Art.-Nr.
55837
Modell-Nr.
MX-410/1RIB
Bezeichnung
SEATEC - Festrumpfschlauchboot GT SPORT 410
Fußboden
GFK-Festrumpf
Personenanzahl
5
max. Tragkraft
730 kg
Material
5-Schicht PVC mit Gewebeeinlage aus Polyester
Materialstärke
0,7 mm
Luftkammern
3
Schlauch-Ø
475 mm
Luftdruck
0,25 bar
Max. Motorleistung
50 PS
Max. Motorgewicht
110 kg
Spiegelhöhe
520 mm
Schaftlänge
Langschaft
Bootslänge
4,05 m
Breite
1,91 m
Leergewicht
143 kg
Zertifizierung
Ja
Farbe
dunkelblau/weiß
inkl. Motor
Nein
Lieferhinweis
SEATEC

Schlauchboot GT SPORT 410 / Festrumpf / 5 Personen / 4,05 m

Performance, Sicherheit & Komfort: Das GT SPORT 410 Festrumpfschlauchboot ist das neue Spitzenprodukt in seiner Klasse; ob zum Angeln, zum Touren oder Tauchen - das GT SPORT 410 bietet beste Bedingungen! Es ist ein waschechtes Tourenboot mit hohem Geschwindigkeitspotenzial. Der tiefe Kiel in V-Form und die großzügigen Trageschläuche lassen das Boot weich und sicher in die Welle einsetzen. So wird auch bei rauer See ein ausgesprochen stabiles, sicheres und äußerst komfortables Fahrverhalten garantiert. Durch die spezielle Konstruktion des Rumpfes werden hohe Geschwindigkeiten erreicht. Das GT SPORT 410 verfügt über eine Steuerkonsole mit Windschutzscheibe und Haltegriff, zur Aufnahme einer Steueranlage, Schaltung und von Instrumenten (Lieferung ohne Schaltung, Steuerung und Instrumente) Die Doppelsitzbank sowie zwei weitere Sitze vor der Steuerkonsole und im Bugbereich machen das Boot ideal für Touren mit der ganzen Familie. Genügend Stauraum für Gepäck und Ausrüstung findet sich in diversen Staufächern, der Bugbereich wird durch einen breiten Tritt mit integrierter Ankerrolle abgerundet. Sehr gute Verarbeitung, hohe Qualitätsstandards und das verstärkte Gewebe machen dieses Boot äußerst robust und langlebig. Das GT SPORT 410 kann mit Außenbordern bis zu 50 PS ausgerüstet werden.

Typ
RIB
Einsatz
Wasserski, Touren, Tauchen
Bugform
modern
Packmaße (LxBxH)
380 x 165 x 109 cm / 74 x 47 x 78
Zertifizierung
DNV-GL

Features

Lifeline
+
Sitzbank
2
Staufächer
3
Abschleppösen
1
Tragegriffe
3
Transportösen
4
Griffleine
+
Zerlegbare Paddel
+
GFK-Spiegel
+
Lenzventil im Spiegel
+
Reparatur-Kit, Blasebalg, Tragetasche
+

Größe

ABCDE
  • A = Länge aussen
  • B = Breite aussen
  • C = Länge innen
  • D = Breite innen
  • E = Schlauchdurchmesser
Schlauchboot von vorne
max. 730 kg

Dokumente

de-flag
Anleitung
PDF, 525,73 KB
en-flag
Anleitung
PDF, 528,38 KB
fr-flag
Anleitung
PDF, 575,70 KB
it-flag
Anleitung
PDF, 504,29 KB

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Finn B.
Finn B. fragte
am 24.04.2021
Deutsch
Jetzt mal eine allgemeinere Frage, wie verbindet man den Motor mit dem steuerstand ? gibt es eine Anleitung dabei ggf. als Pdf ?
Antworten:
Benutzerbild von Lukas H.
Lukas H. antwortete
am 26.04.2021
Hallo Finn B., Ja eine Anleitung kannst du auf Anfrage bekommen, beim direkt Boot dabei ist sie leider nicht. Ich habe das Boot vor ca 2 Wochen geliefert bekommen, und muss Sagen, das aufbauen ist nicht schwer, aber benötigt ein wenig handwerkliches Geschick. Ich habe es so geregelt, das ich mir noch zusätzlich einen Durchlass in den Steuerstand gebaut habe, durch den im Anschluss die Züge und Kabel Verlegt wurden. Wenn die Kabel und Züge dann mal im Steuerstand sind, geht es durch ein eingelassenes Rohr weiter durch den Staukasten nach hinten, wo dann extra Punkte vorgesehen sind, durch die die Züge durchmüssen. Ich hoffe ich konnte die Frage sinngemäß beantworten.
Benutzerbild von Finn B.
Finn B. antwortete
am 03.06.2021
Ok danke für die Information
Frage:
Benutzerbild von Lukas H.
Lukas H. fragte
am 13.05.2021
Deutsch
Hat schonmal jemand bei diesem Boot so versenkbare Klampen wie vorne auf der Bugstufe nachgerüstet. Ich möchte gerne hinten auch noch links und rechts so eine Klampe, da ich den Griff nicht so gut zugänglich finde um ihn als Klampe zu benutzen. Kann mir jemand sagen ob das sinnvoll umsetzen ist ?
Noch keine Antworten. Beantworten Sie diese Frage als Erster!

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnis
Durchschnittliche Bewertung Qualität / Bearbeitung
Durchschnittliche Zufriedenheit mit diesem Produkt

Bewertungsübersicht

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Deutschland
13.05.2021
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 55837

Sehr gutes Boot zum Spaß haben
Sehr gutes Boot, mit hohem Spaßfaktor. Gute Verarbeitungsqualität. Die gelieferten Polster waren leider andere als auf den Produktbildern zu sehen (die gelieferten sind grau weiß ohne die ganzen Nähte), dennoch gute Qualität. Die Lieferung erfolge in meinem Fall per Spedition, was sich am Ende beim abladen leider als sehr schwierig gezeigt hat. Leider hatte der LKW keine Laderampe oder sonstiges. Das Boot musste selber vom LKW abgeladen werden. (Ich hatte einen Hubwagen organisiert, ein Stabler hätte man benötigt) Dennoch würde ich das Boot immer wieder kaufen, da es wirklich Spaß macht zu fahren und sehr gut durch Wellen geht. Qualität ist okay, Lieferung hat verbesserungsbedarf. Kommunikation mit der Firma war dennoch gut, es wurde sich immer bemüht.