Lieferhinweis:
Artikel wird für Sie bestellt
SVB Preis: 4.079,95 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
St.
4.079,95 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Kaufen
Art.-Nr.
34006
EAN / Produktcode
4054037258923
Modell-Nr.
WBCL120004F
Bezeichnung
WEBASTO - Klimaanlage WBCC16
Lieferhinweis

Produktbeschreibung

Mit diesen, speziell für den Einsatz auf Yachten und Booten entwickelten Geräten, lassen sich auch kleinere Boote ab ca. 9 m Länge kostengünstig mit einer Klimaanlage ausrüsten.

Die Kompakt-Geräte der "Blue Cool Classic"-Serie sind ideal für den nachträglichen Selbsteinbau geeignet und vereinen alle Komponenten auf einer Grundplatte. Verdichter, Verflüssiger, Verdampfer und Kaltluft-Gebläse sind komplett montiert und werden mit Kühlmittel vorgefüllt geliefert.

Das Kühlaggregat benötigt nur noch einen Anschluss an eine Seekühlwasserpumpe (WEBASTO WB500) und kann somit überall im Schiff installiert werden. Die gekühlte Luft wird dann mittels Gebläse und den entsprechenden Luftschläuchen in die zu kühlenden Räume geleitet. Bei einer Seewassertemperatur von über 10°C kann die Anlage auch als Heizung genutzt werden.

Der Lieferumfang beinhaltet das Kühlgerät, das Steuergerät und ein abgesetztes Bedienelement für die Steuerung und Temperatureinstellung.

Die Seekühlwasserpumpe ist nicht im Lieferumfang!

Sprechen Sie uns an – ausführliche Unterlagen stehen auf Anfrage zur Verfügung.

Technische Daten

Typ S16
Leistung in BTU / h 16000
Leistung 4,7 kW
Gebläseleistung 625 ³ / h
Spannung 230 V
Stromaufnahme / Anlaufstrom 5,5 / 12 A
Netto-Gewicht 31 kg
Abmessungen (LxBxH) 491 x 451 x 346 mm

Dokumente

de-flag Anleitung
PDF, 1,39 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Joachim M.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Alles Top
Top Gerät, gute Beratung, schnelle Abwicklung inkl. Versand nach Mallorca, sehr zu empfehlen
Didier P.
Flagge von Frankreich Verifizierter Kauf
Pas très complet
Es verpasst die commende und immer nach 15 tagen keine nachrichten nicht sehr gut

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français
  • Flagge von Italiano

Frage zum Lieferumfang

Frage:
Benutzerbild von Jörg H.
Jörg H. fragte
am 03.08.2018
Flagge von Deutsch Da diese Anlage gar nicht selbst eingebaut werden darf, nur durch Webasto Servicepartner, wäre einmal interessant zu erfahren, welche Servicepartner überhaupt im Nord-Ostsee-Raum tätig sind. Das Partnernetz auf der webasto HP ist sehr dünn und vor allem auf PKW's ausgerichtet. Und warum wird die Anlage an Privat anbegeboten, wenn bei Einbau die Garantie erlischt? Ich verstehe die ganze Webasto-Philosophie nicht, sie scheint mir kaum kundenorientiert und hauptsächlich auf den Hintergrund, später Garantieansprüche abzulehnen, ausgerichtet zu sein. So lauten jedenfalls Anwender-Erfahrungen im www.
Antwort:
Benutzerbild von Jens B.
Jens B. antwortete
am 03.08.2018
Ja da hast du recht, wobei einbauen kannst du sie ja selber mußt nur erstens das Seminar besuchen..Kosten??? und dann müsstest du die Anlage von einem Techniker abnehmen lassen....Kosten ???? Ich meine sein Service Standort ist in Neustadt/Holstein, bin mir aber nicht sicher. Im Augenblick läuft die Anlage bei mir zu Hause und tut ihren dienst gut. Ich werde sie wohl im Winter im Schiff einbauen, aber ohne deren Techniker.. ich sehe nur 2 wichtige punkte , das eine ist die Luftzufuhr sie muß halt entsprechenden durchsatz gewährleisten, der zweite punkt ist die Pumpe die das Seewasser pumpt, damit es nicht zu einer Überhitzung kommt wobei ich nicht einsehe die teure Herstellerpumpe einzubauen. Ob ich dann nochmal einen Techniker für die Abnahme hole ist eine Frage der Kosten und des Aufwandes.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Marco L.
Marco L. fragte
am 19.03.2018
Flagge von Deutsch Welcher Durchmesser wird für die beiden Borddurchlässe benötigt und können Sie gleich beide empfehlen? Der Seewasserzufluss sollte noch mit einem hochwertigen Absperrhahn ausgestattet sein. Welchen passenden Seewasserfilter können Sie empfehlen? Welcher genaue Lieferumfang ist enthalten (Elektroverteilung, Verdichter/Verdampfer in einem Gerät, Bedienteil ist enthalten nehme ich an). Es fehlen also nur noch Luftschläuche und (verschliessbare) Auslassgitter? Gibt es eine Verteilerbox, um auf 3 Zimmer verteilen zu können?
Antwort:
Benutzerbild von Stefan N.
Stefan N. antwortete
am 20.03.2018
Guten Tag Marco Bitte setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung. Für den Betrieb benötigen Sie noch eine Seekühlwasserpumpe und individuelles Einbaumaterial. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.