lang-de
English
Nederlands
Français
Italiano
Español

Warenkorb

Menü
Artikel Nr.
Bezeichnung
Farbe
Inhalt
Lieferstatus
Preis
Anzahl
Artikel Nr.
66667
Bezeichnung
SEATEC - Antifouling STANDARD PRO
EAN / Produktcode 5035686881792
Modell-Nr. 66667
Farbe
rotbraun
Inhalt
0.75 l
Lieferstatus
Am Lager
Preis
19,95 €
(26,60 € / l)
Anzahl
Artikel Nr.
66668
Bezeichnung
SEATEC - Antifouling STANDARD PRO
EAN / Produktcode 5035686055063
Modell-Nr. 66668
Farbe
rotbraun
Inhalt
2.5 l
Lieferstatus
Am Lager
Preis
58,95 €
(23,58 € / l)
Anzahl
Artikel Nr.
66669
Bezeichnung
SEATEC - Antifouling STANDARD PRO
EAN / Produktcode 5035686055117
Modell-Nr. 66669
Farbe
schwarz
Inhalt
0.75 l
Lieferstatus
Am Lager
Preis
19,95 €
(26,60 € / l)
Anzahl
Artikel Nr.
66670
Bezeichnung
SEATEC - Antifouling STANDARD PRO
EAN / Produktcode 5035686055100
Modell-Nr. 66670
Farbe
schwarz
Inhalt
2.5 l
Lieferstatus
Am Lager
Preis
58,95 €
(23,58 € / l)
Anzahl
Artikel Nr.
66671
Bezeichnung
SEATEC - Antifouling STANDARD PRO
EAN / Produktcode 5900763383929
Modell-Nr. 66671
Farbe
dunkelblau
Inhalt
0.75 l
Lieferstatus
Am Lager
Preis
19,95 €
(26,60 € / l)
Anzahl
Artikel Nr.
66672
Bezeichnung
SEATEC - Antifouling STANDARD PRO
EAN / Produktcode 5035686055087
Modell-Nr. 66672
Farbe
dunkelblau
Inhalt
2.5 l
Lieferstatus
Am Lager
Preis
58,95 €
(23,58 € / l)
Anzahl
Artikel Nr.
66673
Bezeichnung
SEATEC - Antifouling STANDARD PRO
EAN / Produktcode 5035686881778
Modell-Nr. 66673
Farbe
doverweiß
Inhalt
0.75 l
Lieferstatus
Am Lager
Preis
19,95 €
(26,60 € / l)
Anzahl
Artikel Nr.
66674
Bezeichnung
SEATEC - Antifouling STANDARD PRO
EAN / Produktcode 5035686881174
Modell-Nr. 66674
Farbe
doverweiß
Inhalt
2.5 l
Lieferstatus
Am Lager
Preis
58,95 €
(23,58 € / l)
Anzahl

Produktbeschreibung

Weiterentwicklung des seit Jahren bewährten SEATEC Antifouling STANDARD. STANDARD PRO ist ein universell einsetzbares, selbstpolierendes Antifouling für Segelyachten, Jollen und Motoryachten, basierend auf bioaktiven, organischen Wirkstoffen und Kupferverbindungen. Durch die selbstpolierende Wirkung befindet sich immer eine aktive Schicht an der Oberfläche und es werden keine hohen Schichtstärken über die Jahre aufgebaut. Ein Wiederholungsanstrich mit gleicher Qualität kann direkt auf dem bestehenden Antifouling aufgetragen werden. 
 
SEATEC Antifouling STANDARD PRO ist geeignet für Boote aus GFK, Holz und Stahl. Eine spezielle Grundierung ist nicht notwendig. Alte, selbstpolierende Antifoulinganstriche können nach gründlicher Reinigung problemlos übergestrichen werden.

Ergiebigkeit 10 m²/l. SEATEC Verdünner ist separat erhältlich. Empfehlung: Für den Mittelmeereinsatz empfehlen wir Ihnen unser Seatec SPRINT PRO.
 
Trockenzeit
Temperatur 5 °C / 41 °F 15 °C / 59 °F 23°C / 73 °F 35 °C / 95 °F
Handtrocken nach 60 Minuten 45 Minuten 30 Minuten 20 Minuten
Zuwasserlassen nach 24 Stunden 12 Stunden 8 Stunden 6 Stunden
 
Überstreichintervall
Temperatur Zeit
5 °C / 41 °F 16 Stunden
15 °C / 59 °F 10 Stunden
23 °C / 73 °F 6 Stunden
35 °C / 95 °F 4 Stunden
 
Diese Antifoulings / Farben dürfen in Holland nicht verarbeitet werden.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Produktsicherheit

Bitte beachten Sie die folgenden Gefahrenhinweise:

Gefahrensymbole
Signalwort
Achtung
Gefahrenhinweise
Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
Kann die Atemwege reizen.
Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Verursacht schwere Augenschäden.
Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.
Kühl halten.
Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
Bei unzureichender Belüfung Atemschutz tragen.
BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT:
Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
BEI EINATMEN: An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert.
Inhalt/Behälter … zuführen.
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN:
Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
H226, H317, H335, H410, H318, P101, P102, P103, P210, P235, P271, P273, P280, P285, P302, P362, P303+P361+P353, P304+P340, P501, P305, P310

Dokumente

de-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 568,95 KB
Art.-Nr.: 66669,66670
de-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 569,43 KB
Art.-Nr.: 66671,66672
de-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 625,23 KB
Art.-Nr.: 66673,66674
de-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 568,49 KB
Art.-Nr.: 66667,66668
en-flag
Datenblatt
PDF, 128,72 KB
en-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 495,60 KB
Art.-Nr.: 66669,66670
en-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 515,68 KB
Art.-Nr.: 66671,66672
en-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 583,65 KB
Art.-Nr.: 66673,66674
en-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 513,27 KB
Art.-Nr.: 66667,66668
fr-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 567,80 KB
Art.-Nr.: 66669,66670
fr-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 565,79 KB
Art.-Nr.: 66671,66672
fr-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 578,33 KB
Art.-Nr.: 66673,66674
fr-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 567,65 KB
Art.-Nr.: 66667,66668
it-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 540,01 KB
Art.-Nr.: 66669,66670
it-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 542,39 KB
Art.-Nr.: 66671,66672
it-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 569,81 KB
Art.-Nr.: 66673,66674
it-flag
Sicherheitsdatenblatt
PDF, 540,62 KB
Art.-Nr.: 66667,66668

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Nederlands
  • Français
  • English
  • Español

