Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
ab 279,95 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Artikel Nr.
Bezeichnung
Für Boote
Lieferstatus
Preis
Anzahl
Bezeichnung
WALDER - Baumbremse Model 103 / für Großsegel: bis 18 m²
Modell-Nr. MODEL-103
Für Boote
6 - 9 m
Lieferstatus
nur 3 St. am Lager  
Preis
Unverb. Preisempf.:
296,00 €
279,95 €
Sie sparen:
16,05 € (5%)
Bezeichnung
WALDER - Baumbremse Model 203 / für Großsegel: bis 40 m²
Modell-Nr. MODEL-203
Für Boote
9 - 12 m
Lieferstatus
nur 1 St. am Lager  
Preis
Unverb. Preisempf.:
452,00 €
424,95 €
Sie sparen:
27,05 € (6%)
Bezeichnung
WALDER - Baumbremse Model 403 / für Großsegel: bis 60 m²
Modell-Nr. MODEL-403
Für Boote
12 - 16 m
Lieferstatus
noch 6 St. am Lager  
Preis
Unverb. Preisempf.:
623,00 €
579,95 €
Sie sparen:
43,05 € (7%)

Produktbeschreibung

Mehrfach ausgezeichnete Konstruktion! Annähernd 100%-iger Schutz vor Patenthalsen. Ein entscheidender Beitrag zur Sicherheit an Bord! Die Baumbremse bietet automatische Baumkontrolle unter allen Bedingungen. Sie ersetzt die Bullentalje und den Baumstopper. Die solide Konstruktion ist wartungsfrei und an nahezu allen Baumprofilen nachträglich anbaubar.

Erhältlich in drei verschiedenen Größen:

  • Typ 103: Tauwerk: 8 mm, für Boote: 6-9 m, für Großsegel: bis 18 m²
  • Typ 203: Tauwerk: 8 mm, für Boote: 9-12 m, für Großsegel: bis 40 m²
  • Typ 403: Tauwerk: 14 mm, für Boote: 12-16 m, für Großsegel: bis 60 m²
Hinweis: Aufgrund der hohen Kräfte empfehlen wir als Tauwerk GLEISTEIN - DYNEEMA!

Dokumente

de-flag Prospekt
PDF, 857,78 KB
de-flag Anleitung
PDF, 236,86 KB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen

13 Kundenbewertungen

4.5 (aus 13 Bewertungen)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
100% empfehlen SVB
Ingrid G.
von Ingrid G. Flagge von Österreich 30.04.2021 Verifizierter Kauf 61854
Alles ok
Danke für die rasche Lieferung
Segelwerkstatt W.
von Segelwerkstatt W. Flagge von Deutschland 12.08.2019 Verifizierter Kauf 61854
Alles spitze!
Die Baumbremse haben wir für einen Kunden gekauft und montiert.
Die Zustellung war mega schnell und auch die Verpackung sehr professionell.
Die Baumbreme funktioniert einwandfrei und ermöglicht einer kleinen Crew die schönste Zeit des Jahres noch entspannter zu genießen.
Absolute Kaufempfehlung von uns
Ulrich P.
von Ulrich P. Flagge von Deutschland 15.07.2015 Verifizierter Kauf 61852
Ich bin zufrieden, ein tolles produkt
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Frage zum Lieferumfang

Frage:
Benutzerbild von Norbert B.
Norbert B. fragte
am 16.01.2020
Flagge von Deutsch Ich besitze eine Bavaria 35 Holliday von 1996 und würde gerne eine Selden Rodkicker installieren. Welcher ist da für mich zutreffenden der Typ 10 oder 20.
Antwort:
Benutzerbild von Uli S.
Uli S. antwortete
am 16.01.2020
Wieviele qm hat deinen Gross? Das ist entscheidend!! Rest steht in der Beschreibung der Baumbremse. Meine funktioniert großartig!

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Andy R.
Andy R. fragte
am 17.03.2020
Flagge von Deutsch Ich habe die mittlere Variante gekauft aber noch nicht installiert. Bei mir gehen die Wanten vom Mast, welche an der Aussenwand installiert sind und schräg hoch zu den Wanten führen, derart quer über den begehbaren Teil des Decks, dass mir das Ganze nicht so gefällt. Muss ich zB bei Schwerwetter aufs Vorschiff, halte ich mich an den neuen Handläufen, muss dann furchtbar aufpassen, dass ich nicht über die Leine dieses Gerätes stolpere, muss mich lösen vom Harnisch, über die Leinen klettern auf den Knien, wieder einhaken etc. Einfacher ginge es bei mir, dieses Gerät in den neuen Edelstahl-Handläufen (mit Gegenplatten) einzuhaken an der oberen Aussenkante der Kabine. Dann würde der Winkel, der Leinen, die es auseinander zieht, nicht so gross sein, wie wenn man an den seitlichen Mastwanten installieren würde. Ich weiss nicht, ob dies wichtig ist. Ausserdem weiss ich nicht, ob meine Handläufe diese Kräfte aufnehmen könnten. Mein Grossegel hat 20Qm ungerefft. Mich würde interessieren ob andere Segler die Leinen auch oben auf dem Kabinendach montierten und von dort ins Cockpit umlenkten und ob dies von den wirkenden Kräften bei einem Fiberglasboot ausreicht?
Antwort:
Benutzerbild von Uli S.
Uli S. antwortete
am 18.03.2020
Entscheidend ist der Winkel, den die festen Leinen dann oben am Baum zueinander bilden. Wenn der unten eingeschlossen Winkel zwischen den Leinen 90°oder größer ist, wenn du sie am Kajütdach fest machst ist alles ok. Das gilt für jede Segelgröße. Ist einfache Physik