Art.-Nr.
62359
EAN / Produktcode
8031164430237
Modell-Nr.
43023F
Bezeichnung
Ultraflex Einhebelschaltung B501CH, verchromt
Typ
Farbe

Produktbeschreibung

Die Einhebelschaltung B501 von ULTRAFLEX überzeugt mit Ihrem modernen und eleganten Design. Konzipiert für alle gängigen Motoren, inklusive den Mercruiser- und Marina-Motoren von Mercury. Ohne Griffschaltsperre und Trimmfunktion des Z-Antriebes. 

Abmessungen: 
  • Einbauabmessungen: 151,5 x 75 mm
  • Einbautiefe (ohne Bedienzüge): 195 mm
  • Lochdurchmesser: 5,2 mm

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Christian G.
Christian G. fragte
am 14.10.2019
Deutsch
Hat wer die genauen Anmaße der Platte unten, so dass wir feststellen können ob die das alte Loch verdeckt. Lieben Dank
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 18.10.2019
Hallo Christian, die Maße der Abdeckung sind: 151,5 x 75 mm. Ihr SVB-Team.
Frage:
Benutzerbild von Jost K.
Jost K. fragte
am 21.01.2021
Deutsch
Gibt es Einhebelanlage mit dem Hebel auf der rechten Seite (praktisch auf der Stb Seite)? Die Abbildung zeigt den Hebel links. Gibt es eine Bedienungsanleitung mit Zeichnungen zum Einbau und zur Einstellung? Funktioniert die Anlage für einen OM 617 mit ZF/Hurth HB250 Getriebe?
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 22.01.2021
Hallo Jost, dieser Artikel lässt sich leider nicht auf der Stb Seite verbauen. Wir empfehlen unsere -#16101#-. Dieser lässt sich auf beiden Seiten montieren. Eine Anleitung liegt anbei und ist zusätzlich auf unserer Webseite hinterlegt. Eine Installation ist im Grunde bei allen Motoren möglich bei denen der Gaszug gezogen werden muss. Ihr SVB-Team.
Frage:
Benutzerbild von André K.
André K. fragte
am 20.06.2022
Deutsch
Hallo zusammen. Ich habe drei Fragen. 1) Kann diese Box als Ersatz für die einfache Vetus-Einhebelsteuerung dienen? https://www.svb.de/de/vetus-vetus-einhebelschaltung.html 2) Besitzt die Box auch einen Leerlaufschalter, so dass auch ohne Einkuppeln Gas gegeben werden kann 3) Löst die Box das Problem des Vetus-Hebels, dass nur bestimmte Positionen wirklich fahrbar sind, weil sich der Hebel alleine verstellt und auf bestimmte Positionen zurückrutscht? Vielen Dank!
Noch keine Antworten. Beantworten Sie diese Frage als Erster!

Kundenbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor