mehr als 41 St. am Lager
SVB Preis: 449,95 €
Sie sparen: 17%
544,43 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
St.
449,95 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Kaufen
Verfügbare Varianten:
Art.-Nr.
81200
EAN / Produktcode
00098964110170
Modell-Nr.
TP10
Bezeichnung
SIMRAD - Pinnenpilot TP10
Betriebsspannung
12 V
max. Bootslänge
10 m
max. Verdrängung
3700 kg
max. Schubkraft
65 kg
NMEA0183
Nein
SeaTalk 1
Nein
SeaTalk NG
Nein
SimNet
Nein
Integrierter Kompass
Ja
GPS-Steuerung
Nein
inkl. Display
Nein
Hublänge
250 mm
Gewicht
2,3 kg
Innerhalb von 2 Std 16 Min bestellen, Versand heute!
 

Produktbeschreibung

Der Pinnenpilot TP 10 ist sturmerprobt. Außergewöhnlich leistungsstark und extrem zuverlässig erleichtern sie Ihnen das Selbststeuern beim Segeln mit ungeahntem Komfort. Der Pinnenpilot bietet maximale Leistung bei minimalem Stromverbrauch und nahezu geräuschlose Funktionsweise. Um zu beurteilen wie kraftvoll die Pinnenpiloten sind, genügt ein Blick auf die enorm schnellen Ruderlegezeiten. Schubstange und Elektronik sind speziell abgedichtet. Der Pilot hat einen 24-stündigen Betriebstest unter Wasser erfolgreich absolviert. Dieser Test beweist, dass SIMRAD Pinnenpiloten dank aufwendigster Abdichtung auch unter widrigsten Wetterbedingungen störungsfrei ihren Dienst verrichten. Anschlussspannung: 12 V. Das Gehäuse besitzt einen internen Fluxgate-Kompass und muss mindestens 1 m von magnetischen Störquellen entfernt eingebaut werden.

Bitte beachten Sie, dass der Simrad TP10 mit offenen Kabelenden (2 polig) geliefert wird. Als Schott-Anschlussdose empfehlen wir unseren Artikel 81242.


Benutzerfreundlich
Eine einfache Auswahl von Steuerungen ermöglicht eine unkomplizierte Auswahl der von Ihnen erforderlichen Anpassungen.

Präzisionssteuerung
Herausragende Leistung in den verschiedensten Szenarien, selbst extremes Wetter gewährleistet, dass der Pilot in typischen Küstensegelbedingungen effektiv ist.

Batterieoptimierung
Ein niedriger Stromverbrauch gewährleitet, dass Ihre Batterie länger hält, selbst wenn Sie den Autopiloten über längere Zeiträume benutzen.

Stilles Segeln
Das TP-Programm der Piloten wurde für minimalen Lärm konzipiert. Die Autopiloten sind extrem leise, sodass Sie das friedliche Gefühl genießen können, draußen auf dem Wasser zu sein.

Wasserdicht
Eine wasserdichte Abdichtung schützt die Elemente der Piloten.

Technische Daten der Simrad-Pinnenpiloten im Vergleich

TP10 TP22 TP32
Max. Bootslänge 10 m 11 m 12 m
Max. Verdrängung 3700 kg 5000 kg 6300 kg
Stromaufnahme Standby 0,06 A 0,06 A 0,06 A
Stromaufnahme im Betrieb 0,5 A 0,5 A 0,5 A
Anschlussart offene Kabelenden Schottsteckdose Schottsteckdose
Antriebsart Drehspindel Drehspindel Rotierende Ballspirale
Max. Schubkraft 65 kg 70 kg 85 kg
Temperatur-Bereich -10 bis +55°C -10 bis +55°C -10 bis +55°C
Fluxgate-Kompass Ja Ja Ja
Alarm akustisch, visuell akustisch, visuell akustisch, visuell
Automatische Wende Ja Ja Ja
Automatisches Trimmen Ja Ja Ja
Hintergrundbeleuchtung/Nachtbeleuchtung Ja Ja Ja
Integrierter Speicher Ja Ja Ja
Abmessungen (B x T x H) 105 mm x 60 mm x 610 mm 105 mm x 60 mm x 610 mm 105 mm x 60 mm x 610 mm
Stromversorgung 12Vdc (10.8 - 16Vdc) 12Vdc 12Vdc
Einstellbare Verstärkung Ja Ja Ja
Verstärkung 1-9 1-9 1-9
Sturmerprobt Ja Ja Ja
Auto Seegang Ja Ja Ja
Intelligente Steuerung Ja Ja Ja
Einbauauswahl: Backbord oder Steuerbord Ja Ja Ja
Spitzendrehmoment 65 kg 70 kg 85 kg
Max. Bootsverdrängung 3,7 Tonnen 5 Tonnen 6,3 Tonnen
Netzwerkanschlüsse Nein NMEA0183 Eingang, SimNet Bedienkontrolle NMEA0183 Eingang, SimNet Bedienkontrolle
GPS-Steuerung Nein Nein Ja
Windsteuerung Nein Ja Ja


Dokumente

de-flag Anleitung
.PDF, 2,20 MB
Art.-Nr.: 80060,80068,81200
en-flag Anleitung
.PDF, 2,23 MB
Art.-Nr.: 81200
es-flag Anleitung
.PDF, 2,25 MB
Art.-Nr.: 81200
fr-flag Anleitung
.PDF, 2,25 MB
Art.-Nr.: 81200
it-flag Anleitung
.PDF, 2,31 MB
Art.-Nr.: 81200

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen

140 Kundenbewertungen

4.3 (aus 140 Bewertungen)
  • Vorteile
  • max. Schubkraft (1)
  • Gewicht (1)
  • Montage/Installation (1)
  • Kalibrierung (1)
  • Preis-Leistungs-Verhältnis (1)
  • Nachteile
  • Kursstabilität (1)
  • Bedienung (1)
  • Qualität (1)
Martin W.
Flagge von Deutschland
Prima Produkt und super Service bei SVB
Der Pinnenpilot bewährt sich gut, leicht zu installieren und in der Handhabung einfach. Deutsche Anleitung und einfach ein super persönlicher und sehr freundlicher Service bei SVB! Da komme ich gerne wieder!
Ludwig W.
Flagge von Griechenland Verifizierter Kauf
Prima versand. Unkomplizierte bestellung
Leider gebrauchsanweisung nur in English
Willi O.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Am Messestand in Düsseldorf geordert. Preisreduzierung auf Niveau der Konkurrenz ausgehandelt. Versandkosten gespart (Messekodition). Gut der Verkäufer wies mich darauf hin, dass der "kleine " TP10 ohne Stecker geliefert wird. Das erpart Ärger beim Emfang der Lieferung. Im Katalog bzw. Online-Laden ist das leider nicht zu erkennen. Also Passenden Stecker zu meiner "alten" TP20 -
Steckdose im Internet gesucht. Fertig.
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français
  • Flagge von English
  • Flagge von Español
  • Flagge von Italiano

Frage zum Lieferumfang

Frage:
Benutzerbild von Philipp K.
Philipp K. fragte
am 21.12.2017
Flagge von Deutsch Ist die Schottdose im Lieferumfang?
Antworten:
Benutzerbild von Sabrina L.
Sabrina L. antwortete
am 21.12.2017
Ja, die Schottdose ist im Lieferumfang.
Benutzerbild von Thomas Fürböter T.
Thomas Fürböter T. antwortete
am 27.03.2019
Für 349,95 € nicht. Kostet schlichte 81,95!!!
Frage:
Benutzerbild von Dieter C.
Dieter C. fragte
am 01.02.2018
Flagge von Deutsch Ist beim TP 10 (EAN / Produktcode 00098964110170) der Stecker und die Steckdose im Lieferumfang enthalten?
Antworten:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 01.02.2018
Hallo Dieter. Die Steckverbindung ist nicht im Lieferumfang enthalten, diese gibt es als als separates Zubehör und wäre Artikel Nr. 81242.
Benutzerbild von Robert U.
Robert U. antwortete
am 01.02.2018
Hallo Dieter, ich nehme an, dass Du die Stromversorgung meinst: Der TP10 kommt mit zwei blanken Drähten an. Stecker und Steckdose musst Du separat besorgen. Die Steckbuchse für die Decksmontage ist dabei.
Benutzerbild von Thomas Fürböter T.
Thomas Fürböter T. antwortete
am 27.03.2019
Für 349,95 € nicht. Kostet schlichte 81,95!!!

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Wilhelm O.
Wilhelm O. fragte
am 27.01.2018
Flagge von Deutsch Aus Platzgründen müsste ich den Pinnenpiloten anstatt auf dem Plichtrand auf der Pinne anbringen und die Schubstange auf dem Rand. Frage geht das, liegen Erfahrungen vor ?
Antworten:
Benutzerbild von Felix W.
Felix W. antwortete
am 29.01.2018
Hallo Wilhelm, leider liegen uns zu einer solchen Montageart keine Erfahrungen vor. Simrad rät von einer solchen Installation ab und verweist auf die in der Anleitung aufgeführten Montagemöglichkeiten. Eventuell kann Ihnen das angebotene Montagezubehör bei der Installation helfen ( https://www.svb.de/de/kategorie/elektronik-navigation-fernglaeser-autopiloten-pinnenpiloten-simrad.html )
Benutzerbild von Lava C.
Lava C. antwortete
am 30.01.2018
Hallo Wilhelm! Wir haben diesen Pinnenpiloten in unserem Nautikshop an einen Kunden weiter verkauft. Dieser ist damit weiter gesegelt und hat uns kein Feedback hinterlassen. Tut mir leid das wir bezüglich der Montage nicht weiter helfen können. Beste Grüße Lava Charter
Benutzerbild von Frank F.
Frank F. antwortete
am 31.01.2018
Hallo, ich habe den Pinnenpiloten bei mir im Einsatz. Da die Seite, an der er montiert werden kann wählbar ist, vermute ich mal ganz stark, dass das funktioniert. Ich habe auch schon Boote gesehen, wo die Hülse in der Pinne eingebohrt war. Das Simrad dafür kein offizielles Ok gibt, ist erwartbar. Alternative: Während der Saison bestellen, provisorisch montieren und ausprobieren, schlechtestenfalls zurückgeben.
Benutzerbild von Wilhelm O.
Wilhelm O. antwortete
am 31.01.2018
Danke.für den Tipp. Ich werde es in dieser Saison ausprobieren Wilhelm
Benutzerbild von Wilhelm O.
Wilhelm O. antwortete
am 07.05.2018
Ich habe den TP10 eingebaut und zwar mit der Hülse auf der Pinne und die Kugel auf dem Süllrand. Es funktioniert einwandfrei man muss nur die richtige Seiteneinstellung beachten. Da Gerät arbeitet sehr zuverlässig, als Einhandsegler eine große Erleichterung.
Frage:
Benutzerbild von Karsten B.
Karsten B. fragte
am 22.05.2018
Flagge von Deutsch Moin SVB der Simrad PiPi TP10 scheint keinen Verpolungschutz zu besitzen - gibt es einen Tipp, was nach einer Phasenverwechselung ausgetauscht werden muss? Sicherung fliegt nun immer, auch wenn das Gerät richtig angeschlossen wurde ... Grüße Karsten
Antworten:
Benutzerbild von Jens-Peter H.
Jens-Peter H. antwortete
am 22.05.2018
Da kann man nicht viel machen. Ich gehe davon aus, dass es eine elektronische Sicherung ist. Die wird bei Verpolung zerstört und es gibt einen Kurzschluss. Da hilft nur der Fachmann oder zurück schicken. Anmerkung: Sollte eigentlich beim heutigen Stand der Technik besser gelöst werden können. Grüße Jens
Benutzerbild von Wilhelm O.
Wilhelm O. antwortete
am 23.05.2018
Hallo Karsten .Meines Wissens gibt es kein elektronisches Teil ohne Verpolungsschutz, laut Fehlersuchliste in der Betriebsanleitung Seite 22 wird empfohlen Anschluss des Kabels zu überprüfen, kein Hinweis auf evtl. Zerstörung. Der Fehler ist wohl in der Steckdose oder Stecker . Gruß Wilhelmzu suchen
Benutzerbild von Karsten B.
Karsten B. antwortete
am 28.05.2018
Vielen Dank für die Hinweise - der TP10 hat tatsächlich einen Verpolungsschutz - die Suche nach 'circuit plan simrad tp10' verweist hier auf die Englische Beschreibung - leider ist das Teil (TP10) trotz dieses Schutzes in die Binsen gegangen - nach zwei Handvoll Einsetzen nicht so toll ...
Frage:
Benutzerbild von Frank S.
Frank S. fragte
am 07.01.2021
Flagge von Deutsch #81200# Hallo, ich suche eine Möglichkeit den Simrad TP10 Pinnenpiloten beispielsweise über eine mobile Powerbank und einen 12 V-Converter (oder gleich mit einer Powerbank mit 12V-Ausgang) zu betreiben, da keine Bordstromversorgung existiert (Kieljolle). Den angegebenen technischen Daten zufolge, 12 V DC und 0,5 A (also 6 W), dürfte das kein Problem sein. Auch die Kapazitäten handelsüblicher Li-Ion Powerbanks wären für ein paar Stunden Betriebsdauer ausreichend. Gemäß Seite 15 der TP-Anleitung wird jedoch eine Absicherung mit 10 A gefordert. Problem: zwischen 3 und ca. 100 A scheint es eine Lücke im Powerbank-Angebot zu geben. Über 3 A gehts scheinbar erst weiter mit Starthilfe-Powerbanks mit gleich mehreren hundert Ampere Leistung. Sind 10 A wirklich nötig oder würde auch eine wesentlich geringere Leistungsfähigkeit von 3 A für einen störungsfreien Betrieb ohne Seegang (Binnenrevier) ausreichen? Oder können Starthilfe-Powerbanks mit Leistungen von mehreren hundert Ampere für die Versorgung eines Pinnenpiloten geeignet sein? Würde mich über hilfreiche Antworten freuen. Liebe Grüße.
Antwort:
Benutzerbild von Juergen R.
Juergen R. antwortete
am 08.01.2021
Kann ich leider nicht beantworten, der Betrieb erfolgt am Bordnetz. Ich würde ein anderes Gerät an die Powerbank anschliessen und über längere Zeit testen (mit gleichen Leistungsdaten wie das TP 10 und gewünschter Sicherung).
Frage:
Benutzerbild von Jörg G.
Jörg G. fragte
am 08.02.2021
Flagge von Deutsch Moin, wie lang ist das Anschlusskabel des TP10 ? Danke und Tschüss Jörg
Antworten:
Benutzerbild von Ziemowit P.
Ziemowit P. antwortete
am 08.02.2021
Top-Antwort
Moin, moin Meine Geräte hat ca 115 cm. Viel Glück Ziom
Benutzerbild von Martin H.
Martin H. antwortete
am 12.02.2021
Bei meinem Autopilot ist das Kabel 110 cm lang.

Andere Frage

Frage:
Benutzerbild von Stefan S.
Stefan S. fragte
am 24.08.2021
Flagge von Deutsch Ich habe einen alten Langkieler mit 8,50 m Länge und 3,5 Tonnen Verdrängung. Möchte den PiPi eigentlich nur für langweiliges Motoren oder zum Segel setzen/bergen nutzen. Reicht da der TP 10 oder ist der für diese Größe dann doch etwas schwach dimensioniert? Die ganzen Features vom TP 22 / 32 brauche ich eigentlich nicht, bei schönem Wind möchte ich lieber an der Pinne stehen (und für die Pinkelpause kann man ja auch beiliegen)... Danke + Gruß, Stefan
Antwort:
Benutzerbild von Carsten L.
Carsten L. antwortete
am 24.08.2021
Hallo Stefan, mein Boot ist ein Kimmkieler auch 8,5m lang Tiefgang 1,1m und 3,2t Verdrängung. Bei mir arbeitet der TP10 sehr gut.