RAYMARINE

Satelliten TV-Antenne 45STV Auto-Skew

Lieferhinweis:
Lieferzeit 4-6 Tage
SVB Preis: 6.199,95 €
Sie sparen: 13%
7.134,05 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
St.
6.199,95 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Kaufen
Verfügbare Varianten:
Art.-Nr.
93758
EAN / Produktcode
00723193820636
Modell-Nr.
E70466
Bezeichnung
Raymarine - Satelliten TV-Antenne 45STV Auto-Skew
Betriebsspannung
12 V, 24 V
Spiegeldurchmesser
45 cm
Footprint
Astra 1, Astra 2, Hotbird, Hispasat, Thor, Sirius
LNB
Twin (2x), Quad (4x)
Bluetooth
Nein
GPS
Ja
Außen-Ø
500 mm
Höhe
54 cm
Gewicht
11,6 kg
Lieferhinweis

SVB empfiehlt zu diesem Artikel

Produktbeschreibung

Optimaler Empfang, auch bei schlechten Wetterverhältnissen! Die Satelliten TV-Antenne 45STV von Raymarine überzeugt mit perfekter Leistung und bringt ein atemberaubendes Fernseherlebnis an Bord Ihres Schiffes. Die TV-Antenne befindet sich in einem kompakten Dom und verfolgt sowie empfängt automatisch die entsprechenden TV-Signale. Somit ist Ihnen ein schneller und zuverlässiger Zugriff auf Hunderte von digitalen TV-Sendern gewährleistet.
Die 45STV ist eine gelungene Mischung aus optimaler Größe und komfortabler Leistung. Sie ist die optimale Satelliten-TV-Antenne für Schiffsgrößen von 10,70 m bis 15 m Länge.
Die automatische Skew Control z.B. sorgt für maximale Signalstärke während des Törns, indem sie die LNB-Skewposition optimiert.

Perfekter Empfang dank modernster Technologien
Ein spezieller Algorithmus und die einzigartige WRS-Technologie sorgen dafür, dass die Antenne das Satellitensignal so schnell wie möglich identifizieren sowie verfolgen kann und das Sie immer ein stabiles Bild haben. Des Weiteren kompensiert die DBT-Technologie die Bewegungen des Schiffes, so dass die Antenne immer auf dem ausgewählten Satelliten bleibt und ein klares sowie scharfes Bild erschafft.
Empfangen werden diverse DVB-kompatible und DSS Satelliten. Unter anderem ist die 45STV-Antenne für die Footprints der Satelliten "Hotbird", "Astra 1G/1H" und "Astra 2A South" geeignet.

Die Lieferung erfolgt mit einer kompatiblen Bedieneinheit. Die Bedieneinheit ACU gibt Auskunft über die Spannung und den Status der Antenne, beinhaltet Diagnose-Anzeigen, ermöglicht eine manuelle Satelliten-Auswahl und kann Upgrades sowie Konfigurationen mit Hilfe eines angeschlossenen Computers übertragen.

HINWEIS! Es muss beachtet werden, dass zum Empfang von Satellitenfernsehen ein Vertrag mit einem Sat-TV Provier notwendig sein kann.

Technische Daten
Modell Raymarine 45STV Auto-Skew
System-Verfügbarkeit Europa,
Nordamerika,
Asien-Pazifik,
Südamerika
Spiegeldurchmesser 45 cm
Passend für Schiffsgröße 10,7 - 15,2 m
GPS integriert Ja
Dual- oder Quad LNB Dual & Quad
HD-Kompatibilität Ja
Gewicht 11,6 kg
Antennenverstärkung 33 dBi

Dokumente

de-flag Anleitung
PDF, 3,03 MB
multi-flag Zeichnung
PDF, 2,47 MB
en-flag Anleitung
PDF, 10,93 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Es liegen noch keine Bewertungen vor

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von English

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Pedro L.
Pedro L. fragte
am 20.06.2019
Flagge von Deutsch Guten Tag, ich interessiere mich für das Satelliten TV-Antenne Raymarine 45STV Auto-Skew (SVB Preis: 5.299,95 €). Frage dazu: 1 - Was kostet und wie lang dauert die Anlieferung nach Griechenland? Unsere Boot ist dort und die Antenna mit im Flieger zu nehmen ist schwer.... 2 - Handelt es sich hier um Gen 1 oder Gen 2? Danke Ihnen Pedro Leao
Antwort:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 20.06.2019
Ich kann hier nur für die technische Seite sprechen, es handelt sich um eine "B4", das ist die Nachfolge-Generation der "Gen2"-Antennen.