VICTRON

Ladestromverteiler ARGO FET / 100A / 2 Batteriebänke

Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
Art.-Nr. 41222
Am Lager
SVB Preis: 109,95 €
Sie sparen: 9%
121,38 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
St.
109,95 € Auf alle Sendungen außerhalb der EU können im Zielland Einfuhrzölle und MwSt. anfallen. Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Kaufen
Verfügbare Varianten:
Art.-Nr.
41222
EAN / Produktcode
8719076019022
Modell-Nr.
ARG100201020R
Bezeichnung
VICTRON - Ladestromverteiler ARGO FET / 100A / 2 Batteriebänke

Produktbeschreibung

Diese Ladestromverteiler nutzen statt der traditionellen Dioden moderne MOSFET Technologie, welche Ihnen das gleichzeitige und nahezu spannungsverlustfreie Laden von zwei oder drei Batterien ermöglicht. Der Spannungsabfall liegt bei geringen Strömen unter 0,02 V und bei höheren Strömen nur bei 0,1 V. Die ARGO FET Ladeverteiler verfügen zusätzlich über einen Steuereingang zur Spannungsversorgung von Lichtmaschinen, die zum Anlauf am B+ eine Batteriespannung benötigen. Geeignet für 12 und 24 Volt Systeme.

Technische Daten
Max. Ladestrom 100 A
Batterieanzahl 2
Anschluss M8 Bolzen
Gewicht 1,4 kg
Abmessungen (HxBxL) 65 x 120 x 200 mm

Dokumente

de-flag
Datenblatt
PDF, 128,03 KB
multi-flag
Anleitung
PDF, 262,73 KB

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Niko A.
Niko A. fragte
am 07.12.2020
Deutsch
Moin, ist es möglich auf den einen Input Lichtmaschine und Solarpanels zu legen? Grüße
Antwort:
Benutzerbild von W P.
W P. antwortete
am 12.01.2022
Nein. Bei Solar verwenden Sie einen Laderegler, um die hohe Modulspannung auf ein definiertes Ladespannungsniveau zu bringen. Allerdings benötigen die meisten modernen Laderegler eine direkte Verbindung zur Batterie, d. h., damit sie ordnungsgemäß arbeiten können, muss die Stromversorgung der Regler durch die Batterie gewährleistet sein. Verlustarme Ladestromverteiler oder simple Trenndioden verhindern einen Rückstrom von den Batterien auf den Eingang des Ladereglers und blockieren somit die erforderliche Stromversorgung des Reglers.
Frage:
Benutzerbild von Karlheinz D.
Karlheinz D. fragte
am 06.01.2022
Deutsch
Ich habe eine Solaranlage an Bord mit einem Victron MPPT 100/30 Laderegler. Daran ist bisher nur die Verrbraucherbatteriebank angeschlossen. Kann ich mit diesem Ladestromverteiler auch die Starterbatterie laden?
Antworten:
Benutzerbild von W P.
W P. antwortete
am 12.01.2022
Der VICTRON MPPT100/30 benötigt eine direkte Verbindung zur Batterie. Er beginnt zu arbeiten wenn die Modulspannung 5 V über der Batteriespannung liegt. Wenn zwischen Regler und Batterie ein verlustarmer Ladestromverteiler oder eine simple Trenndiode verbaut wird, kann der Regler die Batteriespannung nicht mehr erfassen. Da kann die Sonne noch so scheinen, er wird nicht funktionieren! Und auch der Load-Ausgang des Reglers, so er denn genutzt werden soll, bleibt dann ohne Funktion.
Benutzerbild von Karlheinz D.
Karlheinz D. antwortete
am 12.01.2022
Vielen Dank, das habe ich mir fast gedacht, (irgendwas habe ich wohl vor 50 Jahren in der Ausbildung doch verstanden)
Benutzerbild von W P.
W P. antwortete
am 14.01.2022
:-)
Benutzerbild von Klaus-D. B.
Klaus-D. B. antwortete
am 14.03.2022
Keine Ahnung ob es 100% fachgerecht ist, aber genauso habe ich es gemacht und es funktioniert einwandfrei.
Frage:
Benutzerbild von Per A.
Per A. fragte
am 27.02.2022
Deutsch
Was passiert wenn ich am "ENERGIZE" port 12v anlege? Was soll ich normalerweise am Input anschliessen? Nur den generator?
Antworten:
Benutzerbild von W P.
W P. antwortete
am 28.02.2022
Der ArgoFet dient zur verlustfreien Verteilung des Lichtmaschinen-Stroms auf 2 oder 3 Batterien. Sie könnten auch ein Landstrom-Ladegerät, das nur einen Ausgang hat, an den ArgoFet-INPUT anschließen. (Bedenken Sie aber, dass das Ladegerät leistungsfähig genug sein muss, um alle am ArgoFet angeschlossenen Batterien zuverlässig laden zu können!) Die meisten Regler von Solar- oder Windgeneratoren benötigen eine direkte Verbindung zur Batterie - sie können also nicht an den INPUT des ArgoFet angeschlossen werden. /// Der ArgoFet verhindert einen Rückstrom von den Batterien zur Lichtmaschine oder von Batterie zu Batterie. Sobald Sie an den ENERGIZE-Anschluss +12 (oder +24) Volt anlegen, ist ein strombegrenzter Rückstrom von den Batterien zur Lichtmaschine möglich. Die ENERGIZE-Funktion wird nur bei wenigen Lichtmaschinen benötigt, nämlich bei denen, die beim Anlaufen einen Rückstrom aus der Batterie benötigen, um damit in der Lichtmaschine ein erstes Magnetfeld zu erzeugen. Mein Tipp: Ersparen Sie sich unnütze Arbeit. Verbinden Sie zuerst Lichtmaschine, ArgoFet und Batterien miteinander und verbinden Sie die Klemme GROUND vom ArgoFet mit Batterie-Minus. Starten Sie den Motor bevor Sie sich mit dem ENERGIZE-Anschluss auseinandersetzen und testen Sie, ob die Lichtmaschine lädt. In den allermeisten Fällen wird das der Fall sein. Falls nicht, können Sie den ENERGIZE-Anschluss mit der Anlasser-Steuerspannung versorgen (Klemme 50 vom Anlasser oder Zündschloss).
Benutzerbild von Per A.
Per A. antwortete
am 28.02.2022
Danke, das klingt wie ein guter Vorschlag. Ich werde das mal versuchen.

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnis
Durchschnittliche Bewertung Qualität / Bearbeitung
Durchschnittliche Zufriedenheit mit diesem Produkt

Bewertungsübersicht

5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Deutschland
13.07.2020
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 41222

kein weiterer Kommentar!
Portugal
29.07.2021
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 41222

Good quality and fit for purpose
Product Victron is very good. Very easy installation Excellent value for money ratio. SVB Excellent and very fast service. Goods very well packed and received in good order.
Diesen Text übersetzen