Art.-Nr.
43255
EAN / Produktcode
8033137126994
Bezeichnung
Schloss mit Drehriegel

Produktbeschreibung

Das Schloss mit Drehriegel besteht aus verchromtem Messing mit Kunststoffabdeckkappe. Einbau-Ø: 20 mm, Gewindelänge: 22 mm. Hebel schwenkt seitlich aus. Schlüssel in beiden Positionen abziehbar.

HINWEIS!
Die Schlösser haben immer eine verschiedene Nummer, wenn Sie mehrere identische Artikel wünschen geben Sie bitte eine Sonderbestellung auf.

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Ingo K.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Wie immer alles Top
Alles gut.
Horst G.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Sehr gut, immer wieder
Andreas K.
Flagge von Österreich Verifizierter Kauf
alles perfekt
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Eckart S.
Eckart S. fragte
am 03.04.2020
Flagge von Deutsch Dieses Schloss wäre von den Maßen her (wahrscheinlich) geeignet als Ersatz für die, die derzeit in unserem trailerbaren Schiff verbaut sind. Warum der Tausch? 2 Schlösser sind in den Cockpitbodendeckel eingebaut, waren (ab Werft) ohne Abdeckkappen, und sind daher nach Ende der Saison, insbesondere wenn ein Törn im Salzwasser stattgefunden hat, grundsätzlich festgefressen und nur mit viel Caramba wieder beweglich zu bekommen. Nach 10 Jahren werden sie auch langsam unansehnlich. Ein drittes Schloss befindet sich im Steckschott vom Niedergang, ist daher kaum von Wasser berührt und macht daher keine Probleme. Daraus ergeben sich mehrere Fragen: 1. Kann man 3 gleichschließende Schlösser bekommen? 2. Sind diese Schlösser korrosionsbeständig, halten wenigstens 3-4 Wochen Salzwasserduschen und eine Reinigung mit Süßwasser danach aus, ohne sich festzufressen? Wenigstens dann nicht, wenn man sie im Winterlager mit etwas Kriechöl behandelt? 3. Maße der abgebildeten Rosette, Unterlagsring, Abdeckkappe? Das Problem ist, dass die Schlösser in Rosetten (geprägtes Blech, Außenformat ca. 5x5cm, kann hier leider kein Foto einstellen, nicht im SVB-Sortiment) eingebaut sind, die relativ eng sind. Die an den Bodendeckeln eingebauten Rosetten haben zudem kleine Bügel, die man zum Anheben benötigt. Man kann diese also nicht so einfach ohne Alternative weglassen, weil es das Anheben der Deckel sehr erschwert. 4. Alternativen z.B. Art.43252 - 100% korrosionsfest? Die 2 Riegel der Bodendeckel müssen nicht notwendigerweise abschließbar sein. Sie dürfen nur nicht bei einer (zwar sehr unwahrscheinlichen, aber nicht unmöglichen) Kenterung aufspringen. Die Bodendeckel haben eine Stärke von 19mm.
Antwort:
Benutzerbild von Christian N.
Christian N. antwortete
am 19.09.2022
Guten Tag Eckart S. , wir empfehlen hier diese, oder auch vergleichbare Artikel zur Ansicht zu bestellen .