Produktbeschreibung

Endlich auch in Teak! Diese Außenborderhalterung besticht durch hohe Verarbeitungsqualität. Geeignet für die Montage an der Reling (Rohr-Ø: 2,5 cm). Abmessungen: 17,5 x 17,5 x 4,5 cm. Lieferung inklusive Niro-Bolzen und Muttern, aber OHNE senkrechte Rohrstrebe! Geeignet für Außenborder mit einer Leistung von max. 5 PS.

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Ekkehart P.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Gutes Teak
Habe diese Halterung seit 10 Jahren am Boot. Diese wird jetzt nur ersetzt, weil ein anderes Boot diese beim Anlegen zerstört hat.
Lars B.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Gute Holzarbeit, Schrauben stören etwas bei der Motorbefestigung
Turan N.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
SEHR GUTES MATERİAL UND BEARBEITUNG
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français

Frage zum Lieferumfang

Frage:
Benutzerbild von Leucoser B.
Leucoser B. fragte
am 29.04.2019
Flagge von Deutsch Wo finde isch diesen senkrechte Rohrstrebe!?
Antworten:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 06.05.2019
Hallo Leucoser, unter unserer -70781- finden Sie passende Edelstahlrohre und unter -70701- passende Verbinder. Ihr SVB-Team.
Benutzerbild von Dietmar S.
Dietmar S. antwortete
am 08.11.2019
Du brauchst -32135-, ein geteiltes Endstück. Würde aber die Inbus gegen Sechskant Köpfe tauschen oder Loctite rein geben. Ich hatte noch eine U förmige Verbindung am Ende des Rohres, das mit einer horizontalen Schraube dann geklemmt wurde. Fair winds Dietmar
Frage:
Benutzerbild von Kurt P.
Kurt P. fragte
am 07.11.2019
Flagge von Deutsch Wie wird 70702 über den Handlauf einer Reling geführt? Das element 70702 ist ja nicht teilbar. So ist es m. E: UNBRAUCHBAR:
Antworten:
Benutzerbild von Dirk M.
Dirk M. antwortete
am 07.11.2019
Das Teil besteht aus zwei einzelnen Bretter, die jeweils auf der Innenseite (in der Abbildung nicht sichtbar) eine gefrästeT-Nut for 25 Rohr haben, das Wirt wie in dem Bild gezeigt jeweils (außen und innen) an den Handlauf mit T-Verbindung gelegt und zusammengeschraubt. Voraussetzung ist eine Reling mit T-Verbindung und 25mm Rohr.
Benutzerbild von Uwe K.
Uwe K. antwortete
am 08.11.2019
Ich kann mich den Ausführungen von Dirk M. nur anschließen; genau so ist es.
Benutzerbild von Dietmar S.
Dietmar S. antwortete
am 08.11.2019
2 Teile mit gefräster T Nut in 3-4 Minuten montiert. Bin damit sehr zufrieden.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Izzet C.
Izzet C. fragte
am 18.02.2019
Flagge von Deutsch Auf der Katalogseite (Pdf) und im gedruckten Katalog steht "belastbar mit 5kg". Ich nehme an, dass hier 5 PS gemeint sind - oder?
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 25.03.2019
Hallo Izzet, bitte entschuldigen Sie das Versehen. Die Halterung ist in der Tat für Motoren bis 5 PS ausgelegt. Ihr SVB-Team.
Frage:
Benutzerbild von Kurt P.
Kurt P. fragte
am 08.11.2019
Flagge von Deutsch Das Problem sind nicht die beiden Holzteile sondern die senkrechte Rohrstrebe mit dem passenden Verbinder wie Sven W. am 6.5.2019 mit der Nummer 70701 angibt bzw. für 25 mm Relingsrohr wäre das 70702. Das ist aber 1 einziges Stück welches die Verbindung mit dem senkrechten Rohr und dem Handlauf der Reling herstellen sollte. Da das Verbindungsstück nicht wie das Holzteil geteilt ist frage ich mich und Euch wie dieses Verbindungsstück auf den Handlauf bzw. die Knieleiste der Reling montiert werden kann. Aufschieben kann man es nicht, weil links und rechts die vertikalen Stützen des Heckkorbes angeschweißt sind. Also lieber Dirk M. lieber Uwe K. lieber Dietmar S. wie bringe ich den T-Verbinder zwischen die vertikalen Stützen des Heckkorbes auf das horizontale Relingsrohr. Wie habt ihr das gemacht?
Antworten:
Benutzerbild von Erling T.
Erling T. antwortete
am 08.11.2019
https://www.svb.de/de/geteiltes-endstueck-edelstahl.html
Benutzerbild von Dietmar S.
Dietmar S. antwortete
am 08.11.2019
-32135- dann gehts. Fair winds Dietmar