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Horst S.
Horst S. fragte
am 21.03.2018
Deutsch
Bislang verwende ich Micron Extra EU von International. Kann ich SEATEC Antifouling problemlos drüberrollen oder gibt es Unverträglichkeiten?
Antworten:
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. antwortete
am 21.03.2018
Hallo Horst, das Antifouling kann ohne Probleme verwendet werden. Die Handhabung ist genau dieselbe wie vorher mit dem Micron EU.
Benutzerbild von Dolan S.
Dolan S. antwortete
am 21.03.2018
Funktioniert einwandfrei
Benutzerbild von Horst S.
Horst S. antwortete
am 21.03.2018
Danke für die schnelle Antwort. Für die kommende Saison bin ich schon fertig. Dann werde ich wohl im nächsten Jahr umsteigen.
Benutzerbild von Horst S.
Horst S. antwortete
am 22.03.2018
Micron Extra konnte ich schon im Oktober für die nächste Saison auftragen. Ich mache das gern fertig, solange es in der Halle noch warm genug ist. Für SEATEC Antifouling ist die Standzeit an Land laut Produktbschreibung mit lediglich 60 Tagen angegeben. Gibt es Erfahrungen dazu?
Frage:
Benutzerbild von Diana K.
Diana K. fragte
am 22.03.2018
Deutsch
Hallo, kann ich mit diesem Antifouling gleich auf den alten, teilweise abgeschliffenen Anstrich (andere Marke) gehen oder muss ich die abgeschliffenen Stellen grundieren? Danke für eure Antworten!
Antworten:
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. antwortete
am 22.03.2018
Hallo Diana, wenn es sich bei dem Altanstrich um ein selbstpolierendes Antifouling handelt,ist es kompatibel. Sollten Stellen vorhanden sein, an denen kein Antifouling und keine Grundierung mehr vorhanden ist, bitte erst grundieren.
Benutzerbild von Martin E.
Martin E. antwortete
am 22.03.2018
Hallo Diana, bei meinem alten Schiff konnte ich dieses Antifouling ohne Probleme überstreichen. Beim neuen geht dann das alte Antifouling mit ab und es gibt eine große Schweinerei. Ich emfehle also Schleifen und Grundieren, ehe du dieses Antifouling aufbringst. Ansonsten ist das Produkt echt spitze. Es entspricht allerdings nicht den Umweltvorschriften in Holland. Dort hat aber noch niemand gemeckert.
Benutzerbild von Jens-uwe L.
Jens-uwe L. antwortete
am 04.09.2018
Ich bin nicht oft unterwegs und wenn, dann zwischen 4 und 6 kn. Liegeplatz ist in Brackwasser ( Nähe ÜSH Rostock). Dieses Antifouling ist das Erste, bei dem wir so gut wie keine Pocken am Rumpf haben. Super ! Leicht mit der Hand anschleifen, zwei neue Schläge drauf...und seit 6 Jahren zufrieden !
Frage:
Benutzerbild von Olaf S.
Olaf S. fragte
am 01.09.2018
Deutsch
Ab welcher Geschwindigkeit durch Wasser wirkt das "Seatec Stadndart Pro" selbstpolierend und wird abgetragen? Hier unterscheiden sich ja die verschiedenen selbsterodierenden Antifoulings stark voneinander.
Antworten:
Benutzerbild von Sascha K.
Sascha K. antwortete
am 01.09.2018
Kann ich so nicht sagen, habe nur das Gefühl, daß es selbst bei Bewegung im Hafen schon das Schiff sauber hält. War wegen Reparaturen jetzt länger nicht draussen und der Bewuchs hält sich in Grenzen. Liege allerdings auch direkt am Atlantik und wir haben hier schon mal was mehr Bewegung im Wasser.
Benutzerbild von Volker H.
Volker H. antwortete
am 02.09.2018
Am besten beim Hersteller nachfragen. Als Anwender lässt sich da keine Aussage treffen, da es sich im Einsatz ja immer aus einer Mischform von Geschwindigkeiten handelt und keiner das Boot nach jeder Fahrt zur Kontrolle aus dem Wasser nimmt.
Benutzerbild von Stefan S.
Stefan S. antwortete
am 02.09.2018
Hallo, mein Eindruck war, dass der leichte Algen-Belag, der sich nach einiger Liegezeit bildet, erst ab etwas über 23 Knoten abgerieben wird! Bei mir passt das aber so!
Benutzerbild von Christopher S.
Christopher S. antwortete
am 03.09.2018
Ich liege mit meinem Segler in der Trave, Brackwasser. Dieses Antifouling hat sich über mehrere Jahre bewährt trotz mäßiger Segelleistung mit ca. 300sm/Jahr, Reisetempo um 5-6kn. Natürlich ist im Herbst noch was vom Frühjahrsanstrich drauf, dicke Schicht entsteht aber nicht bei 2 Anstrichen+Verdünnung pro Jahr.
Frage:
Benutzerbild von Hans-Hermann K.
Hans-Hermann K. fragte
am 10.10.2018
Deutsch
Kann dieses Produkt 6 Monate vor dem zu Wasser lassen aufgetragen werden ? dh im Oktober im Winterlager für den Saisonbeginn im April des Folgejahres auftragen.
Antworten:
Benutzerbild von Werner K.
Werner K. antwortete
am 10.10.2018
Definitiv Ja Manchmal streiche ich das boot komplett und das nächste Jahr nur stellenweise - ohne Probleme Ausserdem verdünne ich damit mann nur eine dünne Schicht bekommt.
Benutzerbild von Dieter F.
Dieter F. antwortete
am 10.10.2018
Wir halten uns an die Vorgaben des Herstellers und bringen das selbstpolierende Antifouling Von Saetec erst im Frühjahr auf. Dieses ist leicht zu verarbeiten und unser Booot kommt im Herbst sehr sauber aus der Ostsee. Das Preis-Leistungsverhältnis ist super!
Benutzerbild von Uwe M.
Uwe M. antwortete
am 10.10.2018
Wir streichen es immer ca 14 Tage vor dem einkranen.
Benutzerbild von Werner K.
Werner K. antwortete
am 10.10.2018
Ich trinke gerne Bier (danach wurde auch nicht gefragt)
Benutzerbild von Stefan S.
Stefan S. antwortete
am 10.10.2018
Der Hersteller empfiehlt es erst kurz vor der neuen Saison aufzutragen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Es kann jedoch ohne merkliche Nachteile auch am Anfang der Winterpause aufgetragen werden - so meine eigene Erfahrung. Bei selbstpolierendem Antifouling ist das Ergebnis eher davon abhängig wie oft man in der Saison das Boot bewegt.
Benutzerbild von Volker H.
Volker H. antwortete
am 10.10.2018
maximal 60 Tage an Land, lt. Produktbeschreibung
Benutzerbild von Martin E.
Martin E. antwortete
am 10.10.2018
Es ist alles gesagt. Das Produkt ist jedenfalls sehr efffektiv und unschlagbar preiswert. Wahrscheinlich schadet ein früherer Auftrag als auf der Dose steht nicht.
Frage:
Benutzerbild von Julian G.
Julian G. fragte
am 10.10.2018
Deutsch
Nicht mehr als zwei Monaten
Antwort:
Benutzerbild von Peter S.
Peter S. antwortete
am 10.10.2018
Nicht mehr als zwei Monate (Hersteller). Warum daran nicht halten??
Frage:
Benutzerbild von Tom S.
Tom S. fragte
am 05.01.2019
Deutsch
Ich hatte bisher Cruiser Uno Eu drauf, was es ja nunmehr nicht gibt. Kann man das problemlos damit überrollen?
Antworten:
Benutzerbild von Peter G.
Peter G. antwortete
am 05.01.2019
Wenn das alte selbstpolierend ist: problemlos. Produktbeschreibung lesen!
Benutzerbild von Hans M.
Hans M. antwortete
am 05.01.2019
Keine Probleme damit gehabt
Benutzerbild von Geylord P.
Geylord P. antwortete
am 06.01.2019
Bei lies sich das Problemlos verarbeiten.
Frage:
Benutzerbild von Johannes R.
Johannes R. fragte
am 06.01.2019
Deutsch
Ich liege mit meinem Boot in Holland/Mass. es ist ein Verdränger und ich bin max. mit 12-14 km/h unterwegs. Ich möchte mein Boot gerne die kommenden 24 Monate im Wasser lassen. Gibt es hier schon Erfahrungen mit der Standzeit des Produktes oder ist es nur für Saisonlieger geeignet?
Antworten:
Benutzerbild von Michael A.
Michael A. antwortete
am 06.01.2019
kann nicht weiterhelfen, da ich mein Unterwasserschiff jährlich vor saisonbeginn behandle. Im übrigen darf das Produkt in Holland nicht verwendet werden.
Benutzerbild von Hans M.
Hans M. antwortete
am 11.01.2019
Lasse mein Boot ca. 1,5 Jahre in Holland im Wasser. Bewuchsmäßig keine Probleme.
Frage:
Benutzerbild von Tom S.
Tom S. fragte
am 07.01.2019
Deutsch
Ich hatte bis jetzt Cruiser UNO EU auf dem Boot, kann man diese Produkt drüber rollen?
Antwort:
Benutzerbild von Michael S.
Michael S. antwortete
am 07.01.2019
Hallo Tom, Seatec sagt dazu SEATEC Antifouling STANDARD PRO ist geeignet für Boote aus GFK, Holz und Stahl. Eine spezielle Grundierung ist nicht notwendig. Alte, selbstpolierende Antifoulinganstriche können nach gründlicher Reinigung problemlos übergestrichen werden.
Frage:
Benutzerbild von Bjerne R.
Bjerne R. fragte
am 09.02.2019
Deutsch
Frage: Ist Seatec Antifouling erlaubt in Binnengewässer ?
Antwort:
Benutzerbild von Geylord P.
Geylord P. antwortete
am 10.02.2019
Dem Sicherheitsdatenblatt konnte ich keine Beschränkung für deutsche Binnengewässer entnehmen.
Frage:
Benutzerbild von Frank K.
Frank K. fragte
am 25.03.2019
Deutsch
Kann ich das Produkt in den Niederlanden verwenden? Wie sieht es bei Einreise von Deutschland aus? Wir wohnen in Grenznähe.
Antwort:
Benutzerbild von Andre V.
Andre V. antwortete
am 25.03.2019
Nein, das Produkt findet sich nicht auf der Positivliste der in den NL zugelassenen Antifoulings.
Frage:
Benutzerbild von Kai I.
Kai I. fragte
am 22.10.2019
Deutsch
Ich habe das Antifouling „SeaTec Standard Pro“ drauf. (Ich denke es handelt sich um ein Weichantifouling) Am Wochenende kam das Stahlboot raus und ich habe den Saisondreck abgekärchert. Es kam auch eine Menge Antifouling runter. Es sind ein paar kleine rostige Stellen zu sehen. Meine Frage: Kann ich an dieser Stelle den Rost mechanisch entfernen und dann direkt „SeaTec PlasmoTec“ auftragen um danach das Antifouling neu beschichten? Vielen Dank im Vorraus. Gruß Kai
Antworten:
Benutzerbild von Rudolf B.
Rudolf B. antwortete
am 23.10.2019
Hallo Kai , die Roststellen bis auf Grund entfernen dann mit Rostschutz beschichten Aushärten lassen und Antifouling auftragen . Habe es 2mal aufgetragen . Hoffe ich konnte weiterhelfen. Viel Erfolg Gruß Rudolf
Benutzerbild von Kai I.
Kai I. antwortete
am 23.10.2019
Hallo Rudolf, vielen Dank für die schnelle Antwort. Wenn du mit dem Rostschutz das "SeaTec PlasmoTec" meinst, würde ich es hier gleich bestellen. Eine Frage hätte ich noch. Wie lange ist das Antifouling haltbar? Würde es gerne jetzt mit bestellen und erst im Frühjahr auftragen. Kann man es so lange stehen lassen? Vielen Dank schon mal Gruß Kai
Benutzerbild von Rudolf B.
Rudolf B. antwortete
am 25.10.2019
Hallo Kai , ich habe von der Firma International den Primocon benutzt ist super als rostschutz und als grundierung für das Antifouling später . Du kannst alles bis zum Frühjahr aufheben nur an Stellen lagern wo sie kein Frost bekommen. Bei SVB wäre die Artikel Nummer für den Primocon 41064 guck es dir mal an . Viel Spaß dann später hoffe konnte dir helfen Gruß Rudolf
Frage:
Benutzerbild von Karsten G.
Karsten G. fragte
am 03.11.2019
Deutsch
Hallo Zusammen, ich habe bisher imm VC-17m ( graphite ) verwendet für die Gewässer in Berlin / Wannsee. Kann ich dieses Seatecprodukt über VC-17m streichen ohne, dass es seltsame Farbkleckse nacher beim Reinkranen gibt? Vielen Dank
Antworten:
Benutzerbild von Christopher S.
Christopher S. antwortete
am 03.11.2019
Moin Karsten, auf VC 17 funktioniert leider nur VC 17, nichts anderes.
Benutzerbild von Andreas K.
Andreas K. antwortete
am 03.11.2019
Top-Antwort
Christopher hat grundsätzlich recht. VC17 ist auf Teflonbasis. da kannst du kein selbstpolierendes drüber streichen. Im Vergleich zu VC 17 würde ich auch nichts anderes als diess Teflonzeug nehmen. Du kannst aber ohne weiteres das Dünnschicht antifouling von Seatec nehmen. Das ist auch Teflonbasierend. Ist im Prinzip das gleiche ... nunja vll kommt es sogar aus dem gleichen Fass. Von einem anderen großen Shop von nautischem zeug (will den Namen nicht nennen) ist deren Hausmarke von International. Ich schätze dieses Dünnschicht antifouling auch. Ein Tipp: bleibe bei VC17 bzw. bei dem Teflongedöhne. es ist alles viel einfacher. wir stellen step-by-step alle unsere Schiffe (haben mehrere Schulschiffe) auf Dünnschicht um. Der Langzeitwert ist besser. Und Du weißt ja, dass es halt supereinfach zu verarbeiten ist. Und immer schön nur von unten nach oben rollen, dann kleckst es auch nicht!

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnis
Durchschnittliche Bewertung Qualität / Bearbeitung
Durchschnittliche Zufriedenheit mit diesem Produkt
Deutschland
06.12.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 66670

Seatec Selbstpolierendes Antifouling Standard Pro
lässt sich gut verarbeiten
Deutschland
04.12.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 66669

Top- Produkte
Alles perfekt, sehr zu empfehlen
Deutschland
31.05.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 66669

Sehr gut zum rollen allerdings War daß gleiche Produkt - obwohl nur süsswasser- in 3 Jahren wieder neu aufzutragen.daß Boot lag nur jeweils 4 Monate im Wasser.
Deutschland
22.05.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 66668

Bestellung
Wie immer gut.
Warum geht bei euch PayPal nicht?
Deutschland
08.05.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 66668

Super Material, gut zu verarbeiten.
Alles in Ordnung, Lieferzeit hat nur 2 Tage gedauert.
Deutschland
30.04.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 66667

sehr gut
sehr gut gelaufen, danke
Deutschland
28.04.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 66668

Alles fürs Boot
Kenne diese Produkte schon länger bin wie immer sehr zufrieden.
Alle Bewertungen anzeigen

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok