Fäkalien-Schlauch mit Sperrschicht

Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
Art.-Nr. 44002, 44003, 44004
ab 24,95 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Innerhalb von 2 Std 32 Min bestellen, Versand heute!
 
Artikel Nr.
Bezeichnung
Innen-Ø
Außen-Ø
Lieferstatus
Preis
Anzahl
Bezeichnung
Fäkalienschlauch 3/4" - geruchsdicht
EAN / Produktcode 8000000025357
Innen-Ø
19 mm
Außen-Ø
29 mm
Lieferstatus
240m am Lager    
Preis
24,95 €
Bezeichnung
Fäkalienschlauch 1" - geruchsdicht
EAN / Produktcode 8000000025395
Innen-Ø
25 mm
Außen-Ø
35 mm
Lieferstatus
265m am Lager    
Preis
26,95 €
Bezeichnung
Fäkalienschlauch 1 1/2" - geruchsdicht
EAN / Produktcode 8000000025487
Innen-Ø
38 mm
Außen-Ø
48 mm
Lieferstatus
1452m am Lager    
Preis
27,95 €

Produktbeschreibung

Dieser hochwertige Fäkalienschlauch mit Sperrschicht verhindert jegliche Geruchsbelästigung. Wandstärke: 5 mm. Preis per Meter. Der Schlauch ist lieferbar in drei Größen: Innen-Ø: ¾" (19 mm), 1" (25 mm) oder 1½" (38 mm).

Zur Montage empfehlen wir Schlauchschellen in schwerer Ausführung.

Dokumente

en-flag Datenblatt
.PDF, 528,98 KB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen

153 Kundenbewertungen

Detlef W.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf 44002
Sehr gute Qualität
Habe die Schläuche im Boot verarbeitet. Lassen sich sehr gut bearbeiten. Direkt nach dem Einbau riecht es nicht mehr im Boot.
Spitzen Qualität
Sebastian M.
Flagge von Deutschland 44003
Kein Gestank mehr!
Kleines Investment, grooooße Wirkung. Seit wir die Schläuche getauscht haben, riecht es fast schon nach Rosen. Das war vorher deutlich anders. Ich bin froh, dass wir das getan haben.
Tom T.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf 44002
Sensationell schnelle Lieferung
Gute Qualtität
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français

Frage zum Lieferumfang

Frage:
Benutzerbild von Christoph L.
Christoph L. fragte
am 15.07.2020
Flagge von Deutsch Hallo, ich benötige den Fäkalien-Schlauch mit Sperrschicht in 2", allerdings nur 1m. Diese Größe ist leider nicht in Ihrem Lieferumfang. Können Sie diese besetllen? beste Grüße Christoph Langhoff
Antworten:
Benutzerbild von Wolfgang  W.
Wolfgang W. antwortete
am 15.07.2020
Ich hatte auch schon mal eine Schlauch von 1,1 m Länge bestellt! Wurde von SVB auch so geliefert.
Benutzerbild von Nanno S.
Nanno S. antwortete
am 15.07.2020
https://www.kokwatersport.nl/saniflex-sanitair-slang-38-x-46-mmwit/p51047
Benutzerbild von Dietrich S.
Dietrich S. antwortete
am 15.07.2020
Hi Christoph - habe eben einen solchen Schlauch gekauft, aber mit 38 mm innen ( 1 1/2 Zoll). Das ist die übliche Größe für den Abwasser - Schlauch aller gängigen Toiletten. Also check das nochmal! 2 Zoll sind unüblich und m. W. bei SVB nicht zu bekommen. LG Dietrich

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Tim B.
Tim B. fragte
am 03.10.2018
Flagge von Deutsch Hallo, hat der Schlauch einen innenliegenden Draht?
Antworten:
Benutzerbild von Frank J.
Frank J. antwortete
am 03.10.2018
Ja, es ist ein Draht eingearbeitet.
Benutzerbild von Sebastian S.
Sebastian S. antwortete
am 03.10.2018
Ja, genauso ist es, wie Frank J. es beantwortet hat.
Benutzerbild von Michel S.
Michel S. antwortete
am 03.10.2018
Ja Tim, ein Draht ist eingearbeitet. Zum schneiden eignet sich am besten: ein Cutter sowie eine Kneifzange zum durchtrennen des Drahtes. Zum Festmachen empfehle ich Schwerlast Edelstahl-Schellen (doppelt) zur Sicherheit!!!
Benutzerbild von Benno S.
Benno S. antwortete
am 04.10.2018
...habe den Schlauch mit einer Eisensäge in einer Gehrungslade gekürzt - hat gut funktioniert. Die ev. überstehenden Drahtstücke lassen sich mit einem Seitenschneider leicht abtrennen.
Benutzerbild von Kurt Georg W.
Kurt Georg W. antwortete
am 04.10.2018
Ja, der Draht scheint etwas durch den Kunaststoff.
Benutzerbild von Jens H.
Jens H. antwortete
am 04.10.2018
ganz fix und einfach geht es mit einer Flex
Benutzerbild von Peter R.
Peter R. antwortete
am 29.01.2019
Habe schon mehrfach solche Schläuche nach jeweils > 20 Jahren ausgetauscht. Grund war immer Verstopfung durch Urinsteinbildung. Angenehmer Nebeneffekt dabei ist die Geruchsbeseitigung.
Benutzerbild von Erich K.
Erich K. antwortete
am 29.01.2019
.. kaufe den Schlauch zum ersten mal, deshalb keine Langzeiterfahrung. Der alte Schlauch war nach 4 Jahren zugewachsen mit Urinstein.
Benutzerbild von Ingo S.
Ingo S. antwortete
am 03.11.2019
das geht auch ohne erhitzen ganz gut .
Frage:
Benutzerbild von Uwe H.
Uwe H. fragte
am 29.01.2019
Flagge von Deutsch Moin, wie lang ist die Lebensdauer dieser Schläuche bei häufiger Benutzung?
Antworten:
Benutzerbild von Michel S.
Michel S. antwortete
am 29.01.2019
Gute Frage Hängt wahrscheinlich von den Ablagerungen (Urinstein) ab ??? Am besten alle paar Jahre wechseln um Probleme vorzubeugen
Benutzerbild von Oliver H.
Oliver H. antwortete
am 29.01.2019
Wenn man die Tolilette richtig benutzt, dass nur klares Wasser statt Fäkalien im Schlauch stehen, dann werden die Schläuche gut 10 Jahre halten -> viel viel Spülen !
Benutzerbild von Ingo R.
Ingo R. antwortete
am 29.01.2019
Nach knapp 20 Jahren wegen Fäkalienpumpenausfall alle Schläuche inspiziert. Völlig offen und geruchsfrei.
Benutzerbild von Benno S.
Benno S. antwortete
am 29.01.2019
...meine letzten Schläuche, die von minderer Qualität waren, hielten 15 Jahre - dann drang Geruch durch und der Wechsel war fällig.
Frage:
Benutzerbild von Lange A.
Lange A. fragte
am 25.05.2019
Flagge von Deutsch Guten Tag! Kann ich diesen Schlauch auch bei der Sealand Vacuumpumpe S 12 einsetzen? Passt der Durchmesser innen 38, außen 48 mm? Vielen Dank im Voraus!
Antworten:
Benutzerbild von Dr. med. Jens G.
Dr. med. Jens G. antwortete
am 25.05.2019
Ja, der Schlauch kann verwendet werden. Es empfiehlt sich ggf. der Einsatz von Seifenwasser zum Aufschieben
Benutzerbild von Hans B.
Hans B. antwortete
am 25.05.2019
Guten Abend, der Schlauch hat genau die bei SVB angegeben Maße. Er läßt sich gut verarbeiten. Habe den Schlauch bei einer Fäkalienpumpe MATRO Artikel 52146 verwendet. Ihre Pumpe kenne ich nicht. Viel Erfolg
Benutzerbild von Manfred B.
Manfred B. antwortete
am 26.05.2019
Die bei SVB angegebenen Maße stimmen mit den Nachgemessenen überein. Der Schlauch ist, aufgrund der Verstärkung, auch für Vakuumpumpen geeignet. Sehr gute Qualität! Seifenwasser und das Erwärmen mit heißem Wasser helfen bei der Installation. Grüße
Benutzerbild von Falko E.
Falko E. antwortete
am 01.04.2020
Hallo Herr Christian, die Folie ist nur Verpackung, bitte vor der Montage entfernen. LG aus Olpe sendet Falko
Benutzerbild von Wolfgang W.
Wolfgang W. antwortete
am 01.04.2020
Die Folie um den Fäkalienschlauch ist zu entfernen. Dient nur als Verpackungsmaterial, damit keine Beschädigung entsteht.
Frage:
Benutzerbild von Fou R.
Fou R. fragte
am 23.02.2020
Flagge von Deutsch Gibt es von den Schläuchen mit Sperrschicht auch grössere Innendurchmesser? Auf unserer Lagoon 380 haben wir ein Discharge Valve mit einem Durchmesser von 61mm.
Antworten:
Benutzerbild von Torsten B.
Torsten B. antwortete
am 23.02.2020
Habe ich nicht benötigt. Einfach bei SVB nachfragen, Sie sind sehr kompetent!
Benutzerbild von Udo H.
Udo H. antwortete
am 23.02.2020
Bei SVB lt. Katalog nur die vorhandenen Größen. Ansonsten die Frage bei Google eingeben.
Frage:
Benutzerbild von Christian S.
Christian S. fragte
am 01.04.2020
Flagge von Deutsch Hallo, der 38 mm Schlauch hat aussen eine dünne weiße Folie herum gewickelt. Bleibt die am Schlauch oder ist das Verpackung? Bleibt die Folie auch unter den Schlauchschellen? Danke und Gruß Christian
Antworten:
Benutzerbild von Horst R.
Horst R. antwortete
am 01.04.2020
Hallo Christian, die weiße Folie ist eine Schutzfolie und wird vor der Montage abgewickelt Gruss Horst
Benutzerbild von Rudolf K.
Rudolf K. antwortete
am 01.04.2020
Die Folie um dein Schlauch in nur Verpackung. Beste Grüße Rudi Gesund bleiben!
Benutzerbild von Rüdiger H.
Rüdiger H. antwortete
am 01.04.2020
Mir ist zwar nicht ganz klar, welcher Depp der Meinung ist, einen Schlauch noch einmal einwickeln zu müssen, die Folie ist absolut überflüssiger Verpackungsmüll.
Benutzerbild von Christian S.
Christian S. antwortete
am 01.04.2020
Hallo zusammen, vielen Dank für die schnellen Antworten! Gruß Christian
Frage:
Benutzerbild von Gerald W.
Gerald W. fragte
am 04.04.2020
Flagge von Deutsch Hallo, wie kann ich denn Artikel in die Wunschliste übertragen??
Antwort:
Benutzerbild von Bernd B.
Bernd B. antwortete
am 04.04.2020
Hallo Gerald, unter der Artikelnummer ist ein Ankersymbol. Dieses anklicken und schon ist der Artikel im Wunschkorb. ggf. musst du dich vorher einloggen. Viel Erfolg.
Frage:
Benutzerbild von Siegfried D.
Siegfried D. fragte
am 22.08.2022
Flagge von Deutsch Hallo! Aufgrund enger Platzverhältnisse kann ich nicht mit einem großen Radius beim Verlegen arbeiten. Gibt es Möglichkeiten mit 90 Grad Knien zu arbeiten? Wenn ja, welche? Gruß Siegfried Schmitt
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 08.09.2022
Hallo Siegfried, spezielle Fäkalien Bögen gibt es nicht. Die einzigen Bögen die wir im Sortiment haben wären diese: -#30070#-. Empfehlen tun wir dies allerdings nicht, da generell keine 90° Bögen für Fäkalien verbaut werden. Hier sollte man lieber zu 2x 45° greifen: -#64165#-. Kontaktieren Sie uns gerne direkt, um ein weiteres Vorgehen zu besprechen. Ihr SVB-Team.

