lang-de
English
Nederlands
Français
Italiano
Español

Warenkorb

Menü
Art.-Nr.
27427
Modell-Nr.
63001000
Bezeichnung
Cellprotector

Produktbeschreibung

Alle leistungsstarken Solarmodule von SunWare oder SOLARA, die mit einem 3-adrigen Anschlusskabel ausgerüstet sind, haben bereits einen Zell- bzw. Hotspot-Protektor im Lieferumfang.

Im Falle einer Modul-Teilabschattung verhindert der Zellprotektor eine mögliche Zellen-Überhitzung (Hotspot). Er beinhaltet 2 Bypassdioden, welche die einzelnen Modulstränge voneinander entkoppeln.
Bei ähnlichen Dünnschicht-Modulen anderer Hersteller oder bei handelsüblichen Glasmodulen mit Alurahmen befinden sich die Bypass-Dioden in der Modul-Anschlussdose und sind mehr oder weniger bzw. gar nicht zugänglich. Damit z.B. bei einem Überspannungsschaden nach einem Gewitter nicht gleich das ganze Modul ausgetauscht werden muss, nur weil man nur mühsam oder gar nicht an die Dioden heran kommt, haben SunWare und SOLARA diese Dioden im separaten Zellprotektor und nicht in der Anschlusskappe eingebaut.
Der Zellprotektor beinhaltet ebenfalls eine Rückstromschutz-Diode. Da alle SunWare Solarregler bereits mit einem Rückstromschutz ausgestattet sind, kann hier der Zellprotektor Ausgang "+" verwendet werden. Für Solarregler ohne integriertem Rückstromschutz oder bei der Parallelschaltung von mehreren Modulen wählen Sie Ausgang "+ D".
  1. Zellprotektor mit Platine
  2. Anschlussart "Bypass"
    links: zwei Kabel zum Laderegler, Klemmen "+" & "-".
    Mit dieser Anschlussart werden die Zellen durch 2 Bypass-Dioden vor dem Hotspot Effekt geschützt.
  3. Anschlussart "Bypass & Rückstromschutz"
    links: zwei Kabel zum Laderegler, Klemmen "+_D",  & "-".
    Mit dieser Anschlussart werden die Zellen durch 2 Bypass-Dioden vor dem Hotspot Effekt geschützt und zusätzlich schützt eine Sperrdiode vor Rückstrom ins Modul.
    Werden mehrere Module parallel betrieben, kann bei Beschädigung von einem Modul oder einem Kabel ein negativer Einfluss auf die anderen Module verhindert werden.
  4. Zellprotektor mit Abdeckkappe

Maße: L88 x B35 x H25 mm

 
Achtung
  • Bevor Sie Ihr Solarmodul in Betrieb nehmen können, muss zunächst der mitgelieferte Zellprotektor angeschlossen werden!
     
  • Der Zellprotektor ist nicht wasserdicht und darf auf keinen Fall feucht oder nass werden.
     
  • Jedes einzelne Solarmodul (mit 3-adrigem Anschlusskabel) muss am Kabelende mit dem zugehörigen Zellprotektor verbunden werden.
    Eine direkte Parallel- oder Reihenschaltung der Solarmodule vor dem Zellprotektor ist nicht zulässig. Sie darf nur hinter dem 2-poligen Zellprotektor-Ausgang erfolgen!

Made in Germany!
Alle SunWare Produkte werden in Deutschland entwickelt, getestet und produziert. Auch die Frontfolie der Module stammt aus Deutschland. Nur so können die hohen Qualitätsansprüche an Produkt und Material auch umgesetzt werden.

Dokumente

multi-flag
Anleitung
.PDF, 591,16 KB
multi-flag
Anleitung
.PDF, 696,50 KB
Art.-Nr.: 27427
multi-flag
Anleitung
.PDF, 1,21 MB
Art.-Nr.: 27427

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Es wurden noch keine Fragen gestellt. Seien Sie der Erste, der eine Frage stellt!

Kundenbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok