Seenotsender PLB ResQLink+

Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar. Aber wir haben ein Nachfolge-Produkt für Sie:

Erforderliches Zubehör für diesen Artikel

Produktbeschreibung

***Für die Auslieferung ist das  SVB Seenotbojen Programmierungsdatenblatt aus unserem Downloadbereich erforderlich. Für die Programmierung berechnen wir unsere Programmierungspauschale (Artikelnr. 90227). Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Datenblatt per Mail an datenblatt@svb.de zu.***
 
Das ResQLink+ misst nur knapp 11 cm, wiegt lediglich 153 g, ist schwimmfähig und kann daher problemlos am Gürtel oder in der Tasche mitgeführt werden. Es sorgt weltweit dafür, eine lebensbedrohliche Situation durch eine erfolgreiche Rettung abzuwenden. Der Notsender lässt sich gut mit einer Hand bedienen: Zum Einschalten muss die Antenne ausgehakt und aufgerichtet werden, um die damit freigegebene ON-Taste für 1 Sekunde zu drücken. Nach der Aktivierung sendet das ResQLink+ auf 406 MHz Ihre GPS-Position und Ihre ID per Satellitenverbindung aus. Ein eingebauter LED-Blitz sorgt insbesondere bei Nacht für zusätzliche Aufmerksamkeit. Frequenz: 121,5 MHz, 406 MHz. Abmessungen: 41 x 48 x 113 mm, Gewicht: 153 g.

Sollten Sie eine Personen-Zulassung über die Seriennummer der PLB wünschen, so muss diese Zulassung über die englische Behörde "Maritime & Coastguard Agency - Department for Transport" erfolgen. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall direkt mit der Behörde in Verbindung. Eine Programmierung durch SVB ist in diesem Fall nicht notwendig. 

Dokumente

en-flag
Anleitung
PDF, 1,78 MB

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • English
  • Italiano

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Marcus J.
Marcus J. fragte
am 18.06.2019
Deutsch
Guten Tag, kann eine Ersatzbatterie nachbestellt und selbst eingebaut werden?
Antwort:
Benutzerbild von Peter H.
Peter H. antwortete
am 05.07.2019
Hi Marcus, laut Produktbeschreibung (s.o."Batteriewechsel durch Endkunden") nein.

Kundenbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor