lang-de
English
Nederlands
Français
Italiano
Español

Warenkorb

Menü

Produktbeschreibung

eS 78

7" Multifunktionsdisplay

Kartenplotter
(unterstützt Navionics & C-MAP)

Radar

DownVision - CHIRP Fischfinder

Der Raymarine eS78 Kartenplotter ist ideal geeignet für kleine und mittlere Boote und Yachten und gibt Ihnen beim Segeln, Motoren oder einfach nur durch die Gewässer schippern - durch das fortschrittliche LightHouse Betriebssystem mit HybridTouch™ die volle Kontrolle.

Die Raymarine HybridTouch™-Technologie bietet Ihnen die Auswahl von intuitiven Touchscreen-Interaktionen mit Pinch-to-Zoom oder die volle Tastatur Kontrolle bei rauer See. So sind zum Beispiel neue Routen schnell über den Touchscreen geplant während Sie nicht auf eine präzise Tastenbedienung unteranderen per Multifunktions-Drehknopf verzichten müssen.


Kartenunterstützung

Kartenplotter mit vollem Navigationsumfang

Der integrierter 10 Hz GPS Empfänger in Verbindung mit dem Multi-Touch Display mit aktueller Pinch-to-Zoom Technologie machen das 7" Display des Raymarine eS78 zu einem vollwertigen Kartenplotter. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Fahrtgebieten und nutzen Sie den Vorteil der Navionics und C-MAP Seekarten Unterstützung. Der eS78 verfügt über zwei Micro-SD Kartenslots und unterstützt Micro-SD Karten bis zu einer Größe von 32GB.

Profitieren Sie von aktuellen Kartenfunktionen wie Navionics Auto Routing und C-MAP Easy Routing (nur mit C-MAP 4D MAX+ Seekarten).

 
 
 
 

Seekarten-Modul:

SD/Micro-SD
MSD
Compactflash
CF
C-Card MAX orange
MAX
C-Card NT+ schwarz
NT
       
 

Kompatibel mit folgenden Seekarten:

C-MAP 4D C-MAP 4D Full C-MAP 4D Continental Navionics+ Navionics Platinum+
         
 

Seekarten Features:

Kartensystem Vektorkarten Raster-/Papierkarten easy-/Autorouting Tidenanzeige Satellitenbilder Hochauflösende Tiefenlinien
C-MAP 4D            
C-MAP 4D Full            
C-MAP 4D Continental            
Navionics+          
Navionics Platinum+            
 


Integriertes WiFi & Bluetooth

Dank des integrierten WLAN Moduls spiegeln und bedienen Sie den Raymarine eS78 mit Ihrem Smartphone oder Tablet bzw. iPhone oder iPad. Laden Sie hierzu nur die mobilen Apps von Raymarine auf Ihr Mobilgerät.

Des Weiteren können Sie mittels des WLAN Moduls zum Beispiel eine Quantum Radarantenne drahtlos mit dem Raymarine eS78 verbinden.

  • Steuern Sie Ihren Raymarine eS78 direkt über Ihr kompatibles Smartphone oder Tablet
  • Spiegeln Sie Ihren Bildschirm auf ein kompatibles Smartphone oder Tablet
  • Das integrierte WiFi Modul erlaubt eine Direkte Verbindung mit einer Raymarine Quantum Radarantenne
  • Nutzen Sie die Bluetooth Schnittstelle zur Verbindung der Raymarine RCU-3 kabellosen Fernbedienung
  • Kompatibel mit Android und iOS Geräten.
 

SeaTalkNG - NMEA200 / NMEA0183 Unterstützung

1: EV1 Sensor, 2: AIS Transponder, 3: DST800 - Tiefe, Speed, Temperatur, 4: ST60 / ST40 Serie - SeaTalk1, 5: SeaTalk1 - SeaTalkNG Konverter

Volle SeaTalkNG / NMEA2000 Konnektivität

Der Raymarine eS78 ist mit einer SeaTalkNG Schnittstelle ausgestattet. Dies ermöglicht einen einfachen Netzwerkaufbau und den schnellen Austausch von Daten der unterschiedlichsten Instrumente und Geber. Steuern Sie Ihren Evolution Autopilot bequem über das Autopilotbedienteil und den eS78. Planen Sie neue Routen auf dem eS78 und senden Sie diese mittels SeaTalkNG / NMEA2000 an Ihren Autopiloten.

Dank des NMEA2000 Standards ist der Raymarine eS78 auch mit NMEA2000 fähigen Gebern anderer Hersteller kompatibel. Je nach im NMEA2000 Netzwerk vorhandenen Gebern, können Sie unter anderen folgende Daten zur Anzeige bringen:

  • Winddaten (Windrichtung, Geschwindigkeit)
  • Tiefen- & Temperaturdaten
  • Geschwindigkeit durchs Wasser (Speed) und Geschwindigkeit über Grund (SOG)
  • Umgebungsparameter
  • Positions- & Navigationsdaten
  • Kompass-/ Headingdaten
  • AIS Daten
  • Dynamische Motorparameter

SeaTalk1 kompatibel

Mit Hilfe des Raymarine SeaTalk1 auf SeaTalkNG Konvertes können Sie Ihrer alten Raymarine ST40 oder ST60 Instrumente in das SeaTalkNG Netzwerk bidirektional einbinden und die Daten auf dem Raymarine eS78 darstellen.

NMEA0183 Schnittstelle

Durch die NMEA0183 kompatibilität lässt sich der Raymarine eS78 mit NMEA0183 fähigen Geräten wie AIS, Funkgeräten oder externen GPS Empfängern verbinden. Für die Verwendung der NMEA0183 Schnittstelle wird ein NMEA0183 Datenkabel benötigt (Art.: 21600).

 

Raynet / Ethernet kompatibel

Anschlussfreudig

Sorgen Sie für eine sichere Verbindung in dem Sie zum Beispiel eine Raymarine Quantum Radarantenne mittels Raynet direkt an den eS78 anschließen. Alternativ können Sie auch zwei eS78 Displays mit einander verbinden. Bei einer Vernetzung von zwei eS78 teilen beispielsweise die Daten Ihrer elektronischen Seekarte. Folgende Daten werden über Raynet zwischen den Geräten ausgetauscht.

  • SeaTalkNG / NMEA2000 Daten
  • NMEA0183 Daten (keine AIS Daten)
  • CardSharing - Übertragen der Seekartendaten von einem Gerät auf das andere

Für die Verbindung von mehr als einem eS78 oder die zusätzliche Verwendung einer Raymarine Quantum Antenne empfehlen wird die Verwendung eines Raynet HS5 Switches.

 

Fischfinder - CHIRP DownVision™

Gehen Sie mit der Raymarine eS-Serie und dem High Fidelity Sonar auf Unterwasserjagd Verbringen Sie mehr Zeit bei dem Fang von Fischen und weniger Zeit mit der Suche! Möglich wird dies durch das integrierte CHIRP DownVision™-Modul (Geber/Transducer optional), welches hochauflösende Unterwasserbilder liefert.

Empfohlene Geber

Beide Geber ermöglichen eine DownVision™ und eine Fischfinder-CHIRP Anzeige:

 

DownVision™

 

Fischfinder-Chirp

Weitere Funktionen

Video

Onboard-Video mit Unterstützung von bis zu 10 IP-Kameras und eine analoge Kamera Betrachten Sie die Bilder von bis zu 4 Kameras gleichzeitig Nehmen Sie die Aufnahmen auf und machen Schnappschüsse Ihres digitalen Video-Streams

LightHouse II Software

  • Netzwerk mit Raymarine Digital, HD und Super-HD Radarsystemen
  • Fortschrittliche HD-Farbsignalverarbeitung mit 256 Farben Zielunterschreidung
  • Best-in-Class-Modus für automatischen Vogel-Modus (nur HD Radar) zum Finden von Vogelschwärmen und Fischschwärmen
  • Dual-Range-Modus und Dual-Radarantenne (nur HD-Radar)
  • High-Speed-Scanning 48rpm (nur HD-Radar)
Die eS78 Geräte werden mit vorinstallierter LightHouse 2 Software ausgeliefert. Ein Update auf LigthHouse 3 kann durchgeführt werden. Bitte beachten Sie das eine Installation der LightHouse2 Software nach Update auf LightHouse 3 nicht mehr möglich ist, des Weiteren ist der Funktionsumfang von LightHouse 2 und LightHouse 3 unterschiedlich. Detailierte Informationen bezüglich der Unterschiede zwischen LightHouse 2 und 3  auf der eS Serie finden Sie auf der Raymarine Webseite.
 
Eigenschaft LightHouse 2 LightHouse 3
3D Kartenmodus Ja Nein
Anzahl Bootssymbole 2 - Ändert sich mit gewähltem Bootstyp 12 - Unabhängige Auswahl
Bootssymbol Kontextmenü Nein Ja
Lineal Seekarte Ja Nein
Karten Synchronisierung - Geteilte Seiten Ja Nein
Erweiterte AIS Symbole Nein Ja
Fine Nächste (Info) Ja Ja
Kraftstoff Manager Ja Ja
GRIB Wetter Viewer Ja Ja
nächste Objekt (Auswahl) Nein Ja
Race Sailing Eigenschaften Ja Nein
SAR (Search And Rescue) Muster Ja Nein
Zielschnittpunkte Ja Nein
Graph für Tide und Strom Ja Ja
Anzahl Wegpunkte 3.000 10.000
Wegpunkt Suchbereich Ja Ja
 

Thermische Nachtsicht

  • Bleiben Sie sicher mit überlegener FLIR Wärmebildtechnik
  • Einfache Handhabung, genau wie die Steuerung Ihres Fernsehers
  • Erkennen Sie Hindernisse, wie Steine, schwimmende Gegenstände und andere Verschmutzungen
  • Identifizieren Sie schnell über Bord gegangene Menschen und Tiere
  • "Slew-to-cue" (Schwenken bei Erkennung) verbessert das Situationsbewusstsein und die Sicherheit an Bord. Die Wärmebildkamera hält automatisch die Ziele zu jeder Zeit im Blick

Evolution Autopilot

Steuern Sie Ihren Raymarine EVOLUTION Autopiloten direkt über den Bildschirm der eS-Serie verfolgen Sie die Wegpunkte und Routen mit Präzision - dank der 9-Achsen-Sensor-Technologie, die auch in der Luft- und Raumfahrt verwendet wird

Motorintegration

  • Vollständige Überwachung von Motoren, Generatoren, Batterien und vielem mehr
  • NMEA 2000 kompatibel
  • ECI-100 Universal-Konnektivität für Yanmar, Yamaha, Honda und viele mehr

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass der Drehknopf von Werk aus schwergängig zu bedienen ist. Dies erlaubt eine präzise Steuerung welche Bedienungsfehler minimiert und stellt keine Fehlfunktion des Gerätes dar.

