Displays p70 für den AP verzichten. Und den AP nur über das Axiom 7 oder meine vorhandene s100 Fernbedienung bedienen.
Antworten:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 16.12.2019
Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir grundsätzlich den Einsatz eines Bediengerätes, es ist technisch aber möglich, den Autopiloten via Axiom zu kommissionieren und auch zu bedienen. Folgende Einschränkungen gibt es aber: die automatische Steuerung nach dem Wind (Windmess-System von Raymarine vorausgesetzt) ist nicht am Axiom aktivierbar, ebenso kann der Autopilot nicht über unsere mit dem Plotter verbundene App auf einem Tablet oder Smartphone bedient werden. Die vorhandene S100 kann ja aber anstelle eines Tablets/Smartphones genutzt werden und hier kann auch die Windfahnensteuerung aktiviert werden (Voraussetzung ist, dass die S100 via SeaTalk-NG-Konverter mit dem EV100-System verbunden ist).
Benutzerbild von Andreas H.
Andreas H. antwortete
am 16.12.2019
Besten Dank für die schnelle und sehr hilfreiche Antwort!

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnis
Durchschnittliche Bewertung Qualität / Bearbeitung
Durchschnittliche Zufriedenheit mit diesem Produkt
Deutschland
16.10.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58709

Konnte die Selbststeuerung leider noch nicht einbauen.
Österreich
31.07.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58709

Pinnenpilot EV-100
Ich habe dieses Set in Feb. 2019 gekauft und den langen Winter genützt um es in meinem Trimaran
Corsair Dash2 Bj 2016 ein zu bauen
Alles was man so benötigt wird in einem großen Karton schön verpackt geliefert, echt Klasse!
Zuerst sollte man alles sehr gut ansehen und durchlesen, dann entscheiden wo die einzelnen
Komponenten montiert werden sollen und wo die Verkabelung laufen soll
Ohne dieses kleine Vorstudium wird das Ganze eher nichts
Ich musste z.B. einen zusätzliches Panel mit Sicherungsautomaten anschaffen und installieren
Nach abgeschlossenen (aufwendige) Installation war die Inbetriebnahme mittels eine 4-Seitige
Beschreibung (nur Englisch) doch echt Einfach
Das Menu der P70S ist sehr Überschaubar und sympatisch gemacht, einfach entsprechend der
Kurzbeschreibung durchklicken und Fertig
Anschließend aufs Wasser zügig mit 4Kts einen 360 Kreis drehen, Deviation eingeben und
nicht vergessen KOMPASS-SPERRE EIN eingeben
Der Tri läuft am Wind kerzengerade durch die See mit 70cm Wellengang.....Super!!
Ebenso unter 55m2 Ginaker Raumwind, Wellen von schräg Hinten......sehr Gut!!
Klar...diese AP kostet das 3-Fache zu z.B. den ST1000 oder Simrad TP10, aber diesen AP kann
die Steuerung sogar am Wind bei Bft5 für längere Zeit übernehmen
Bei Winddreher nur schnell 10 oder -20 eingeben
Die Arbeitsweise ist eigentlich immer angenehm Leise (kein Sägewerk)
Negative Eigenschaften habe ich den letzten 2 Wochen noch nicht finden können
Fazit Absolute Kaufempfehlung für Einhandsegler die schnelle bzw. nervöse Boote segeln
Deutschland
30.06.2016
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58709

alles prima, sehr schneller Kompass, gutes Steuerverhalten auch in der Welle. Keine Schlangenlinien. Trotzdem rasches Kursfinden. Funktioniert auch gut in gemischter Umgebung (Autohelm ST80 und Raymarine e70).
Deutschland
06.10.2015
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58709

Sehr guter Autopilot, wesentliche Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger ohne Gyrosensor, steuert unsere 11-m Kurzkiel-Segelyacht von 6 Tonnen sicher bis 5-6 Bft von achtern.
Deutschland
15.02.2015
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58709

Das Beste was heutzutage auf dem Markt ist und für Pinnensteuerung geeignet. Der Preis ist Spitze.
Frankreich
28.08.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58709

Très bien
Acheté pour remplacer un pilote de 15 ans Raymarine 4000 non réparable pour un voilier de 10,3m déplacement 5,4 T. Fonctionne très bien dans un réseau hybride Seatalk-Seatalk NG. Réagit bien à la houle en navigation au prèsbon plein.
Dommage que le kit ne comporte que le câble réseau de 5 mètres. J'ai été obligé de racheter un câble de 9 mètres pour mettre le capteur EV1 à l'emplacement de l'ancien compas fluxgate (dans coffre à l'avant du carré).
Diesen Text übersetzen
Frankreich
28.02.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58709

Kit EV1
Excellents produits. Connection seatalk ng facile à installer. Dommage que la longueur des câbles fournis (branche et dorsale) ne soient pas optionnelle, il faut donc acheter d'autres câbles si la configuration de l'installation le nécessite. Idem pour le montage du vérin, les accessoires sont très coûteux chez raymarine. Il vaut donc mieux être bon bricoleur. Toutefois, une fois monté, paramétré et étalonné, le système est performant.
Diesen Text übersetzen
Alle Bewertungen anzeigen

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok