Art.-Nr.
88944
EAN / Produktcode
4909723157311
Modell-Nr.
IC-M94DE
Bezeichnung
ICOM - Handfunkgerät IC-M94DE / inkl. AIS-Empfänger und DSC
Funkgerät-Typ
Handfunkgerät
DSC
Ja
GPS
Ja
AIS Empfänger
Ja
Schwimmfähig
Ja
Akku-Kapazität
2400 mAh
Hintergrundbeleuchtung
Weiß
max. Betriebsdauer
10 h
Ladeoptionen
Ladeschale (230 V)
Innerhalb von 4 Std 4 Min bestellen, Versand heute!
 

SVB empfiehlt zu diesem Artikel

Produktbeschreibung

Ein absoluter Alleskönner! Das hochwertige Handfunkgerät IC-M94DE von iCOM überzeugt mit einer großen Kommunikationsreichweite, einer einfachen Bedienbarkeit und einem integrierten AIS-Empfänger, der die Sicherheit auf See um ein Vielfaches steigert.

Integrierter AIS-Empfänger und DSC
Der integrierte AIS-Empfänger zeigt die wichtigsten Schiffverkehrsinformationen direkt auf dem Display an und mit der Zielruffunktion lässt sich schnell und einfach ein DSC-Einzelruf durchführen.

Hervorragende Sendeleistung und Akku-Kapazität
Mit einer Sendeleistung von 6 W wird eine große Kommunikationsreichweite gewährleistet. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 2400 mAh und ermöglich bei normaler Nutzung eine Betriebszeit von bis zu 10 Stunden.
*Typischer Betrieb mit Tx:Rx_Standby = 5:5:90 (Stromsparfunktion:EiN)

Erstklassige 1500 mW NF-Leistung und Noise-Canceling
Auch bei lauteren Bedingungen sorgt der Hochleistungslautsprecher und die 1500 mW-NF-Leistung für eine optimale Wiedergabe und klare Verständigung. Die eingebaute Noise-Cancelling-Elektronik eliminiert digital die Hintergrundgeräusche des Sendesignals sowie beim Empfang.

Inklusive Navigationsfunktion
Eine integrierte Navigationsfunktion bringt Sie zuverlässig zu einem festgelegtem Wegpunkt. Bis zu 50 Ziele können gespeichert werden.

Float’n-Flash- und MOB-Auto-Set-Funktionen
Das IC-M94DE ist zusätzlich wasserdicht gemäß IPX7 und schwimmfähig. Fällt es in das Wasser, treibt es an der Wasseroberfläche und das Display, die Tastatur und die Notruftaste fangen an zu blinken. Darüber hinaus sorgt die MOB-Auto-Set-Funktion dafür, dass die Notfall-Art des DISTRESS automatisch auf "Man Overboard" gesetzt wird. Dies ermöglicht dem Nutzer, durch Drücken der DISTRESS-Taste, einen sofortigen Notrufalarm in dieser Kategorie, wodurch die empfangende Stelle sogleich über diesen Umstand informiert wird. Position und Zeit der im Wasser befindlichen Person (des Gerätes) werden entsprechend übertragen.

Merkmale im Überblick
  • Integrierter AIS-Empfänger
  • DSC-Funktion (Klasse H)
  • Integrierter GPS-Empfänger
  • DISTRESS-Taste auf der Geräterückseite
  • Seefunkgerät (INT-Kanäle)
  • Schwimmfähig
  • Noise-Canceling
  • Wasserdicht gemäß IPX7
  • Float'n-Flash-Funktion

Technische Daten
Sendeleistung 6 W (High)
1 W (Low)
Betriebszeit ca. 10 Stunden
NF-Leistung 1500 mW
Betriebstemperaturbereich -15 bis +55 °C
DSC Ja
ATIS Ja
GPS-Empfänger Ja
AIS-Empfänger Ja
Wasserdicht IPX7
Abmessungen (BxHxT) 61 x 146 x 44 mm
Gewicht 357 g

Lieferumfang
  • Akku-Pack BP-306
  • Tischladegerät BC-251
  • Netzadapter BC-242
  • Gürtelclip MB-133
  • Antenne FA-SC59V
  • Handschlaufe

Hinweis zur Programmierung

Dieses Handfunkgerät kann mit Ihrer persönlichen MMSI und/oder ATIS Nummer programmiert werden.
Sie können die Programmierung der MMSI und ATIS Nummer selbst vornehmen. Die entsprechende Vorgehensweise finden Sie im Handbuch.

Alternativ können wir die Programmierung der MMSI und ATIS Nummer gegen Berechnung der Programmierungspauschale durchführen.

Die Auslieferung des Gerätes erfolgt mit Programmierung der Kanalgruppen DSC, International (INT) und ATIS.

Der ATIS-Modus wird erst mit Eingabe und Abspeicherung der ATIS-Nummer sichtbar/verfügbar.

Teilen Sie uns bitte im nächsten Schritt der Bestellung (im Feld Bemerkung) Ihre MMSI und ATIS Nummer mit oder füllen Sie unser Datenblatt Programmierung für UKW Funkgeräte aus und senden Sie dieses an datenblatt@svb.de.

Wenn zusätzliche Kanäle (z.B. die holländischen Kanäle 30, 31 und 37) freigeschaltet werden sollen, berechnen wir unsere Programmierungspauschale. Die Pauschale wird nur einmal pro Gerät berechnet.

ACHTUNG: Die Anwendung von Handfunkgeräten im Binnenschifffahrtsverkehr ist nur beschränkt erlaubt. Bitte beachten Sie die Binnenschifffahrtsfunk Verordnung.

Den Antrag für die Zuteilung der MMSI und ATIS Nummer finden Sie bei uns im Bereich Service/Downloads.

Dokumente

de-flag Anleitung
PDF, 2,99 MB
de-flag Anleitung
PDF, 2,21 MB
en-flag Anleitung
PDF, 2,36 MB
multi-flag Anleitung
PDF, 3,84 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Eduard S.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Endlich schnelle Positionsbestimmung
Es ist eben nur ein Handfunkgerät, dafür aber ganz gut.
Christoph P.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Alles gut
So wie beschrieben schnelle lieferug
Lauri T.
Flagge von Estland Verifizierter Kauf
gutes Gerät
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von English

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Patrick C.
Patrick C. fragte
am 18.08.2021
Flagge von Deutsch Hallo, ist es möglich, die Reichweite des IC-M94DE #88944# zu vergrößern, indem man die Mast-Antenne statt der mitgelieferten Kurzantenne anschließt? Falls ja, bekomme ich bei Ihnen einen entsprechenden Adapter? Dank und Gruß Patrick
Antworten:
Benutzerbild von Christoph P.
Christoph P. antwortete
am 18.08.2021
Na klar .. die Reichweite hängt in erster Linie von der Höhe der Antenne ab.. dann von der Leistung des Gerätes.. Mit 5 Watt auf Meereshöhe kommt man ca 5 km.. Ist eine Antenne auf z.b10 mtr sind locker 15 km drin
Benutzerbild von Patrick C.
Patrick C. antwortete
am 19.08.2021
Hallo Christoph P., Danke für die Antwort. Ich habe gesehen, Du hast die Handfunke auch gekauft. Bist Du zufrieden damit und weißt Du, ob es einen entsprechenden Adapter gibt?
Frage:
Benutzerbild von Bernhard S.
Bernhard S. fragte
am 20.03.2022
Flagge von Deutsch Funkgerät zeigt kein GPS und UTC an.
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 16.09.2022
Hallo Bernhard, falls das Problem noch existiert, bitte einmal an info@svb wenden
Frage:
Benutzerbild von Heiko L.
Heiko L. fragte
am 21.06.2022
Flagge von Deutsch Hallo Mein Ic -M 94 piept immer und zeigt Kollesions Alarm . Ich habe bei Ais schon alles auf off gestellt was geht. Trotzdem piept es weiter.
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 16.09.2022
Hallo Heiko, falls das Problem noch existiert, bitte einmal an info@svb wenden