mehr als 29 St. am Lager
SVB Preis: 569,95 €
Sie sparen: 20%
713,01 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
St.
569,95 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Kaufen
Verfügbare Varianten:
Art.-Nr.
80068
EAN / Produktcode
00098964113874
Modell-Nr.
TP22
Bezeichnung
SIMRAD - Pinnenpilot TP22
Betriebsspannung
12 V
max. Bootslänge
11 m
max. Verdrängung
5000 kg
max. Schubkraft
70 kg
NMEA0183
Ja
SeaTalk 1
Nein
SeaTalk NG
Nein
SimNet
Ja
Integrierter Kompass
Ja
GPS-Steuerung
Ja
inkl. Display
Nein
Hublänge
250 mm
Gewicht
2,3 kg
Innerhalb von 12 Std 34 Min bestellen, Versand heute!
 

Produktbeschreibung

Der Pinnenpilot TP 22 ist sturmerprobt. Außergewöhnlich leistungsstark und extrem zuverlässig erleichtern sie Ihnen das Selbststeuern beim Segeln mit ungeahntem Komfort. Der Autopilot / Pinnenpilot bietet maximale Leistung bei minimalem Stromverbrauch und nahezu geräuschlose Funktionsweise. Um zu beurteilen wie kraftvoll die Pinnenpiloten sind, genügt ein Blick auf die enorm schnellen Ruderlegezeiten. Schubstange und Elektronik sind speziell abgedichtet. Der Pilot hat einen 24-stündigen Betriebstest unter Wasser erfolgreich absolviert. Dieser Test beweist, dass SIMRAD Pinnenpiloten dank aufwendigster Abdichtung auch unter widrigsten Wetterbedingungen störungsfrei ihren Dienst verrichten. Anschlussspannung: 12 V. Das Gehäuse besitzt einen internen Fluxgate-Kompass und muss mindestens 1 m von magnetischen Störquellen entfernt eingebaut werden.

Benutzerfreundlich
Eine einfache Auswahl von Steuerungen ermöglicht eine unkomplizierte Auswahl der von Ihnen erforderlichen Anpassungen.

Präzisionssteuerung
Herausragende Leistung in den verschiedensten Szenarien, selbst extremes Wetter gewährleistet, dass der Pilot in typischen Küstensegelbedingungen effektiv ist.

Batterieoptimierung
Ein niedriger Stromverbrauch gewährleitet, dass Ihre Batterie länger hält, selbst wenn Sie den Autopiloten über längere Zeiträume benutzen.

Stilles Segeln
Das TP-Programm der Piloten wurde für minimalen Lärm konzipiert. Die Autopiloten sind extrem leise, sodass Sie das friedliche Gefühl genießen können, draußen auf dem Wasser zu sein.

Wasserdicht
Eine wasserdichte Abdichtung schützt die Elemente der Piloten.

Technische Daten der Simrad-Pinnenpiloten im Vergleich

TP10 TP22 TP32
Max. Bootslänge 10 m 11 m 12 m
Max. Verdrängung 3700 kg 5000 kg 6300 kg
Stromaufnahme Standby 0,06 A 0,06 A 0,06 A
Stromaufnahme im Betrieb 0,5 A 0,5 A 0,5 A
Anschlussart offene Kabelenden Schottsteckdose Schottsteckdose
Antriebsart Drehspindel Drehspindel Rotierende Ballspirale
Max. Schubkraft 65 kg 70 kg 85 kg
Temperatur-Bereich -10 bis +55°C -10 bis +55°C -10 bis +55°C
Fluxgate-Kompass Ja Ja Ja
Alarm akustisch, visuell akustisch, visuell akustisch, visuell
Automatische Wende Ja Ja Ja
Automatisches Trimmen Ja Ja Ja
Hintergrundbeleuchtung/Nachtbeleuchtung Ja Ja Ja
Integrierter Speicher Ja Ja Ja
Abmessungen (B x T x H) 105 mm x 60 mm x 610 mm 105 mm x 60 mm x 610 mm 105 mm x 60 mm x 610 mm
Stromversorgung 12Vdc (10.8 - 16Vdc) 12Vdc 12Vdc
Einstellbare Verstärkung Ja Ja Ja
Verstärkung 1-9 1-9 1-9
Sturmerprobt Ja Ja Ja
Auto Seegang Ja Ja Ja
Intelligente Steuerung Ja Ja Ja
Einbauauswahl: Backbord oder Steuerbord Ja Ja Ja
Spitzendrehmoment 65 kg 70 kg 85 kg
Max. Bootsverdrängung 3,7 Tonnen 5 Tonnen 6,3 Tonnen
Netzwerkanschlüsse Nein NMEA0183 Eingang, SimNet Bedienkontrolle NMEA0183 Eingang, SimNet Bedienkontrolle
GPS-Steuerung Nein Ja Ja
Windsteuerung Nein Ja Ja


Dokumente

de-flag Anleitung
PDF, 2,20 MB
en-flag Anleitung
PDF, 2,23 MB
es-flag Anleitung
PDF, 2,25 MB
fr-flag Anleitung
PDF, 2,25 MB
it-flag Anleitung
PDF, 2,31 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen

20 Kundenbewertungen

4.5 (aus 20 Bewertungen)
100% empfehlen SVB
  • Vorteile
  • Montage/Installation (1)
  • Kursstabilität (1)
Thomas S.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Funktioniert mit Etap EVS Vertical Steering System
Ich habe den Pinnenpiloten TP 22 auf meiner Etap 26i Ventus Maris installiert. Bei dem Boot steht die Pinne senkrecht, Drücken und Schieben ist invertiert. Der TP 22 ist auf Steuerbord-Montage eingestellt und an Backbord befestigt. Dadurch steuert er wieder richtig und hält gut den Kurs.
  • Vorteile
  • Montage/Installation
  • Kursstabilität
Jörg  R.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Simrad Pinnenpilot TP22
funktioniert so er soll
Ingrid K.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Pinnenpilot TP22 ist sehr gut
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Italiano
  • Flagge von English
  • Flagge von Español
  • Flagge von Français

Frage zum Lieferumfang

Frage:
Benutzerbild von Steffen V.
Steffen V. fragte
am 13.09.2020
Flagge von Deutsch Hallo, Ich möchte gerne den Autopilot Simrad Pinnenpilot TP 22 Auf meiner Fellowship 28 (8,6 m Länge) die 3,5 Tonnen Verdrängt verwenden (Langkiel). Vielleicht doch zu eng bemessen?. Soll ja lt. Abgabe nur bis 3,7 Tonnen Verdrängung gehen, aber bis 10 m Bootslänge, hmm. Meine eigentliche Frage aber, ist ein Stecker und Dose dabei und auch etwas zur Befestigung, oder muss da extra noch ein Befestigung Satz bestellt werden? Vielen Dank für euren Rat
Antwort:
Benutzerbild von Mirko T.
Mirko T. antwortete
am 13.09.2020
Hallo Steffen, Stecker sind dabei, nur eine Befestigung für die Pinne muss ggf. noch gekauft werden, ist nur eine Art Dorn dabei auf dem der Pinnenpilot ausgesetzt wird, je nachdem wie die Geometrie der Pinne ist passt das vielleicht nicht immer. Gibt aber vom simrad das entsprechende Teil als Zubehör. Bzgl Länge und Verdrängung sollte es keine Probleme geben, bei meiner Biga, 9.5m 3.6t, funktioniert er gut, und hab jetzt schon den zweiten im Einsatz.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Thorben B.
Thorben B. fragte
am 24.03.2020
Flagge von Deutsch Moin Ich überlege mir einen Autopilot zu zulegen. Da mir die großen schlicht zu teuer sind und ich damit auch nur schleppen will habe ich eine Idee..... Ich könnte von einen Freund den Simrad cruise 7 bekommen. Dafür kaufe ich dann den ts 22 Pinnen Pilot. Für grob 470€ den schließe ich dann mit Hilfe eines t-stücks an den plotter an. Bräucht also ein nmea Kabel, ein t-stück , ein ts22.... Ist das soweit richtig?? Ps. Den ts22 soll an den Hilfaussenborder dran... da der andere 150ps zu schnell dreht  Danke für die Mithilfe Grüße Thorben
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 24.06.2020
Hallo Thorben, der Simrad Cruise 7 verfügt über keinerlei Datenausgänge oder Eingänge. Die Verbindung mit NMEA2000 gestaltet sich nicht ganz so einfach. Sie müssen zunächst ein NMEA200 Start Kit -85422- haben damit die Daten übertragen werden können. Alternative einfach über NMEA0183 anschließen, hier ist die Verbindung zwar kein plug-and-play aber dafür schnell gemacht. Bei weiteren Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung. Ihr SVB-Team.
Frage:
Benutzerbild von Nils B.
Nils B. fragte
am 05.05.2020
Flagge von Deutsch Ist bei diesen Gerät der Wind Modus mit dem NASA CLIPPER Wireless Wind inkl. Geber möglich? Grüße
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 08.05.2020
Hallo Nils, Ja das wäre mit dem vom Clipper gesendeten Datensatz $MWV möglich. Für eine gesicherte Steuerung und vorhandensein kontinuierlicher Datensätze empfehlen wir als Windsensor eine kabelgebundene Lösung aus unserm Portfolio
Frage:
Benutzerbild von Ulrich F.
Ulrich F. fragte
am 22.06.2020
Flagge von Deutsch Hallo, man kann das Gerät vermutlich auch "Stand Alone" einsetzen? D.h., ohne weitere NMEA-Kabel und -Anschlüsse, oder? MfG Ulrich Filter
Antworten:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 24.06.2020
Hallo Ulrich, natürlich können Sie diese Pinnenpiloten auch als stand-alone Geräte verwenden. Der TP10 zum Beispiel besitzt keine Datenanschlüsse und ist als stand-alone Gerät konzipiert. Bei weiteren Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Ihr SVB-Team.
Benutzerbild von Ulrich F.
Ulrich F. antwortete
am 24.06.2020
Ich wollte mit Blick auf spätere Erweiterungen den Tp22 kaufen. Der würde aber auch ohne Zusatzgeräte funktionieren? Ich brauche keine weiteren Teile um ihn in Betrieb zu nehmen? MfG Ulrich Filter
SVB Expertenbild
Klaus B. antwortete
am 26.08.2020
Ja, auch der TP22 funktioniert ohne weitere Geräte oder Zubehör.
Frage:
Benutzerbild von Thomas S.
Thomas S. fragte
am 25.10.2020
Flagge von Deutsch Ich habe eine Etap 26i mit vertikaler Pinne (EVS). Die ist mit einem Zahnrad übersetzt und zeigt in die selbe Richtung wie das Ruderblatt. Lässt sich der TP 22 invertieren? Er wäre an Backbord angebaut und würde eine entsprechende Vorausrichtung sehen. Aber er müsste schieben als würde er von Steuerbord eine normale Pinne bewegen.
Antwort:
SVB Expertenbild
Klaus B. antwortete
am 25.11.2020
Es wird sicher funktionieren, es ist aber stark abhängig davon, wo der TP an der EVS Pinne angreift. Da sich in Steuerbewegung der horizontale Winkel ändert, wird man ihn so tief wie möglich installieren wollen, dann wird die benötigte Hebelkraft problematisch. Sorry, aber hierfür gibt es keine Erfahrungswerte. Wie man schon bei dem Bootstest in Yacht 2001 zu Ihrem Steuersystem schrieb, wenn der Ausleger zum Steuern verwendet wird, muss man ständig "umdenken".
Frage:
Benutzerbild von Ulrich K.
Ulrich K. fragte
am 14.01.2021
Flagge von Deutsch Habe während meiner Nordsee-Tour im letzten Jahr den TP 22 bei ca. 4 t Bootsverdrängung intensiv genutzt und zum Ende der Saison rutschte der Zahnriemen ab u. zu mal durch. Ich brauche also einen neuen Zahnriemen. Gibt es einen bei SVB, hat schon jemand ähnliche Erfahrung gemacht oder entsprechende Ersatzriemen von Zahnriemen-Herstellen gefunden? Danke für euren Rat.
Antwort:
SVB Expertenbild
Klaus B. antwortete
am 15.01.2021
Guten Tag, das Durchrutschen des Zahnriemens ist eher unüblich. In seltenen Fällen kommt es nach vielen Jahren intensiver Nutzung vor. Es gibt den Zahnriemen als Ersatzteil, Bezeichnung TPPK27 TPXX DRIVE BELT. Aber falls Sie noch im Gewährleistungszeitraum sind, sollten Sie den TP22 prüfen lassen. Wenn Sie das Gerät selber öffnen, erlischt die Gewährleistung.
Frage:
Benutzerbild von Martin L.
Martin L. fragte
am 02.08.2021
Flagge von Deutsch Guten Tag, kann ich problemlos einen TP22 oder TP32 im Windmodus über einen NMEA 2000-Adapter (ggf welchen?) auf Basis von Garmin Windgebern (Garmin GNX™ Wireless Sail Pack 43) verwenden? Besten Dank vorab, Gruß
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 11.10.2021
Hallo Martin, das kann man herstellerübergreifend nicht beantworten. Ein Adapter von Simnet auf Micro-C zur Einbindung in das NMEA2000 Netzwerk wäre der Artikel 81543
Frage:
Benutzerbild von Martin L.
Martin L. fragte
am 04.08.2021
Flagge von Deutsch #80068# Guten Tag, kann ich problemlos einen TP22 oder TP32 im Windmodus über einen NMEA 2000-Adapter (ggf welchen?) auf Basis von Garmin Windgebern (Garmin GNX™ Wireless Sail Pack 43) verwenden? Besten Dank vorab, Gruß
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 11.10.2021
Hallo Martin, das kann man herstellerübergreifend nicht beantworten. Ein Adapter von Simnet auf Micro-C zur Einbindung in das NMEA2000 Netzwerk wäre der Artikel #81543#
Frage:
Benutzerbild von Peter K.
Peter K. fragte
am 29.08.2021
Flagge von Deutsch Ich habe mir meinem neuen alten Boot einen Simrad TP22 bekommen, leider ohne Handbuch. Kein Problem, Handbücher sind im Netz zu finden. Leider hat mein Pinnenpilot jedoch einen Schalter der nirgendwo erwähnt wird. Er befindet sich an der Basis des Gerätes und ist mit 0, ll und l markiert. Welche Funktion hat dieser Schalter? Kann mir da jemand weiterhelfen? Danke
Antwort:
SVB Expertenbild
Klaus B. antwortete
am 08.09.2021
Leider nein, ein solcher Schalter gehört nicht zum Lieferumfang.
Frage:
Benutzerbild von Ullrich H.
Ullrich H. fragte
am 01.10.2021
Flagge von Deutsch Bin bei 14kn Wind heute gesegelt, der Tp22 hat nicht mehr gegen gesteuert. Habe 28 Fuß mit 3,5t. Dann besser doch Tp32???
Antwort:
Benutzerbild von Ullrich H.
Ullrich H. antwortete
am 15.10.2021
Habe den automatischen Kompassabgleich (Fahrt in Knoten!) und den Kalibriermodus für die Rudermengeneinstellung sowie den Seegangsfilter wiederholt durchgeführt. Nach der Umstellung der Rudermenge von 2 auf 4, funktioniert der Simrad Pinnenpilot TP22 erwartungsgemäß. Das ist die Richtige Größe für mein Boot. Danke für die freundliche Kundenberatung.
Frage:
Benutzerbild von Conor G.
Conor G. fragte
am 14.10.2021
Flagge von Deutsch Hi. Could you please confirm what is included in the box with the TP 22 and also clarify what else is needed to complete a new installation on a boat that does not already have a tiller pilot. Best Conor
Antwort:
Benutzerbild von Jimmi A.
Jimmi A. antwortete
am 14.10.2021
Hi Conor You will need a bracket for the tiller and a bracket for the cockpit seat or cockpit frame. https://www.svb.de/de/simrad-pinnenunterbauhalterung.html#16089#16090#16091#16092 and https://www.svb.de/de/simrad-aufbausockel-fuer-pinnenpilot.html#16093#16094#16095 If your cockpit is very wide you might also need a pushrod extension https://www.svb.de/de/simrad-schubstangenverlaengerung-fuer-pinnenpilot.html Kind regards Jimmi, DK
Frage:
Benutzerbild von Lukas B.
Lukas B. fragte
am 18.06.2022
Flagge von Deutsch Hallo, ich habe mir einen Pinnenpiloten TP 22 gekauft. Leider hat er noch nicht den aktuellen Softwarestand. Es hat sich heraus gestellt, dass mit der alten Software die Kommunikation im Netzwerk NMEA 2000 nicht funktioniert und die Winddaten vom 310ws unterdrückt werden. Über mein Vulcan 7 funktioniert die Aktualisierung nicht. Gibt es noch einen anderen Weg? Ich freue mich auf Antworten. Grüße, Lukas
Antwort:
SVB Expertenbild
Klaus B. antwortete
am 01.07.2022
Dieses sollte beim Hersteller geprüft werden. Ab Seriennummer s/n 054210 sollte der TP22 eine neue Software annehmen. Sie können den TP über Ihren Händler einsenden. Falls es sich um ein älteres Gerät ausserhalb des Garantie-Zeitraums handelt, können hierfür Kosten anfallen.
Frage:
Benutzerbild von Roman F.
Roman F. fragte
am 04.07.2022
Flagge von Deutsch Hallo, Ich hab den TP22 über NMEA 2000 an einen Lowrance HDS 7 touch gen2 angeschlossen, Wegpunkte, Kurs funktioniert Einwandfrei, aber wenn ich das Gerät auf Auto stelle kann ich den Kurs nicht über das Lowrance ändern. Brauche Ich da eine separate Fernbedienung oder liegt das an Lowrance.
Antwort:
SVB Expertenbild
Klaus B. antwortete
am 11.07.2022
Guten Tag, leider ist der HDS nicht geeignet um den TP zu steuern. Dafür fehlt ihm die nötige Software. Datenaustausch ist kein Problem. Um diesen Tillerpiloten für Segelboote zu steuern (bedienen), benötigt man ein Gerät mit segel-spezifischer Software, wie zB. einen Vulcan oder Zeus Kartenplotter.
Frage:
Benutzerbild von Hans-Joachim T.
Hans-Joachim T. fragte
am 23.10.2022
Flagge von Deutsch Hallo, in meinem B&G- System stehen zur Steuerung im NMEA200 Bussystem neben anderen Daten der scheinbare Windwinkel AW, der wahre Windwinkel TW und der GPS-Kurs COG zur Verfügung. Angezeigt werden diese Werte am TRITON 2 - Instrument. Zumindest den AW (wenn möglich alternativ auch den TW) möchte ich zur Steuerung über das bestehende NMEA2000 - Netzwerk dem TP22 Pinnenpiloten zuführen. Ist das über das "ADAPTERKABEL SIMNET AUF MICRO-C" möglich und wo und wie wird die jeweilige Datenzuordnung konfiguriert ? Wird das Adapterkabel TP22-seitig mit einem SIMNET-Stecker verbunden ? Übrigens läuft das von Ihnen bezogene B&G-System ganz ausgezeichnet. Über eine recht schnelle Antwort wäre ich sehr erfreut. Gruß Hajo
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 25.10.2022
Hallo Hajo, neben dem Adapter #81543, ist für eine geeignete Steuerung auch der Controller #81666 sinnhaft

Andere Frage

Frage:
Benutzerbild von Illia D.
Illia D. fragte
am 17.01.2022
Flagge von Deutsch Hallo. Vor einiger Zeit habe ich Pinnenpilot SIMRAD TP 22 bei Ihnen gekauft. Ich habe die Schutzkappe für den Stecker im Cockpit verloren. Und ich musste jedes Mal Klebeband verwenden, um es vor Wasser zu schützen. Die Schutzkappe ist sehr spezifisch und kann nicht durch etwas Standard ersetzt werden. Kann ich es irgendwie bekommen? Siehe das Bild https://drive.google.com/file/d/1uD8AYb6DwyklADzQ-nwUWhW8qu47zYrU/view?usp=sharing Mit freundlichen Grüßen, Illia
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 22.06.2022
Top-Antwort
Hallo Illia, die Kappe gibt es seitens Simrad nicht separat. Das sollte/könnte nach Eigenrecherche ohne Gewähr die Bulgin Buccaneer IP68 Kappe "PX0733" sein, für den Stecker wäre das PX0734 ;-)