Andere Frage

Frage:
Benutzerbild von Merlin K.
Merlin K. fragte
am 19.12.2017
Flagge von Deutsch Welche Schellengröße nehme ich am besten?
Diese Frage bezieht sich auf die Artikel Nr. 44002
Antworten:
Benutzerbild von Sabrina L.
Sabrina L. antwortete
am 21.12.2017
Wir empfehlen den Art. 13719 schwere Schlauchschellen.
Benutzerbild von Benno S.
Benno S. antwortete
am 04.10.2018
...für einen 38er Schlauch habe ich 47 - 51er Schwerlastschellen genommen, für den 19er Zulaufschlauch einfache 20 -32er. Der Schlauch hat eine ziemliche Wandstärke und daher sind größere Schellen erforderlich als bei dünneren Schläuchen.
Benutzerbild von Kurt Georg W.
Kurt Georg W. antwortete
am 04.10.2018
Ja das ist richtig! Die Abwasserschläuche sind dickwandiger
Frage:
Benutzerbild von Klaus H.
Klaus H. fragte
am 04.10.2018
Flagge von Deutsch Hallo, die Drahtspirale ist innen, wie außen vom „Gummi“ der Schauchs bedeckt. Außer an den Schnittenden ist der Draht nicht sichtbar.
Antworten:
Benutzerbild von Benno S.
Benno S. antwortete
am 04.10.2018
... das ist richtig - was ist die Frage ? Sonst s.o.
Benutzerbild von Kurt Georg W.
Kurt Georg W. antwortete
am 04.10.2018
An den Schnittenden sieht man den Draht nur als kleine schwarze Punkte.
Benutzerbild von Rüdiger H.
Rüdiger H. antwortete
am 04.10.2018
Dieser Schlauch ist das Beste auf dem Markt. der Draht ist aus VA (Niro) und innenliegend. Der Schlauch bedarf keiner weiteren Diskussion, Einbauen und für viele Jahre Ruhe haben.
Benutzerbild von Ulf B.
Ulf B. antwortete
am 04.10.2018
das stimmt
Benutzerbild von Gérard W.
Gérard W. antwortete
am 04.10.2018
Der Stahldraht ist mittig im Gummischlauch eingeschweisst. Schneidet man den Schlauch durch, wird der Draht sichtbar. Um sich beim Verlegen nicht zu verletzen ( eigene Erfahrung), schneidet man den Draht mit einem Seitenschneider bündig am Schlauch ab, daher ist er nicht auf dem Bild zu sehen. Ansonsten eine gute Qualität.
Benutzerbild von Jens H.
Jens H. antwortete
am 04.10.2018
oder einfach mit einer Flex kurz den Schlauch schneiden. Dann wird es auch ein gerader Schnitt. Wie habt Ihr das mit der umwickelten Folie gehandhabt? Ich habe diese nun als weitere Schutzschicht drangelassen und nur im sichtbaren Bereich abgewickelt.
Benutzerbild von Benno S.
Benno S. antwortete
am 04.10.2018
...ich habe die Folie vollständig abgewickelt, weil glaube, dass sie mindestens mittelfristig ohnehin “abfleddert” und kein schönes, hygienisches Bild abgibt.
Frage:
Benutzerbild von Per A.
Per A. fragte
am 02.11.2019
Flagge von Deutsch Kan man den Schlauch durch erhitzen dauerhaft in einem Bogen verformen? Ich habe eine relativ starke Kurve die den Toiletten Anschluss belastet.
Antworten:
Benutzerbild von Peter J.
Peter J. antwortete
am 03.11.2019
Hallo, ich habe beide Schlauchtypen in meine Toiletten eingebaut, habe aber mit der Herstellung einer dauerhaften Krümmung durch erhitzen keine Erfahrung. Meine Empfehlung: 1m kaufen und ausprobieren. Das Ergebnis würde mich auch sehr interessieren.
Benutzerbild von Albrecht F.
Albrecht F. antwortete
am 03.11.2019
Hallo, da im Datenblat der kleinste Biegeradius mit 80mm angegeben ist, könnte das vielleicht reichen. Weire sollte man den Schlauch in erhitztem Zustand auch nicht biegen. Es gibt aber 90° Kunststoffknie. Die können auch funktionieren. Grüße Albrecht
Benutzerbild von Olaf K.
Olaf K. antwortete
am 03.11.2019
Das Biegen durch Hitze funktioniert wegen des innen liegenden Stahldrahtes nicht. Man kann den Schlauch stark biegen, wegen seiner Steifheit übt er dann aber einen sehr hohen Druck auf den Borddurchlaß und die Toilettenpumpe aus. Man sollte den Schlauch immer möglichst biegefrei verlegen. Z.B. durch zusätzliche Bögen am Seeventil.
Benutzerbild von Rüdiger H.
Rüdiger H. antwortete
am 03.11.2019
Man kann den Schlauch einfach in ein Wasserbad bei 60-70 Grad schön biegsam machen ohne irgendetwas zu verletzen. Hitze durch Fön oder womöglich Heißluftfön auf keinen Fall verwenden da beide zu hohe Temperaturen abgeben. je nach dem welcher Kunststoffe hat eine Schmelztemperatur zwischen 100 und 240 Grad. PET schon bei 70. Sollte das nicht reichen dann müssen gebogene Verbinder her.