Artikel Nr.
Typ
Wellen-Ø
Ø
Länge
Lieferstatus
Preis
Anzahl
Typ
BULLFLEX 4/25
EAN / Produktcode 8717372023897
Modell-Nr. BULFL0425
Wellen-Ø
25 mm
Ø
15 cm
Länge
15.2 cm
Lieferstatus
Lieferzeit 3-4 Wochen  
Preis
564,95 €
Typ
BULLFLEX 4/30
EAN / Produktcode 8717372023903
Modell-Nr. BULFL0430
Wellen-Ø
30 mm
Ø
15 cm
Länge
15.2 cm
Lieferstatus
nur 2 St. am Lager    
Preis
Unverb. Preisempf.:
593,81 €
554,95 €
Sie sparen:
38,86 € (7%)
Typ
BULLFLEX 8/30
EAN / Produktcode 8717372023934
Modell-Nr. BULFL0830
Wellen-Ø
30 mm
Ø
17 cm
Länge
16.6 cm
Lieferstatus
nur 1 St. am Lager    
Preis
878,95 €
Typ
BULLFLEX 8/35
EAN / Produktcode 8717372023941
Modell-Nr. BULFL0835
Wellen-Ø
35 mm
Ø
17 cm
Länge
16.6 cm
Lieferstatus
Lieferzeit 2-3 Wochen  
Preis
859,95 €
Typ
BULLFLEX 8/40
EAN / Produktcode 8717372023958
Modell-Nr. BULFL0840
Wellen-Ø
40 mm
Ø
17 cm
Länge
16.6 cm
Lieferstatus
Lieferzeit 4-6 Tage  
Preis
859,95 €

Produktbeschreibung

Die BULLFLEX Kupplungen wurden speziell für eine noch bessere Vibrationsdämpfung entwickelt. Dank superelastischer Gummidämpfer und eines speziellen Zentrierringes wird ein extrem ruhiger Lauf des Antriebssystem erreicht. Auch bei niedrigen Motordrehzahlen wird dank des vorgespannten Gummielements eine optimale Vibrationsdämpfung erreicht. Die BULLFLEX Kupplung kann bis zu 2° Wellenabweichung kompensieren. Durch das eingebaute Staudrucklager werden axiale Schwingungen und Schläge wirkungsvoll gedämpft und vom Antriebssystem ferngehalten. Die Leistungsangaben in der Tabelle beziehen sich auf DIN A Leistung je 100 Wellenumdrehungen / Min. Lieferbar in verschiedenen Ausführungen.

Die BULLFLEX Kupplung Typ 4 verfügt über einen 4 Zoll Lochkreis, während die Typ 8 mit 4 Zoll- und 5 Zoll-Lochkreis ausgestattet ist. So kann die BULLFLEX auf die meisten Getriebetypen von u.a. Hurth-, Velvet-, TD, ZF und Paragongetriebe direkt montiert werden. Die Kupplungen sind nicht für V-Getriebe zulässig.

Bullflex Typ 4 - Belastbarkeit (max. Motorleistung): 2,8 PS je 100 U / Min. an der Welle
Bullflex Typ 8 - Belastbarkeit (max. Motorleistung): 5,8 PS je 100 U / Min. an der Welle

Dokumente

multi-flag Anleitung
PDF, 2,26 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
K&S U.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf 63470
sehr gute Beratung
gutes Produkt, kompetente Beratung, schnelle Lieferung, kann ich nur empfehlen
Hans B.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf 63471
War alles OK!
Peter T.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf 63471
Die Bullflex ist schön und gut,leider pasten die Bohrungen nicht mit meinem Hurt Getriebe MS15A überein.
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von English
  • Flagge von Français

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Gerd M.
Gerd M. fragte
am 24.11.2021
Flagge von Deutsch Hallo in die Runde, habe eine Frage zur Montage der Bullflex 0835. Mein Motorboot (Stahl) ist mit einem Lager am Wellenausgang geführt. Innen befindet sich eine Stopfbuchse mit Dichtungen, die mit Fett geschmiert ist. Diese befindet sich ca. 50 cm hinter der Getriebebefestigung der Kupplung. Meine konkrete Frage: handelt es sich bei der Stopfbuchse, durch welche die Welle läuft, und die mit Fettpackungen gestopft ist und mit Fett abgeschmiert um ein "festes" 2. Lager der Welle? In diesem Fall müsste ich bei der Installation einer solchen Kupplung den Zentrierring entfernen. Auszug aus der Installationsanleitung: "....Wenn die Schraubenwelle durch ein festes Lager unterstützt wird, dann fungiert die BULLFLEX Kupplung (mit Zentrierrung) als flexibles Kugelgelenk, siehe A. Wenn die Schraubenwelle starr montiert - also mit zwei oder mehr festen Lagern unterstützt ist, darf die Schraubenwelle nicht durch die Motorbewegungen beeinflußt werden können, siehe B. ....." Ich bedanke mich vorab.
Antwort:
Benutzerbild von Julian  K.
Julian K. antwortete
am 26.11.2021
Hallo Gerd, bei wassergeschmierten Wellenanlagen ist die Stopfbuchse in der Regel kein festes Lager. Durch das Schlauchstück zwischen Dichtung und Stevenrohr wird sie auch „freihängendes Lager“ genannt und ist ausreichend flexible, um die Bewegungen des Motors zu kompensieren.