Innerhalb von 2 Std 21 Min bestellen, Versand heute!
 
Artikel Nr.
Bezeichnung
für Welle
Breite
Anwendungsbereich
Gewicht
Lieferstatus
Preis
Anzahl
Bezeichnung
Zinkanode mit Tauschneider
EAN / Produktcode 3700831600703
für Welle
25 mm
Breite
18 mm
Anwendungsbereich
Salzwasser
Gewicht
0.5 kg
Lieferstatus
15 St. am Lager    
Preis
73,95 €
Bezeichnung
Zinkanode mit Tauschneider
EAN / Produktcode 3700831600710
für Welle
30 mm
Breite
18 mm
Anwendungsbereich
Salzwasser
Gewicht
0.56 kg
Lieferstatus
18 St. am Lager    
Preis
Unverb. Preisempf.:
83,44 €
77,95 €
Sie sparen:
5,49 € (7%)
Bezeichnung
Zinkanode mit Tauschneider
EAN / Produktcode 3700831600727
für Welle
35 mm
Breite
18 mm
Anwendungsbereich
Salzwasser
Gewicht
0.64 kg
Lieferstatus
11 St. am Lager    
Preis
Unverb. Preisempf.:
96,87 €
85,95 €
Sie sparen:
10,92 € (11%)

Produktbeschreibung

Was ist das Besondere an SLC (Shaft Line Cutter)?
Alles. Zum einen ist es eine völlig neue, zum Patent angemeldete Konstruktion, welche Ihren Propeller, Wellenanlage und Ihr Boot vor Korrosion schützt und gleichzeitig wirkungsvoll herumschwimmendes Tauwerk, Plastiktüten, Angelschnüre oder auch Netzreste zerschneidet. Sorgfältig und in langen Versuchsreihen entwickelt und konstruiert, wird der SLC nach den höchsten Industriestandards hergestellt .
Wie arbeitet der SLC?
Der Grundkörper des SLC ist aus Zink mit einem Reinheitsgrad von über 99,8% hergestellt. Die langlebigen, sehr scharfen Edelstahl-Schneidklingen sind mit Nieten an dem Zinkkörper dauerhaft vernietet. Einmal montiert gibt der SLC einen wirksamen Schutz vor galvanischer Korrosion und „zerfetzt“ bei laufender Maschine herumschwimmende Tauwerksreste. Wenn der Anodenkörper (Zink) sich über die Jahre verbraucht hat, müssen Sie einfach die gesamte Baugruppe abschrauben und durch eine neue ersetzten.
Installieren Sie SLC ist schnell und einfach
Die Montage des SLC ist denkbar einfach und kann von jedem etwas handwerklich begabten Skipper selber durchgeführt werden. Da der SLC aus zwei Teilen besteht, braucht der Propeller nicht demontiert werden. Einfach die beiden Innensechskant Schrauben und den SLC direkt hinter den Propeller auf der Welle montieren. Der innere Radius ist so ausgelegt, dass die Opferanode stramm auf der Welle sitzt. Wenn direkt hinter dem Propeller kein Platz ist, kann der SLC auch vor den Wellenbock montiert werden.
Montagehinweis
  • Bei korrekter Montage liegt die Zinkanode auf der Propellerseite,
    das Messer weist zum Wellenlager
    .
Die Verschraubung erfolgt durch zöllige Inbusschrauben. Folglich wird auch ein zölliger Inbusschlüssel benötigt -
für die 25 und 30 mm Wellen ist es 5/32", für 35 mm Welle ist es 3/16".
Kleiner Insider-Tipp: Wenn kein passender Inbusschlüssel vorhanden ist, kann man sich mit einem Innenvielzahn-Schraubendreher T25 bzw. T27 behelfen. Den finden Sie in Ihrem Akkuschrauber-Zubehör oder in den meisten Bit-Boxen.

Dokumente

multi-flag Anleitung
.PDF, 582,48 KB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Peter K.
Flagge von Deutschland 17407
Top Ware
Sehr gute Qualität
Reinhard W.
Flagge von Deutschland 17407
Pfiffige Lösung
Hartmut R.
Flagge von Deutschland 17407
Seitdem ich den Tauschneider eingesetzt habe, hatte ich keine Probleme mehr mit Tampen oder Plastiktüten in der Schraube.
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français
  • Flagge von English

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Steffen S.
Steffen S. fragte
am 10.02.2018
Flagge von Deutsch Ist es möglich und sicher diese Anode mit Tauabschneider auch an einen Saildrive mit Faltpropeller zu installieren? Ist das überhaupt bei Faltpropellern möglich bzw zu empfehlen? Vielen Dank
Antworten:
Benutzerbild von Armin S.
Armin S. antwortete
am 10.02.2018
Ich habe diesen Tauschneider auf 35er Welle vor einem 3-Falt Propeller montiert. Ich finde es schon sinnvoll, da eine Fremdleine bei Straffung getrennt wird. Gerade bei einem Saildrive sollte sich diese Leine nicht in die Saildrivedichtung ziehen. Von der Verarbeitung her bin ich damit sehr zufrieden, zumal man den Propeller zur Montage nicht entfernen muss.
Benutzerbild von Stefan N.
Stefan N. antwortete
am 12.02.2018
Der Tauschneider ist nicht an einem Saildrive einsetzbar. Der Tauschneider ist nur für den Betrieb an einer Wellenanlage geeignet. Selbstverständlich auch für den Einsatz bei einem Falt- oder Drehflügel-Propeller.
Frage:
Benutzerbild von Alfons G.
Alfons G. fragte
am 19.08.2018
Flagge von Deutsch wo könnte ich eine Zinkanode mit Tauschneider bekommen für eine 22er Welle
Antwort:
Benutzerbild von Christoph L.
Christoph L. antwortete
am 20.08.2018
Den Artikel können Sie bei uns erwerben. Ich schreibe Ihnen ein Angebot.