Produktbeschreibung

KUS Flansch für Tankgeber mit SAE 5 - Gewindebohrung

Details
  • Material: Aluminium
  • Höhe: 20 mm
  • Außen-Ø: 70 mm
  • Innen-Ø: 36 mm
  • SAE-5: M5 Gewinde-Sacklöcher, 17 mm tief
Hinweis
Die SAE-5 Gewindebohrungen sind nichtvollständig durchgebohrt.
Dieser Flansch ist "Halbzeug" und kann bedarfsgerecht weiterbearbeitet werden.

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Dieter W.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Zubehör
Alles wie beschrieben
Hubert C.
Flagge von Frankreich Verifizierter Kauf
conforme aux attentes
pas de problème
Erwin E.
Flagge von Schweiz Verifizierter Kauf
Nicht compatibel
Kann man nicht gebrauchen als Distanz.da Löcher nicht durchgehend und nicht identisch mit anderen originalen.

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Karl-Heinz W.
Karl-Heinz W. fragte
am 07.06.2019
Flagge von Deutsch Hallo wie soll der Distanz-Flansch am Tank befestigt werden?
Antworten:
Benutzerbild von Manfred S.
Manfred S. antwortete
am 07.06.2019
Hallo, So wie der Ring gefertigt ist geht das nicht. Ich habe die Sacklöcher durchgebohrt. Dann den Ring und die Dichtungen aufgelegt und den Geber mit langen Schrauben am Tank befestigt.
Benutzerbild von Jan B.
Jan B. antwortete
am 05.07.2019
Hallo, Ich habe es genauso wie Manfred S. gemacht. Es muss natürlich nicht nur ganz durchgebohrt werden, sondern das Gewinde in den Sacklöchern mit weggebohrt werden, damit die Schrauben überhaupt durchgesteckt werden können.
Benutzerbild von Manuel R.
Manuel R. antwortete
am 03.02.2020
Wird das mehr oder weniger dicht? Werde das jetzt auch erstmal mit den Dichtungen und bisschen Dichtmasse versuchen. Ansonsten funktioniert das Teil ja erstmal, muss eben durchgebohrt werden. Wie lange muessen die Schrauben sein? Tippe mal so 3-4cm bestelle mir jetzt erstmal solche selbstschneidenden Schrauben kaufen.
Frage:
Benutzerbild von Karl-Heinz W.
Karl-Heinz W. fragte
am 05.07.2019
Flagge von Deutsch Jetzt noch eins mit welcher Dichtung habt Ihr den Flansch abgedichtet.
Antworten:
Benutzerbild von Manfred S.
Manfred S. antwortete
am 05.07.2019
unten die Dichtung die unter dem Blinddeckel des Tankes war und oben die Dichtung vom Geber. Ich habe die Sacklöcher nicht durchbohrt sondern passende (längere) Schrauben verwendet
Benutzerbild von Jan B.
Jan B. antwortete
am 07.07.2019
Hallo, Karl-Heinz W., Die Distanzflansche sind sehr plan, leider ohne umlaufende Nut auf der planen Seite für einen O-Ring. Ich habe einfach Pantera genommen. Allerdings habe ich einen schmalen Tank eingebaut, dessen Oberfläche nicht ganz plan, sondern etwas rund ist. Dort hatte ich die ganze Mimik mit zwei Distanzflanschen, Dichtung Adapterflansch und Geber angebaut, was letztlich nicht ganz dicht war. Am Ende habe ich alles wieder ausgebaut und weggeschmissen und mir bei awn einen passenden Geber (dort erhältlich in 5-cm-Stufen) besorgt und ohne Distanzflansch eingebaut. Jetzt ist Ruhe. Viel Erfolg!