Produktbeschreibung

go-5 5

Simrad GO5 - All in One

go-5 5

Vollwertiger Kartenplotter
(unterstützt Navionics & C-MAP)

go-5 5

NMEA2000
Instrumentendispay

go-5 5

ForwardScan® / CHIRP Fishfinder
Unterstützung

Der SIMRAD GO5 zeichnet sich nicht nur durch sein schlankes Design aus, sondern ebenso durch seine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Nutzen Sie den GO5 als Kartenplotter mit allen dazugehörigen Funktionen und zusätzlichen Features wie die Anzeige von Motordaten und Tankfüllständen (bei Anschluss ensptechender Geber) oder verwenden Sie die NMEA2000 Schnittstelle und betreiben Sie ihn als reines Instrumentendisplay. Durch die ForwardScan® Kompatibilität (Geber optional erhältlich) sind Sie stets darüber informiert was auf Sie zukommt oder schließen Sie alternativ einen CHIRP Fishfindergeber an.

Hinweis: Der Artikel wird nicht in einer Retailverpackung geliefert, sondern in einem neutralen Umkarton. Es handelt sich selbstverständlich um nicht benutzte Neuware.
Der Lieferung liegt eine C-MAP Insight Pro US Continental BDS NA-Y070 Seekarte bei. Diese Karte kann nicht für Updatezwecke verwendet werden. Befestigungsschrauben sind im Lieferumfang nicht enthalten.


Kartenplotter FEATURES


go-5 5

Kartenplotter mit vollem Funktionsumfang
Der integrierte 10 Hz GPS Empfänger und das Multi-Touch Display mit aktueller Pinch-to-Zoom Technologie machen das 5“ Display zu einem vollwertigen Kartenplotter. Nutzen Sie den Vorteil der Navionics und C-MAP Seekarten Unterstützung und wählen Sie aus einer Vielzahl an Fahrtgebieten.

Integriertes GoFree™ WiFi
Dank des integrierten WLANs bietet der SIMRAD GO5 direkten Zugriff auf GoFree-Cloud-Services, einschließlich drahtloser Karten-Downloads, Software-Updates und mehr.
Egal, ob Ihr Boot in der Einfahrt steht und Sie mit Ihrem WLAN zu Hause, mit dem WLAN im Hafen oder draußen auf dem Wasser mit Ihrem Smartphone verbunden sind, Sie können von überall aus auf die GoFree-Cloud-Services zugreifen, wo Sie über eine Internetverbindung verfügen.

Auf dem Wasser verbindet das GoFree™ WiFi den SIMRAD GO5 mit Ihren Mobilgeräten, wobei der Bildschirm Ihres Displays auf Ihrem Smartphone gespiegelt wird oder Sie von Ihrem Tablet aus mit Hilfe der GoFree™ Controller App den Simrad GO5 bedienen können (aus Sicherheitsgründen ist eine Bedienung des Autopiloten über mobile Endgeräte nicht möglich).


go-5 5
  • Steuern Sie Ihren SIMRAD GO5 direkt über Ihr iPad oder Android Tablet
  • Erhalten Sie dort automatische Updates für Ihren GO5
  • Laden Sie die aktuellsten Insight Genesis™ Karten herunter
  • Erweitern Sie Ihr Erlebnis durch eine Vielzahl von Apps

Instrumenten FEATURES


go-5 5

Volle NMEA2000 Konnektivität
Nutzen Sie den SIMRAD GO5 als Instrumentendisplay und behalten Sie wichtige Daten immer im Blick. Durch die klare und konfigurierbare Instrumentenseite, können Sie die für Sie wichtigen Daten nach relevanz anordnen und haben in jeder Situation Zugriff auf die aktuellen Werte. Nutzen Sie die optional erhältliche SIMRAD OP50 Fernbedienung um Ihren SIMRAD GO5 auch intuitiv per Drehregler und Tastenfeld zu bedienen. Je nach im NMEA2000 Netzwerk vorhandenen Gebern, können Sie unter anderen folgende Daten zur Anzeige bringen:

  • Winddaten (Windrichtung, Geschwindigkeit)
  • Tiefen- & Temperaturdaten
  • Geschwindigkeit durchs Wasser (Speed) und Geschwindigkeit über Grund (SOG)
  • Umgebungsparameter
  • Positions- & Navigationsdaten
  • Kompass-/ Headingdaten
  • AIS Daten
  • Dynamische Motorparameter

Einfache Einbindung in vorhandene Systeme
Haben Sie bereits einen Kartenplotter an Bord? Ganz egal ob Sie z. B. Raymarine, Simrad oder Garmin Geräte verwenden, durch die NMEA2000 Schnittstelle des SIMRAD GO5 ist eine nahtlose Einbindung in bereits vorhandene Systeme spielend einfach.
Der SIMRAD GO5 ist die perfekte Ergänzung zu Ihrem vorhandenen System. Verwenden Sie den GO5 zum Beispiel als Bediengerät für Ihren Simrad, Lowrance oder natürlich B&G Autopiloten. Des Weiteren ist der SIMRAD GO5 als Zweitinstrument in Ihren Raymarine System denkbar.
Nutzen Sie die Vielzahl der Einsatzmöglichkeiten, welche durch die integrierte NMEA2000 Schnittstelle und nicht zuletzt durch die platzsparenden Einbaumaße ermöglicht werden.

Systembeispiel - Autopilot Bediengerät

Der SIMRAD GO5 eignet sich wunderbar als Bediengerät für Ihren Simrad, Lowrance oder B&G Autopiloten. Nutzen Sie die vollwertigen Bedienmöglichkeiten eines Autopilotdisplays in Verbindung mit den Navigationsfunktionen eines ebenso vollwertigen Kartenplotters. Der SIMRAD GO5 bietet Ihnen eine gelungene Kombination.

go-5 5

Systembeispiel - Zweitgerät im Raymarine-System

Mit Hilfe der genormten NMEA2000 Schnittstelle lässt sich der SIMRAD GO5 schnell und leicht in ein vorhandenes System integrieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich z. B. um ein Raymarine SeaTalkNG oder Garmin NMEA2000 System handelt. Mittels Adapterkabel sind beide Systeme miteinander kompatibel.

Nutzen Sie beispielsweise den SIMRAD GO5 als Zweitanzeige für Ihre Raymarine Winddaten.

go-5 5

ForwardScan® / Fishfinder Unterstützung

go-5 5

Damit Sie wissen, was vor Ihnen liegt!
In Verbindung mit dem optionalen Navico ForwardScan® Geber liefert Ihnen der SIMRAD GO5 ein 2D Sonarbild des vor Ihrem Boot liegenden Grundes. In flachen, unbekannten oder schlecht kartierten Gewässern hilft Ihnen die ForwardScan® Funktion, nicht auf Grund zu laufen. Außerdem ist es eine sehr nützliche Hilfe auf der Suche nach einem sicheren Ankerplatz.



go-5 5

Fische finden leicht gemacht mit Fishfinder und Downscan
Alternativ zum ForwardScan® Geber können Sie an den SIMRAD GO5 einen kompatiblen 9-Pin (schwarzer Stecker) Fishfindergeber anschließen. Nutzen Sie je nach Montageart den beliebten NAVICO HDI-Heck- (Fishfinder & Downscan) oder den NAVICO P319-Druchbruchgeber (Fishfinder).

go-5-downscan

Screenshot Beispiel "Downscan"

go-5-fishfinder

Screenshot Beispiel "Fishfinder"


Anschlüsse

go-5 5

1. Sonar-Buchse (schwarz/9 polig)
Vorbereitet für den Anschluss eines ForwardScan® oder CHIRP Gebers.

2. Micro-SD Kartenslot
Zur Verwendung von Navionics oder C-MAP Seekarten.

3. Stromversorgung / NMEA2000 Anschluss
Zum Anschluss des im Lieferumfang enthaltenen Strom-/NMEA2000 Y-Kabels.

Technische Daten

Displaytyp TFT LCD
Displaygröße 5" Widescreen
Display Auflösung 800 x 480 Pixel
Hintergrundbeleuchtungsstufen LED / 1200 nits
NMEA2000 1 Port / Micro-C Stecker
GPS-Antennentyp 10 Hz built-in GPS
Betriebstemperatur in Betrieb -15°C to +55°C
Wasserdicht gemäß IPx7
Breite 152 mm
Tiefe 57,9 mm
Höhe 120 mm
Gewicht 0,54 kg
Stromverbrauch 900 mA @ 13,5 V
Stromversorgung (Betriebsspannung) 12 V DC


Seekarten-Modul

SD/Micro-SD
MSD
Compactflash
CF
C-Card MAX orange
MAX
C-Card NT+ schwarz
NT


Seekarten Unterstützung

C-MAP MAX-N C-MAP MAX-N+ C-MAP MAX-N+ Continental Navionics+ Navionics Platinum+



Seekarten Features:

Kartensystem Vektorkarten Raster-/Papierkarten easy-/Autorouting Tidenanzeige Satellitenbilder Hochauflösende Tiefenlinien
C-MAP MAX-N
C-MAP MAX-N+
C-MAP MAX-N+ Continental
Navionics+
Navionics Platinum+
B&G Logo
B&G V50

B&G V50 UKW Funkgerät

mit integrierten AIS Empfänger und DSC Controller

B&G V50_kompatibel

Mit dem zuverlässigen B&G V50 UKW Funkgerät kommunizieren Sie klar und deutlich. Der interne AIS Empfänger kann die eingehenden AIS Daten mittels der integrieren NMEA0183 oder NMEA2000 Schnittstelle an die unterschiedlichsten Geräte ausgeben.



Zwei-Kanal-UKW
Die V50 UKW für Zwei-Kanal-Kommunikation mit AIS Empfang und UKW über eine einzige Antenne. Die einzigartige "TrackYourBuddy"-Funktion zeigt die Position von bis zu drei Freunden an. Verwenden Sie AIS mit B&G Zeus Kartenplottern, für ein voll integriertes Navigations- und Sicherheitssystem.

Gleich, ob es sich um ein Handheld-System für die Nutzung einem Daumen "Push to Talk" oder eine eingebaute UKW-Anlage mit dedizierten Kanaltasten handelt, die Menüs sind immer einfach und intuitiv. Alle B&G UKW Segelfunkanlagen verfügen über einen Notschalter, für Situationen auf See in denen Hilferufe nötig sind. Dank Digital Selective Calling kann jede B&G Anlage ein automatisches Notsignal senden.

Die wichtigsten Funktionen
  • Fest montierte DSC UKW Anlage
  • Eingebauter AIS-Empfänger
  • NMEA0183 Eingang (4.800 Baud für GPS Datensätze RMC, GGA, GLL, GNS)
  • NMEA0183 Ausgang (38.400 Baud für DSC und AIS Datensätze)
  • Leistungsstarker interner Lautsprecher / PA
  • Externer Lautsprecheranschluss (Leistung: 2W bei 4 Ohm Lautsprecher / 4W bei 2 Ohm Lautsprecher)
  • Dual- und TriWatch-Modi
  • MOB
  • TrackYourBuddy-Funktion
  • AIS-Plot, Wegpunkte, Navigation und MOB
  • Wasserdicht gemäß IPX7
  • Sofort einsatzbereite Integration in marines Netz
  • 6 Tasten für einfachen Ruderbetrieb
  • Montagesatz & Sonnenabdeckung als Standard integriert
  • Mehrwert durch eingebauten AIS Empfänger – nur eine Antenne erforderlich
  • Benutzerfreundlich – großer Bildschirm mit vielen Informationen, robuste Drehschalter

Hinweis - Fehler in der Installationsanleitung Seite 17

Die Kabelbelegung bezüglich der NMEA0183 Verbindung ist in der B&G Anleitung auf Seite 17 leider fehlerhaft. Die korrekte Kabelbelegung für die NMEA0183 Schnittstelle finden Sie auf Seite 13 oder im Folgenden:
Kabelfarbe Funktion Baudrate
Abschirmung NMEA0183 OUT DSC (-) 4.800
Orange NMEA0183 OUT DSC (+) 4.800
Grün NMEA0183 IN GPS (-) 4.800
Gelb NMEA0183 IN GPS (+) 4.800
Weiß NMEA0183 OUT AIS (-) 38.400
Schwarz NMEA0183 OUT AIS (+) 38.400


Technische Daten
Frequenzbereich: Senden 156,025 bis 157,425 MHz
Frequenzbereich: Empfangen 156,025 bis 163,275 MHz
Betriebstemperatur -20 °C bis +55 °C
Betriebsspannung 12V DC Bordspannung
Stromaufnahme bei Empfang max. <1,5A (max. 3,5A bei Hailerfunktion)
Stromaufnahme beim Senden <6A bei hoher Sendeleistung (bei 13,6V Spannung) / <1,5A bei geringer Sendeleistung (bei 13,6V Spannung)
NMEA0183 Schnittstelle (Eingang) 4.800 Baud für GPS Datensätze RMC, GGA, GLL, GNS
NMEA0183 Schnittstelle (Ausgang) 38.400 Baud für DSC und AIS Datensätze
NMEA2000 Schnittstelle Micro-C (Stecker 5 polig)
Ausgangsleistung für externen Hailer 30 W bei 4 Ohm
Digital Selective Calling (DSC): Empfangen Klasse D
AIS-Empfänger Integriert, 2 Kanäle
Abmessungen 180,5 x 96,3 x 171,0 mm
Gewicht 1,63 kg
LCD Display 128 x 256 Pixel / 1,3 x 2,6"

Hinweis
Die DSC bzw. ATIS Funktion/Menü steht nur in der jeweiligen Kanalgruppe zur Verfügung. Bitte wechseln Sie in die entsprechende Kanalgruppe, um die jeweiligen Funktionen zu nutzen.

Hinweis zur Programmierung

Dieses Funkgerät muss mit Ihren persönlichen Daten wie z. B. der MMSI und/oder ATIS Nummer programmiert werden.
Sie können die Programmierung der MMSI und ATIS Nummer selbst vornehmen. Die entsprechende Vorgehensweise finden Sie im Handbuch.

Alternativ können wir für Sie die Programmierung gegen Berechnung der Programmierungspauschale durchführen.

Falls eine Programmierung durch uns gewünscht ist, teilen Sie uns dies bitte bei Bestellung mit. Des Weiteren tragen Sie bitte im nächsten Schritt der Bestellung, im Feld Bemerkung Ihre MMSI / ATIS Nummer ein oder füllen Sie unser Datenblatt Programmierung für UKW Funkgeräte aus und senden Sie dieses an datenblatt@svb.de.

Wenn zusätzliche Kanäle (z.B. die holländischen Kanäle 30, 31 und 37) freigeschaltet werden sollen, berechnen wir unsere Programmierungspauschale. Die Pauschale wird pro Gerät nur einmal berechnet.

Den Antrag für die Zuteilung der MMSI und ATIS Nummer finden Sie bei uns im Bereich Service/Downloads.

Dokumente

de-flag Anleitung
PDF, 3,84 MB
de-flag Anleitung
PDF, 12,41 MB
de-flag Anleitung
PDF, 1,43 MB
de-flag Anleitung
PDF, 1,81 MB
multi-flag Zeichnung
PDF, 257,39 KB
en-flag Anleitung
PDF, 3,59 MB
en-flag Anleitung
PDF, 15,33 MB
en-flag Anleitung
PDF, 1,43 MB
en-flag Anleitung
PDF, 1,70 MB
es-flag Anleitung
PDF, 3,87 MB
es-flag Anleitung
PDF, 12,37 MB
es-flag Anleitung
PDF, 1,42 MB
es-flag Anleitung
PDF, 1,86 MB
fr-flag Anleitung
PDF, 3,85 MB
fr-flag Anleitung
PDF, 12,38 MB
fr-flag Anleitung
PDF, 1,86 MB
fr-flag Anleitung
PDF, 1,44 MB
it-flag Anleitung
PDF, 3,82 MB
it-flag Anleitung
PDF, 12,48 MB
it-flag Anleitung
PDF, 1,44 MB
it-flag Anleitung
PDF, 1,80 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Es liegen noch keine Bewertungen vor

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Es wurden noch keine Fragen gestellt. Seien Sie der Erste, der eine Frage stellt!