Produktbeschreibung

Für Ihre Volvo Penta Gummistopfbuchse finden Sie hier passendes Buchsenfett.

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Frage zum Lieferumfang

Frage:
Benutzerbild von Philipp  R.
Philipp R. fragte
am 27.11.2019
Deutsch
Hallo SVB-Team…kommt das «Werkzeug» um das Fett unter die Stopfbuchse zu schmieren auch mitgeliefert? Oder krieg ich das bei euch? Vielen Dank für eure Hilfe!
Antworten:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 04.12.2019
Hallo Philipp, für die kleine Gebindemenge von 25g oder auch 30ml (Art.17507) ist keinerlei Werkzeug erhältlich. Diese Gebindegröße ist prinzipiell für die Erstauftragung vor Endmontage gedacht, bzw. für "Nachinjektionen", ist ein lösen und verschieben der Stopfbuchse im Winterlager, (sofern kein Schmiernippel vorhanden ist) notwendig. Sofern ein Schmiernippel wie bei der Evolution vorhanden ist, ist die benötigte Menge/Schmierung von ca. 5g auch so problemlos möglich. Es empfiehlt sich, vor Auftrag, die Tube und das darin enthaltene Fett unmittelbar vor Verarbeitung Zimmerwarm zu haben. Dies erleichtert das ausdrücken ebenfalls.
Benutzerbild von Viktor M.
Viktor M. antwortete
am 23.10.2020
Hallo Philipp, Ich habe eine kleine Einmalspritze mit dem Fett befüllt und eine STUMPFE Injektionsnadel aufgesetzt. Wenn man den Gummibalg vorsichtig mit einer Wasserpumpenzange zusammendrückt, kann die Nadelunter die Dichtlippe geschoben werden. Die Welle ein Stück weiterdrehen und den Vorgang wiederholen. Viel Erfolg!

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Lothar M.
Lothar M. fragte
am 23.10.2020
Deutsch
Moin zusammen. Wie bekomme ich das Fett in den Gummibalg ?
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 06.11.2020
Hallo Lothar, Sie bekommen das Fett über einen Schmiernippel oder aber zwischen Dichtungslippe und Welle durchgequetscht in den Gummibalg. Mein Kollege Herr Arne C. hat dies gut beschrieben, in der Antwort der Frage über uns. Ihr SVB-Team.
Frage:
Benutzerbild von Lothar M.
Lothar M. fragte
am 23.10.2020
Deutsch
Moin zusammen. Wie bekomme ich das Fett in den Gummibalg ?
Antwort:
Benutzerbild von Mirko S.
Mirko S. antwortete
am 23.10.2020
Obendrauf die Kupferschraube entfernen und etwas Fett reindrängen. Welle mal drehen und wiederholen. So hatte ich das verstanden

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnis
Durchschnittliche Bewertung Qualität / Bearbeitung
Durchschnittliche Zufriedenheit mit diesem Produkt

Bewertungsübersicht

5 Sterne
(7)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Deutschland
27.07.2020
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 16783

Schnell und richtig
Deutschland
05.03.2020
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 16783

Alles Super
Deutschland
05.02.2020
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 16783

Das beste Schmierfett, dass ich je hatte.
Slowenien
28.11.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 16783

Hallo Philippes gibt kein Werkzeug um das Fett unter die Stopfbuchse zu schmieren. Es geht direkt aus der Packung unter Stopfbuchse...
Slowenien
07.05.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 16783

Superfett!
Portugal
14.07.2021
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 16783

The original is the best solution in this case!
This grease can be used in all types of impellers as well in other engine parts (e.g. Oring)
Diesen Text übersetzen
Frankreich
08.06.2021
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 16783

Très bon produit envoie sur la course rapide
Diesen Text übersetzen