Art.-Nr.
81707
EAN / Produktcode
9420024172797
Modell-Nr.
000-14491-001
Bezeichnung
SIMRAD - UKW Funkanlage RS20S
Funkgerät-Typ
Festeinbau
DSC
Ja
ATIS
Ja
GPS
Ja
AIS Sender
Nein
AIS Empfänger
Nein
NMEA0183
Ja
NMEA2000
Ja
Black Box
Nein
Zweitbediengerät anschließbar
Nein
Einbaubreite
165,9 mm
Einbauhöhe
88,9 mm
ARC approved
Ja, vorgeschrieben
Hintergrundbeleuchtung
Weiß

Produktbeschreibung

Verlässliche UKW-Seefunkanlage mit DSC-Zulassung der Klasse D sorgt für eine reibungslose Kommunikation. Integrierte GPS-Antenne. Vielfältig einsetzbar: Ideal für eine Vielzahl an Booten, Festrumpfschlauchbooten bis hin zu Hochseeschiffen. Das RS20S wurde so konzipiert, dass es dem flachen Profil moderner Simrad Glasbrückendisplay und der Zubehörteile angepasst werden kann.

Haupteigenschaften

  • Integrierte GPS-Antenne
  • LCD-Display mit hoher Sichtbarkeit
  • Intuitive Steuerung mit Drehschaltern und Tastenfeld
  • Faustmikrofon mit vier Tasten
  • DSC-Zulassung Klasse D
  • NMEA 2000®-kompatibel
  • Dedizierte Tasten für Kanal 16
  • Dreikanal-Überwachungsfunktion
  • Alle internationalen Kanäle
  • Mehrfachsuchlaufmodi
  • Einfacher Einbau mit Halterung oder bündige Montage

Display mit hoher Sichtbarkeit

Das Schwarz-Weiß-Display mit einem hohem Kontrast ist auch bei hellen Tageslicht und Sonnenschein gut ablesbar.

Intuitive Bedienung

Durch einen Drehschalter wird die schnelle Auswahl von den Kanälen ermöglicht. Große und übersichtlich angeordnete Knöpfe sorgen für einen schnellen Zugriff auf alle wesentlichen Funktionen. Dedizierte Tasten für den Kanal 16 erlauben den sofortigen Zugriff auf den Notrufkanal und befinden sich sowohl auf der Vorderseite des Funkgerätes als auch auf dem Faustmikrofon mit vier Tasten.

DSC-Zulassung Klasse D

Der integrierte Notfallknopf ermöglicht automatisierte DSC-Notrufe. Diese Funktion ermöglicht auch direkte Rufe zu anderen mit DSC ausgestatteten Schiffen von einem Simrad-Multifunktionsdisplay, einschließlich direkter Rufe an AIS-Ziele (kompatibles Display und AIS-Empfänger erforderlich).

Dreikanal-Überwachungsfunktion

Überwachen Sie jederzeit den aktuellen Kanal, Notrufkanal 16 und einen weiteren benutzerkonfigurierten Prioritätskanal.

Alle internationalen Kanäle

Das Funkgerät ist für die weltweite Benutzung ausgelegt und unterstützt alle internationalen Kanäle, einschließlich der USA und Kanada.

My-Channel-Modus

Speichern Sie Ihre bevorzugten Kanäle für einen schnelle und einfachen Zugriffen. Durch ein langes Drücken des Kanaldrehschalters gelangen Sie in den My-Channel-Modus, in dem Sie nun mit dem Drehschalter zwischen Ihren Favoriten wählen können.

Mehrfachsuchlaufmodi

Überwachen Sie alle verfügbaren Kanäle oder nur Ihre Favoriten. In beiden Modi kann den Notrufkanälen optional Priorität gegeben werden, damit Sie Notrufe und andere wichtige Sicherheitsmeldungen nicht verpassen.

Einfacher Einbau

Die mitgelieferte Drehgelenkhalterung ermöglicht eine Montage auf dem Tisch, oberhalb des Kopfes oder an einem Schott. Die bündige Pult-Montage ist ebenfalls möglich, wobei das Gerät von der Vorderseite montiert werden kann, um es dem flachen Profil der Simrad Glasbridge Display und deren Zubehörteile anzupassen.

Technische Daten

Handhörer-Bedienkontrolle Fistm
DSC-Frequenz (MHz) TX: 156.025~157.425 MHz RX:156.050~163.275 MHz
Sender-Powerausgang Hi 23W ± 2W : Lo 0.8W ± 0.2W
DSC-Klasse Klasse D
Display: Hintergrundbeleuchtungsfarbe (Text) Weiß
Betriebstemperatur in Betrieb -15°C bis +55°C
Abmessungen (B x H x t) 165,9 x 88,9 x 159,4 mm
Weitere Funktionen NMEA: 1TX, 1 RX, NMEA 0183 Unterstützt: DSC,DSE
NMEA2000 zertifiziert Ja
Stromverbrauch ≤0.5 A (typisch), Hi ≤6A: Lo ≤1.5A (max)
Stromversorgung (Betriebsspannung) 12 V DC

Hinweis
Die DSC bzw. ATIS Funktion/Menü steht nur in der jeweiligen Kanalgruppe zur Verfügung. Bitte wechseln Sie in die entsprechende Kanalgruppe, um die jeweiligen Funktionen zu nutzen.

Hinweis zur Programmierung

Dieses Funkgerät muss mit Ihren persönlichen Daten wie z. B. der MMSI und/oder ATIS Nummer programmiert werden.
Sie können die Programmierung der MMSI und ATIS Nummer selbst vornehmen. Die entsprechende Vorgehensweise finden Sie im Handbuch.

Alternativ können wir für Sie die Programmierung gegen Berechnung der Programmierungspauschale durchführen.

Falls eine Programmierung durch uns gewünscht ist, teilen Sie uns dies bitte bei Bestellung mit. Des Weiteren tragen Sie bitte im nächsten Schritt der Bestellung, im Feld Bemerkung Ihre MMSI / ATIS Nummer ein oder füllen Sie unser Datenblatt Programmierung für UKW Funkgeräte aus und senden Sie dieses an datenblatt@svb.de.

Wenn zusätzliche Kanäle (z.B. die holländischen Kanäle 30, 31 und 37) freigeschaltet werden sollen, berechnen wir unsere Programmierungspauschale. Die Pauschale wird pro Gerät nur einmal berechnet.

Den Antrag für die Zuteilung der MMSI und ATIS Nummer finden Sie bei uns im Bereich Service/Downloads.

Dokumente

de-flag Anleitung
PDF, 2,42 MB
en-flag Anleitung
PDF, 2,43 MB
es-flag Anleitung
PDF, 2,38 MB
fr-flag Anleitung
PDF, 2,38 MB
it-flag Anleitung
PDF, 2,37 MB
it-flag Anleitung
PDF, 2,41 MB
pt-flag Anleitung
PDF, 2,41 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Georgios N.
Flagge von Griechenland Verifizierter Kauf
Low built quality
Für den Preis erwarten Sie mehr in Bezug auf die Verarbeitungsqualität, insbesondere im Vergleich zu Wettbewerbsprodukten wie Icom, die eine außergewöhnliche Verarbeitungsqualität aufweisen und deutlich weniger kosten.

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Frage zum Lieferumfang

Frage:
Benutzerbild von Peter F.
Peter F. fragte
am 05.12.2021
Flagge von Deutsch Benötige ich zum Festeinbau (ohne Bügel) noch extra Zubehör und ist eine Abdeckung dabei?
Antwort:
Benutzerbild von Andreas H.
Andreas H. antwortete
am 07.12.2021
Hallo Peter, das Funkgerät kann hinter der Blendenverkleidung mit der Konsole verschraubt werden. Eine Dichtung zur Schottmontage ist dabei, ebenso auch das Suncover. (siehe Anleitung Seite 33 Lieferumfang). Ihr SVB-Team

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Siegfried D.
Siegfried D. fragte
am 01.05.2021
Flagge von Deutsch Hallo! Wird dieses Funkgerät, dann auch über das NMEA mit Strom versorgt? Ich möchte ein extra AIS Gerät kaufen. Werden dessen Informationen an das Gerät weitergeleitet? Auch möchte ich ein GPS über NMEA einspeisen. Stehen diese Daten dann auch im Funkgerät zur Verfügung? Danke und Gruß Siegfried
Antwort:
SVB Expertenbild
Klaus B. antwortete
am 04.05.2021
Hallo Siegfried, über NMEA wird das Gerät nicht mit Strom versorgt! Sie können ein GPS einspeisen über NMEA2000 und/oder NMEA0183. Das ist aber nicht unbedingt nötig, da dieses Gerät ein integriertes GPS-Modul hat, mit Antenne im Frontgehäuse. Wenn es in einem abgeschirmten Ort eingebaut wird (Ruderhaus aus Metall), gibt es als Zubehör eine externe GPS-Antenne. Eine Vernetzung mit einem AIS Empfänger macht für die UKW-Funktionen selber keinen Sinn. Wenn Sie die Anschaffung eines AIS-Sender/Empfängers zusätzlich planen, sollten Sie Sich das RS40B Funkgerät anschauen, da ist alles in einem Gerät enthalten.
Frage:
Benutzerbild von Peter F.
Peter F. fragte
am 08.02.2022
Flagge von Deutsch Nachdem das Gerät erst Anfang April lieferbar sein wird würde ich zur Vorbereitung des Steuerstands (ich möchte das Gerät einbauen) eine Schablone. Die Anleitung ist zwar einzusehen aber Info über Ausschnitt und Bohrung gibt es leider nicht. Können sie mir diesbezüglich weiterhelfen.
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 08.02.2022
Hallo Peter, dann das cutout von dort zu Hilfe nehmen https://softwaredownloads.navico.com/Simrad/SimradYachting_Software%20-%20Copy/Downloads/vhf/988_11743_002_VHF_MOUNTING_TEMPLATE_RS20S-V20S-LINK6S-LINK6W.pdf
Frage:
Benutzerbild von Christian W.
Christian W. fragte
am 03.11.2022
Flagge von Deutsch Ich habe das Funkgerät April 2019 gekauft und erst diesen Sommer eingebaut. Das Funkgerät wurde an einen Raymarine AIS 700 angeschlossen. Nach drei Stunden Hörwache, kam eine Warnung die lautet "Warnung PLL Unlocked" dann nichts mehr. Anfrage bei Simrad mit Ticket Nr. blieb bis heute ohne erfolg. Was kann ich mit dem Funkgerät noch anfangen? Um eine Antwort wäre ich Euch dankbar Gruß Christian
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 09.11.2022
Hallo Christian, nach kurzer Recherche scheint hier ein defekt vorzuliegen. Bitte kontaktieren Sie uns über: Info@SVB.de // Das gerät wird leider eingeschickt werden müssen. Ihr SVB-Team.