GROTAMAR

Befreien Sie Ihren Tank von der Dieselpest, mit grotamar® 82 von Schülke & Mayr
Schülke & Mayr wurde 1889 in Hamburg durch Rudolf Schülke und Julius Mayr gegründet. Basis des Firmenerfolges war das weltweit erste Markendesinfektionsmittel lysol, durch dessen Einsatz 1892 der Sieg über die Cholera-Epidemie in Hamburg gelang. 1913 bringt das Unternehmen Sagrotan auf den Markt, das erste Markendesinfektionsmittel für Endverbraucher. Es folgten Markenbiozide für die Industrie, eines davon ist grotamar 82 zum Schutz vor der sogenannten Dieselpest.

mehr Informationen

Grotmar Markendesinfektionsmittel

- Gutes für Ihren Motor -

Ursache eines Motorschadens, Verunreinigungen im Tank oder ein verstopfter Kraftstofffilter kann oftmals der als Dieselpest bezeichnete Befall  des Kraftstoffes mit Hefen, Pilzen und Bakterien sein. Besonders Tanksysteme mit wenig Durchsatz oder langer Verweildauer, wie Motorboote, Yachten, Landmaschinen und Nutzfahrzeuge sind gefährdet. Grotamar 82 schützt Ihren Dieselkraftstoff zuverlässig und verlängert zugleich die Haltbarkeit.

Das biozide Additiv kann sowohl prophylaktisch zugegeben werden um einen Befall mit Dieselalgen zu vermeiden, als auch bei bereits befallenem Tank. Dann sorgt eine Schockdosierung für Abhilfe. Grotamar 82 vermischt sich bei Zugabe selbstständig mit Ihrem Kraftstoff und schützt zusätzlich Stahl, Edelstahl und Buntmetalle vor Korrosion und beugt einer verfrühten Ölalterung vor.

Wie testen Sie schnell und sicher, ob Ihr Tank bereits mit Dieselalgen befallen ist?

Nehmen Sie eine Probe und untersuchen diese mit dem mikrocount fuel Testkit. Das Kit enthält alles Nötige und dokumentiert wie Sie vorgehen müssen. Nach der vorgeschriebenen Wartezeit haben Sie dann Gewissheit, wie es um Ihren Dieseltank bestellt ist.