Produktbeschreibung

LOWRANCE LINK-5 UKW Seefunkanlage für den DSC-Betrieb der Klasse D. Die Bedienung erfolgt im Wesentlichen über einen großzügig dimensionierten Drehknopf, der den Kanalwechsel und die Anwahl von Untermenüs einfach macht. Alle anstehenden UKW-Funkdaten, sowie GPS-Längen- und Breitendaten werden auf einem 46 x 26 mm großen LCD-Display mit einstellbarer Hintergrundbeleuchtung dargestellt.
Die Anlage verfügt über alle internationalen Seefunkkanäle und bietet leichten Zugriff auf die DSC-Funktionen. Die besonders große Kanal-16-Taste, spezielle Knöpfe für Lautstärke/ Rauschsperre, die Auswahlmöglichkeit zwischen Dual- und TriWatch-Modus und drei, durch den Benutzer programmierbare, „Favoriten“ Kanäle runden den Funktionsumfang und die Bedienfreundlichkeit ab.
Eine interne Speicherfunktion kann bis zu 10 Notrufe und 20 einzelne DSC-Meldungen ablegen. Die Sendeleistung ist zwischen 25 Watt und 1 Watt umschaltbar. LINK-5 ist NMEA0183 kompatibel, im Binnenbereich (ATIS) einsetzbar und nach IPX7 wasserdicht (1 Meter für 30 Minuten).
Im Lieferumfang sind ein Einbausatz, Kabel für externe 4-Watt-Lautsprecher und ein PL259 Antennenanschluss enthalten.
Merkmale:
  • Abmessungen (BxHxT): 161 x 75 x 147 mm
  • Gewicht: 1,3 kg
  • Spannung: 12 Volt
  • Sendeleistung: 25 Watt und 1 Watt umschaltbar
  • Schnittstelle: NMEA0183

Hinweis zur Programmierung

Dieses Funkgerät muss mit Ihren persönlichen Daten wie z. B. der MMSI und/oder ATIS Nummer programmiert werden.
Sie können die Programmierung der MMSI und ATIS Nummer selbst vornehmen. Die entsprechende Vorgehensweise finden Sie im Handbuch.

Alternativ können wir für Sie die Programmierung gegen Berechnung der Programmierungspauschale durchführen.

Falls eine Programmierung durch uns gewünscht ist, teilen Sie uns dies bitte bei Bestellung mit. Des Weiteren tragen Sie bitte im nächsten Schritt der Bestellung, im Feld Bemerkung Ihre MMSI / ATIS Nummer ein oder füllen Sie unser Datenblatt Programmierung für UKW Funkgeräte aus und senden Sie dieses an datenblatt@svb.de.

Wenn zusätzliche Kanäle (z.B. die holländischen Kanäle 30, 31 und 37) freigeschaltet werden sollen, berechnen wir unsere Programmierungspauschale. Die Pauschale wird pro Gerät nur einmal berechnet.

Den Antrag für die Zuteilung der MMSI und ATIS Nummer finden Sie bei uns im Bereich Service/Downloads.

Dokumente

de-flag Anleitung
.PDF, 4,09 MB
en-flag Prospekt
.PDF, 1,18 MB
en-flag Anleitung
.PDF, 4,09 MB
multi-flag Zeichnung
.PDF, 686,50 KB
fr-flag Anleitung
PDF, 2,32 MB
it-flag Anleitung
.PDF, 4,02 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Juergen M.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxx ccccccccccccc vvvvvvvvvvvvvv
frederic B.
Flagge von Frankreich Verifizierter Kauf
Great Value
Fabio G.
Flagge von Italien Verifizierter Kauf
alle wie erwartet, termingerecht und ungeöffnet

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Es wurden noch keine Fragen gestellt. Seien Sie der Erste, der eine Frage stellt!