Lieferumfang & technische Daten

Technische Daten

Modell eS78
Kartographie LightHouse, Navionics, C-MAP
Gezeiten & Strömungen Navionics oder C-MAP erforderlich
GPS Integrierter GNSS-Receiver: GPS/GLONASS/Beidou* - 10 Hz 72-Kanal. RS130 optional
Wegepunkte, Routen & Tracks 3.000 wpts / 200 wpt groups / 150 rts - 250 wpt max / 15 tracks- 10.000 max trk pts
Displaygröße 7" Optical Bonded LCD
Display Auflösung 800 x 480 WCGA
Display Art Multitouch
Helligkeit 1.250 nits
Betrachtungswinkel Oben / Unten: 60° / 70°
Links / Rechts: 70° / 70°
Abmessungen 9,6" x 5,7" x 2,6"
(244 mm x 145 mm x 66 mm)
Gewicht 1,7 kg (3,74 lbs)
Montage Flush / Bracket (R70381) / Rear (Hinten Mt Zubehör - A80341)
Wasserdichtigkeit IPX6 / IPX7
Betriebstemperatur -25°C to +55°C (-13°F to 131°F)
Lagertemperatur -30°C to +70°C (-22°F to 158°F)
Ethernet 1 x 10/100 Mbits / Network (RayNet)
NMEA 0183 2 Rx/1Tx NMEA0183 (Accessory Cable - R70414)
SeaTalkNG / NMEA 2000 1 x NMEA2000/SeaTalkng port
SeaTalk 1 Benötigt E22158 SeaTalk(1) to SeaTalkng Konverter Kit
Wi-Fi WiFi - 802.11 b/g
BlueTooth Bluetooth 2.1 + EDR power class 1.5 (supports AVRCP 1.0)
Radar fähig Ja
Thermische Nachtsicht Ja
Sonar-Option Integriertes CHIRP Downvision Sonarmodul
Wandler / Max. Tiefe 50/200kHz, 3000ft / 900 ft sonar/600ft DownVision
Externes Sonar-Modul Ja, digital, CHIRP und CHIRP SideVision Optionen
Speichersteckplatz 2 x microSD je bis 32GB
Audio Fusion - Ethernet & N2K / Bluetooth / SiriusXM Audio
Video/Kamera 1 x Composite-BNC-Eingang (Optionales Kabel - R70414)
Bis zu 10 IP-Kameras
Fernbedienung (optional) RMK-10 & RCU-3
AIS fähig Ja
Autopiloten-Steuerung Ja
Digital Switching Ja, EmpirBus kompatibel
Spannung 12 V / 24 V DC (10,8 V DC to 31,2 V DC)
Stromverbrauch 11,7W - 0,98A @12V (bei voller Helligkeit) / 6,28W - 0,52A @12V (Standby)
Lieferumfang Display, Stromkabel (STR 1,5m R70159), Schutzkappe für Stromkabel, Sonnenschutz (R70378), Trim Kit/Tastaturabdeckung (R70379), Zapfenhalterungssatz (R70381), Dichtung (R70380), Befestigungsmaterial, Oberflächenmontage Template, Schnell-Start-Anleitung

Dokumente

de-flag
Anleitung
PDF, 25,47 MB
de-flag
Anleitung
PDF, 48,92 MB
en-flag
Prospekt
PDF, 5,17 MB
en-flag
Anleitung
PDF, 17,37 MB
en-flag
Anleitung
PDF, 39,96 MB
multi-flag
Zeichnung
PDF, 2,82 MB
multi-flag
Zeichnung
PDF, 2,44 MB
es-flag
Anleitung
PDF, 25,49 MB
es-flag
Anleitung
PDF, 46,05 MB
fi-flag
Anleitung
PDF, 25,42 MB
fi-flag
Anleitung
PDF, 47,93 MB
fr-flag
Anleitung
PDF, 25,49 MB
fr-flag
Anleitung
PDF, 46,16 MB
it-flag
Anleitung
PDF, 25,44 MB
it-flag
Anleitung
PDF, 48,30 MB
nl-flag
Anleitung
PDF, 25,44 MB
nl-flag
Anleitung
PDF, 47,92 MB
pt-flag
Anleitung
PDF, 25,46 MB
pt-flag
Anleitung
PDF, 48,10 MB

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Français
  • English
  • Italiano

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Steffen S.
Steffen S. fragte
am 25.03.2019
Deutsch
Ist das Gerät kompatibel mit meinem Benzin-Durchflussmesser von Garmin GFS 10 NMEA 2000 /CANet? Wenn nicht, welcher Geber ist dann zu empfehlen?
Antwort:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 25.03.2019
Wenn aus dem Garmin-Durchflussgeber NMEA2000-Daten herauskommen, kann der eS-Plotter diese Daten anzeigen. Sind Kalibrier- oder Einstell-Schritte notwendig, ist dafür in aller Regel ein Display des Geber-Herstellers notwendig, da jeder Hersteller für diese Vorgänge hausinterne proprietäre Datensätze nutzt.
Frage:
Benutzerbild von Udo O.
Udo O. fragte
am 07.04.2019
Deutsch
Welchen Adapter brauche ich um vom NMEA2000 Netzwerk daten anzeigen zu lassen. MFG Udo
Antworten:
Benutzerbild von Werner P.
Werner P. antwortete
am 07.04.2019
Raymarine Kabel R70414, Cable E7 Video / NMEA 0183
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 08.04.2019
Sie können NMEA2000-Daten direkt über die SeaTalk-NG-Verbindung des Kartenplotters einspeisen, die von Werner P. benannte Leitung ist für NMEA0183-Daten notwendig. SeaTalk-NG ist die NMEA2000-Version von Raymarine, Sie benötigen also eine Adaptierung von SeaTalk-NG auf NMEA2000-Devicenet. Raymarine bietet zwei Adapter an. Benötigen Sie auf der NMEA2000-Seite eine Buchse, ist es der Adapter A06045. Wird auf der NMEA2000-Seite ein Stecker benötigt, ist es der Adapter A06046.
Frage:
Benutzerbild von Holger R.
Holger R. fragte
am 08.04.2019
Deutsch
Was muss verändert werden damit die Windrichtung auf dem es78 stimmt? Das ST60 Wind ist über das Seatalk 1 / Seatalk NG Kabel gekoppelt, jedoch wird die Windrichtung nicht richtig angezeigt. Wind kommt aus 180° lt. ST60 und Windex also Achtern, das ES78 zeigt 60° falsch an. Woran kann es liegen?
Antworten:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 09.04.2019
Es wird ein Datenkonverter benötigt, um die Daten korrekt anzuzeigen. Ihr ST60Wind hat als Betriebssprache SeaTalk1, Ihr eS78 spricht SeaTalk-NG. Sie benötigen das SeaTalk1-auf-SeaTalk-NG-Konverter-Kit, dieses übersetzt die Daten des ST60Wind in die Sprache des eS78. Das Konverter-Kit können Sie hier unter der Artikelnummer 85352 bestellen.
Benutzerbild von Holger R.
Holger R. antwortete
am 22.04.2019
Hallo wie geschrieben ist das schon über den Seatalk1/SeatalkNG Adapter inkl. Kabel gekoppelt. Das Pronlemsind ca. 120° Abweichung auf dem ES78 zum ST60 Wind.
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 26.04.2019
Ein reines Adapterkabel ist nicht ausreichend, es wird der SeaTalk1-auf-SeaTalk-NG-Konverter benötigt. Ist der Konverter (5 Anschluss-Stecker, 2xBlau, 2xWeiß und einmal Gelb) im System, kann es an der Spannungsversorgung der beiden unterschiedlichen Netzwerke liegen. Das Kabel, dass die Seatalk1-Welt mit dem Konverter verbindet (gelber Steckplatz auf dem Konverter) enthält neben den Datenleitungen auch ein Spannungskabel (rote Ader), diese muss durchtrennt werden, damit wird erreicht, dass nur Daten und nicht auch Spannungen zwischen den Netzwerken ausgetauscht werden.
Benutzerbild von Holger R.
Holger R. antwortete
am 01.05.2019
Hallo, ich habe das mit der Spannungsversorgung geprüft leider ohne Erfolg.Eine Trennung des Roten Kabels (+) brachte keine Änderung. Wie schon geschrieben es wird alles übertragen, nur bei der Windrichtung ist die Anzeige auf dem ES78 falsch. Windspeed, Tiefe, Steureung der ST2000 inkl. S100 Fernbedienung funktioniert einwandfrei. Mir scheint es das das ES78 einfach die Seatalk Werte falsch darstellt. Ser Seatalk1/SeatalkNG Adapter zeigt auch keinen Fehler an. Die LED gibt genau die Blinksignale die korrekten Betrieb bestätigen aus. Kann man das nicht Softwareseitig auf dem ES78, ST60 Wind bzw. ST60 Log/Tiefe Instrument einstellen. Das Log/Tiefe scheint der Master zu sein, da wenn das nicht angeschlossen ist, auf dem ST60 Wind bzw. ES78 keine Werte für Windspeed / Richtung angezeigt werden. Was schlagen sie nun vor?
Benutzerbild von Olaf J.
Olaf J. antwortete
am 01.06.2019
Ich habe exakt das gleiche Problem. Die Quelle ist ein ST40+, der Windwickel ist um 45 Grad falsch. Gibt es schon eine Lösung?
Benutzerbild von Holger R.
Holger R. antwortete
am 03.06.2019
Alles was SVB oder Raymarine vorgeschlagen hat, funktionierte nicht. Ich tippe auf ein Softwareproblem, da alle anderen Werte wie m/s, Tiefe, Speed etc. stimmen. Ich habe wirklich jede Konstellation von Kabeln, mit und ohne roter Leitung usw. getedtet ohne Erfolg.
Frage:
Benutzerbild von Rainer E.
Rainer E. fragte
am 25.04.2019
Deutsch
Ist das Gerät kompatibel mit Glass Bridge / Axiom MFD's
Antwort:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 26.04.2019
Ein eS78 Multifunktionsdisplay ist zu Geräten der Axiom-/ AxiomPro- und Axiom-XL-Serie kompatibel, wenn es mit der Betriebs-Software Lighthouse-III betrieben wird. Diese Betriebs-Software kann auf der Internet-Seite von www.raymarine.de heruntergeladen und in den eS78 eingespielt werden.
Frage:
Benutzerbild von Ronny P.
Ronny P. fragte
am 17.06.2019
Deutsch
Guten Tag, ich habe eine Sea Ray 260 Sundancer aus 2007. Motor Mercruiser 350 MAG MPI. Dieser Motor bringt bereits Smartcraft Infos (Motordaten, Tiefe ect.)in ein Instrument. Wie kann ich mit diesem Plotter die Daten abgreifen und parallel auf dem Plotter darstellen? Wird auch das Echolot Signal aus dem Smartcraft verwendet? Oder muss ich zwingend einen zusätzlichen Geber anbringen?
Antworten:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 19.06.2019
Wenn es sich bei Ihrem Motordateninstrument um eines handelt, welches eine NMEA2000-Ausgangs-Schnittstelle hat, können Sie die Motordaten über unser Gateway ECI100 in Ihren Navigations-Datenbus einbringen. Das ECI100 Gateway lässt Motordaten passieren, die Echolotdaten aus dem Smartcraft-System werden somit nicht angezeigt.
Benutzerbild von Timo P.
Timo P. antwortete
am 21.06.2019
Sorry, ich weiß es nicht...
Frage:
Benutzerbild von Peter B.
Peter B. fragte
am 05.07.2019
Deutsch
Ich habe ein M-Tech SX 35 DSC Funkgerät. Kann ich dieses mit dem eS78 verbinden. Das Funkgerät hat einen 8Pin Stecker auf der Rückseite. Das GPS muss angeblich die $GPRMC NMEA Datensätze verarbeiten können. Kann ich das selber installieren?
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 09.07.2019
Hallo Peter, Ja das geht. Mit dem NMEA Kabel #21600 werden die offenen losen Adern entsprechend der Funktiionalitäten Daten IN/OUT mit den losen Adern der Gegenseite des 8poligen Steckers am SX35 entsprechend verbunden.
Frage:
Benutzerbild von Walter B.
Walter B. fragte
am 12.07.2019
Deutsch
Habe einen Raymarin Fischfinder mit Heckgeber kann ich damit einen Plotter betreiben.
Antwort:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 24.07.2019
Bitte stellen Sie diese Frage dem technischen Support von Raymarine. Unter Angabe der genauen Bezeichnung des Fischfinders werden Sie unter support.de@raymarine.com eine präzise Antwort auf Ihre Frage erhalten.
Frage:
Benutzerbild von Götz K.
Götz K. fragte
am 15.08.2019
Deutsch
Hallo, habe den Geber CPT-70 im Boot installiert. Könnte ich ihn weiter nutzen, oder müsste ich einen neuen einbauen. Vielen Dank GK
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 19.08.2019
Hallo Götz, ´Du müsstest einen neuen Geber verbauen. Der CPT-70 ist nur für die Dragonflyserien geeignet
Frage:
Benutzerbild von Garmer H.
Garmer H. fragte
am 28.08.2019
Deutsch
Kann ich das es78 mit den AIS Daten eines Simrad RS40 speisen? Wenn ja, welche Komponenten benötige ich dann?
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 03.09.2019
Hallo Garmer, Ja das geht. Es würde dem Grunde nach bereits das Starterkit 85422 und der Adapter 85432 dafür genügen.
Frage:
Benutzerbild von Marth-Finn M.
Marth-Finn M. fragte
am 03.09.2019
Deutsch
Ich möchte die Daten meiner bestehenden Instrumente Autohelm ST50 Plus Echolot und ST50 Plus Log in den eS78 einbringen. Die Instrumente haben runde SeaTalk Anschlüsse und sind bereits untereinander Verbunden. Welches Kabel benötige ich zum Anschluss an den eS78?
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 05.09.2019
Hallo Marth-Finn. Das wäre über das Seatalk1/Seatalkng Konverterkit zu bewerkstelligen https://www.svb.de/de/raymarine-seatalk1-seatalk-ng-konverter-kit.html
Frage:
Benutzerbild von Horst G.
Horst G. fragte
am 03.10.2019
Deutsch
Horst Habe mir Boot Rinker Fiesta Vee 266 gekauft und suche eine Navigation die mir zeigt wo ich mich befinde (Marina Liegeplatz), wo ich routen eingeben kann, dass ich sicher hin und nach Hause Liegeplatz Marina wieder zurück finde. Bleibe nur in Kroatien Momentan.
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 09.10.2019
Hallo Horst, dieses Navigationssystem verfügt über eine interne GPS Antenne und zeigt Ihnen so Ihre exakte Position. Die weitere Navigation hängt jeweils von der Seekarte ab (z.B.: 77234), die Sie bei jedem Gerät separat erwerben müssen. Bei weiteren Rückfragen stehen wir jederzeit für Sie bereit. Ihr SVB-Team.

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnis
Durchschnittliche Bewertung Qualität / Bearbeitung
Durchschnittliche Zufriedenheit mit diesem Produkt
Deutschland
13.08.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 93572

Ich bin sehr gut zu frieden mit diesem Artikel
Ich bin überrascht über die Möglichkeiten dieses gerätes
Deutschland
31.07.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 93572

alles gut
Multifunktionsdisplay eS78 ist so wie beschrieben, O.K.
Deutschland
24.07.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 93572

Einmaliges Preis Leistung Verhältnis
Sehr gut als Segler nutzbar! Allerdings sitzt es sehr stramm in der Bügel Halterung, so dass es nicht so einfach abgebaut werden kann.
Ansonsten Spitzentechnik für Guten Preis!
Deutschland
10.06.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 93572

Super Deal
Ich wollte mir den Raymarine eS78 schon immer zulegen. Allerdings war ich nicht bereit den originalen Preis dafür aus zu geben. Durch den enormen Preisnachlaß von SVB konnte ich gar nicht anders, als mir das MFD jetzt zu zu legen.

Danke SVB
Deutschland
20.05.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 93572

Die Integration andere Geräte auf N2k ist super.
Deutschland
20.05.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 93572

Alleskönner zu günstigem Preis
Ersetzt mein alten Plotter C70. Um das Gerät in das Bordnetz mit ST60-Instrumenten zu integrieren, wurde noch ein Seatalk1 Seatalk NG Konverter-Kit benötigt. Leider passte auch das NMEA0183-Anschlusskabel (GPS outAIS) vom alten C70 nicht mehr, die Anschlussverkabelung musste also komplett erneuert werden. 1 Stern Abzug gibt es in der Kategorie "Qualität & Verarbeitung", weil der Drehregler sehr schwergängig ist, darunter leidet die Zielgenauigkeit z. B. bei der Auswahl von Listeneinträgen. Die CF-Karte des alten Plotters musste durch eine Micro-SD-Karte ersetzt werden. Dafür werden nun aber auch Rasterkartenformate (z. B. vom NV-Verlag) unterstützt.
Österreich
07.05.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 93572

Günstig, ABER...
Habe den Plotter als Nachfolger meines E7D gekauft um endlich auch Multitouch zu haben.
Leider stellt sich heraus, dass das "7 Zoll" Display zwar in die Berechnung von 7 Zoll passt, aber trotzdem in der Diagonale kleiner ist als das 7 Zoll Display des E7D, den Unterschied merkt man deutlich.
Dazu kommt, dass das Powerkabel des E7D, welches auch gleichzeitig die Anschlüsse für NMEA 0183 zur Verfügung stellt, beim ES7 nicht verwendbar ist, erst wieder ab der 9er Serie. Das hat zu Folge, dass man nun das neue Powerkabel einziehen und obendrein ein extra Kabel für den NMEA183 Bus anschaffen muß (ca.50.-€). Dieses Kabel kommt als Kombikabel mit dem Videoanschluß. Ist halt etwas enttäuschend...
Alle Bewertungen anzeigen

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok