Produktbeschreibung

Die SURVIVAL 220 hat einen ergonomisch vorgeformten Schulterbereich für optimale Bewegungsfreiheit und ist besonders für lange Törns geeignet. Das modische Design der Rettungsweste sticht durch einen quer laufenden Reißverschluss hervor.
Schritt 1
Auftrieb/CO2-Patrone/Körpergewicht:
220 N / 43 g / ab 50 kg.

Schwimmkörpersystem:
Schwimmkörper signalorange, in Schutzhülle. Antriebsart: auflblasbar / Automatik 4001S. Der neu designte Schwimmkörper der SURVIVAL ermöglicht ein schnelleres Drehen in die Rückenlage. Die insgesamt 220 N Auftrieb sorgen für maximalen Freibord und Auftriebskraft in der 150 N Klasse.
Standardausstattung:
Inspektionsfenster, Clickbeschlag vorne, Harness, Sprayschutzhaube, Schrittgurt, 3M®-Reflexstreifen Lasche für Seenotleuchte, gepolstertes Rückenteil, Verstautasche, Aufhängeschlaufe, in Schutzhülle geschlossen mit Reißverschluss, Neoprene im Nackenbereich
Farbe: schwarz/orange
Empfohlene Zusatzausrüstung:
Lifeline, CO2-Ersatzdock (43 g Patrone), Schrittgurt 2K Click 30, Seenotleuchte SECULUX CFX-II.
Einsatzbereich/Kurzbeschreibung:
Yacht- und Fahrtensegeln, Hochseesegeln (Blauwasser). Ergonomisch vorgeformter Schulterbereich für optimale Bewegungsfreiheit, besonders geeignet für lange Törns.
Eigenschaften:
Tragekomfort und Bewegungsfreiheit Die ergonomisch verformte Schutzhülle bietet ein Maximum an Bewegungsfreiheit und erlaubt ein dauerhaftes Tragen der Rettungsweste. Das Rückenteil und die Unterseite der Rettungsweste sind zudem gepolstert.
SECUMAR-Window Die Funktionskontrolle ist nun einfacher denn je. Auf einen Blick lässt sich durch ein Fenster in der Schutzhülle jederzeit von außen ersehen, ob die Auslöseautomatik im einsatzbereiten Zustand ist.
SECUMATIC 4001S Die SURVIVAL 220 ist mit der neuen patentierten Auslöseautomatik SECUMATIC 4001S ausgestattet. An Hand eines einzigen Indikators ist zu erkennen, ob die Ausblasvorrichtung und die CO2-Patrone einsatzbereit sind.
Softshell im Nackenbereich Scheuerstellen im Nacken haben keine Chance. Ein weiches Softshell-Teil sorgt für angenehmen Tragekomfort im Nacken.
An- und Ablegen Das An- und Ablegen der Rettungsweste ist durch den patentierten SECUMAR-Klickverschluss sehr einfach. Sie wird angezogen wie eine normale Jacke.
Integration von Seenotsendern Über eine integrierte Tasche lässt sich der AIS-SART Seenotsender easyRESCUE A040-BW-COM in der Weste installieren. Zusätzlich ist eine nachrüstbare Lasche erhältlich, über welche die folgenden Seenotsender installierbar sind: OCEAN Signal PLB1, Kannad SafeLink R10, McMurdo Smartfind 520 und ACR ResQLink+.

SVB ist Wartungsstation. Mehr zum Thema Rettungsweste warten erfahren »

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Axel F.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
gute Ware ,schnelle Lieferung
Michel S.
Flagge von Luxemburg Verifizierter Kauf
Tragen bei voller Bekleidung recht angenehm!
Secumar wird nicht umsonst von vielen professionellen Seefahrern getragen!

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Es wurden noch keine Fragen gestellt. Seien Sie der Erste, der eine Frage stellt!