lang-de
English
Nederlands
Français
Italiano
Español

Warenkorb

Menü
Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
1.779,05 €
SVB Preis: 1.399,95 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Am Lager
St.
1.399,95 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.

Jetzt Hinzufügen

Ungültiger Wert

Kaufen
Art.-Nr.
58710
EAN / Produktcode
00723193770733
Modell-Nr.
T70152
Bezeichnung
Raymarine - Radpilot EV-100 mit Bedieneinheit p70s

Produktbeschreibung

Der EV-100 Radpilot ist ein perfekter Autopilot für radgesteuerte Yachten bis 7,5 t Verdrängung, ideale Bootslänge bis 12 m.

Mit dem neuen Autopilot EV-100 von Raymarine ist das Selbststeuern ihres Bootes so einfach wie noch nie zuvor. Es ist keine aufwendige Kalibrierung mehr notwendig. Dank des intelligenten EV-Sensors überwacht der Autopilot jegliche Schiffsbewegungen in alle Richtungen und passt die Steuerung automatisch an die Seebedingungen an, ohne dass der Benutzer weitere Einstellungen vornehmen muss. Ein weiterer großer Vorteil des Autopiloten ist die Flexibilität im Einbau. Während Sie die Bedieneinheit möglichst dort einbauen, wo sie am leichtesten zu erreichen ist, können Sie den EV-Sensor dort montieren, wo es Ihnen am besten passt. Ganz egal ob über oder unter Deck. Der Sensorkern ist vor Wassereinbruch nach IPx6 und IPx7 geschützt. Die verschiedenen Komponenten können Sie ganz leicht über Seatalkng (NMEA2000) miteinander verbinden. Die benötigten Kabel sind im Lieferumfang enthalten.

  • einzigartiges Radpilotsystem mit vollfunktionaler Bedieneinheit P70s, Antriebskontrolleinheit ACU-100 und Sensor EV-1
  • über das SeaTalkng-Netzwerk können weitere Bedieneinheiten angeschlossen werden
  • kompakte und unverwüstliche, leistungsstarke Rad-Antriebseinheit MK II

Dokumente

de-flag
Anleitung
.PDF, 7,62 MB
Art.-Nr.: 58710
multi-flag
Zeichnung
.PDF, 2,64 MB
Art.-Nr.: 58710
dk-flag
Anleitung
.PDF, 7,61 MB
Art.-Nr.: 58710
en-flag
Anleitung
.PDF, 7,61 MB
Art.-Nr.: 58710
en-flag
Anleitung
PDF, 37,31 KB
en-flag
Anleitung
PDF, 23,29 KB
en-flag
Anleitung
PDF, 113,95 KB
en-flag
Anleitung
PDF, 14,71 MB
en-flag
Anleitung
PDF, 4,94 MB
es-flag
Anleitung
.PDF, 7,63 MB
Art.-Nr.: 58710
fi-flag
Anleitung
.PDF, 7,60 MB
Art.-Nr.: 58710
fr-flag
Anleitung
.PDF, 7,64 MB
Art.-Nr.: 58710
gr-flag
Anleitung
.PDF, 7,67 MB
Art.-Nr.: 58710
it-flag
Anleitung
.PDF, 7,61 MB
Art.-Nr.: 58710
nl-flag
Anleitung
.PDF, 7,61 MB
Art.-Nr.: 58710
no-flag
Anleitung
.PDF, 7,60 MB
Art.-Nr.: 58710
pt-flag
Anleitung
.PDF, 7,63 MB
Art.-Nr.: 58710
se-flag
Anleitung
.PDF, 7,60 MB
Art.-Nr.: 58710

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Français
  • Italiano
  • English

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Helmut D.
Helmut D. fragte
am 15.06.2019
Deutsch
Hallo, ich suche für mein Motorboot "Broom 35 european" einen Autopiloten. Das Boot hat zwei Fahrstände, die Lenkung ist über Kardanwellen und Lenkgetriebe ausgeführt. Deshalb ist eigendlich der Antieb nur an einem der Steuerräder anzubringen.
Antworten:
Benutzerbild von Karl-Heinz S.
Karl-Heinz S. antwortete
am 17.06.2019
Ich glaube das der Antrieb zu schwach ist. Außerdem kann es bei Vibrationen ganz schön klappern.
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 19.06.2019
Wir raten von der Nutzung dieses Autopiloten auf Ihrem Schiff ab, da durch die Kardanwellen und Lenkgetriebe Ihrer Steuerung eine zu hohe Reibung auftreten wird. Schlechtes Steuerverhalten und hoher Verschleiß werden die Folge sein.
Frage:
Benutzerbild von Sven K.
Sven K. fragte
am 30.09.2019
Deutsch
Hallo SVB-Team, ich habe bei mir an Bord den Raymarine Autopilot EV-100 Radpilot Komplettset (EV-1, ACU-100, p70) im Einsatz. Leider arbeitet das System extrem viel. Ich habe mir überlegt einen Ruderlagengeber nachzurüsten. Wäre der Raymarine M81105 kompatibel oder gibt es eine Alternative? Danke und Gruß
Antwort:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 30.09.2019
Top-Antwort
Der Raymarine-Ruderlagensensor M81105 ist kompatibel und der einzige Ruderlagensensor von Raymarine, den Sie verwenden können. An der ACU ist ein Anschluss-Port dafür vorgesehen.
Frage:
Benutzerbild von Franz M.
Franz M. fragte
am 19.10.2019
Deutsch
Hallo, ich bin Eigner einer Beneteau Oceanis 343 und möchte meinen alten Raymarine Radpiloten gegen einen besseren AP austauschen. Für einen Linearantrieb müsste ich einiges umbauen, bzw. ist der Platz zu eng. Wie funktioniert das neuere Raymarine EV100 Radpilot System in der Praxis? Mein alter AP ist ab Windstärke 4-5 zum Vergessen...
Antworten:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 21.10.2019
Bei EV100-System ist die Sensorik sehr viel präziser als bei einem rein kompassbasierenden Autopilot-System. Der Radantrieb - der Teil, der die Steuerbefehle des Kurscomputers an die Lenkung des Schiffes überträgt - handelt es sich um den gleichen Antrieb wie bei den älteren Systemen. Aus der Erfahrung heraus empfehlen wir bei Schiffen +30 Fuss immer Systeme, die einen Linearantrieb oder einen Getriebemotor (Kettenantrieb) ansteuern, diese haben die Kraft, das Schiff im Kurs zu halten.
Benutzerbild von Franz M.
Franz M. antwortete
am 21.10.2019
Haben sie eine Lösung für eine Beneteau Oceanis 343?
Frage:
Benutzerbild von Keepaction, lda P.
Keepaction, lda P. fragte
am 03.02.2020
Deutsch
Wir haben vor ein paar Tagen den Autopiloten installiert, aber leider funktioniert er nicht richtig. Nach etwa 30 s im "Auto" Modus, sobald das Boot eine erste Kurskorrektur braucht, steuert der Autopilot gegen die Abweichung (soweit, so gut). Leider übersteuert er und versucht gegenzuhalten, nur um dann in die andere Richtung zu übersteuern. Das wird von mal zu mal schlimmer, sodaß das Boot nach einer Minute in einer unkontrollierten Schlingerbewegung ist und man den Autopiloten abschalten muss. Wir haben alle möglichen Konfigurationen ausprobiert, ohne fühlbaren Einfluß. Hat jemand eine Idee wie man das lösen kann? Das gesamte Equipment ist von Raymarine, es war vorher ein älteres Modell einer Radsteuerung montiert das über 10 Jahre gut funktioniert hat, jetzt aber leider seinen Geist aufgab.
Antworten:
Benutzerbild von Dirk S.
Dirk S. antwortete
am 03.02.2020
Eventuell die Polarität beim Anschluss der Motoreinheit vertauscht ?
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 04.02.2020
Bitte folgen Sie zunächst der Inbetriebnahme-Anleitung, die Sie unter https://raymarine.app.box.com/s/m91tjmlomvfbn69trxkxep546hlakkr4/folder/1787035943 herunterladen können. Der von Dirk S. angemerkte Punkt könnte die Ursache sein, ebenso aber auch eine Verbindung der Erdung der ACU100 mit Batterie-Minus. Sollte weder die Inbetriebnahme nach der Anleitung noch eine der beiden Anschluss-Ideen fruchten, wenden Sie sich bitte an support.de@raymarine.com
Benutzerbild von Keepaction, lda P.
Keepaction, lda P. antwortete
am 05.02.2020
Dante für die Antworten. Die Motoreinheit dreht in die richtige Richtung, das haben wir beim Setup getestet. Die Datei kann ich leider nicht herunterladen („Datei nicht vorhanden...“), wir haben den Inbetriebnahme Prozess aber mehrfach durchlaufen, immer mit dem gleichen Ergebnis. Was genau meinen Sie mit der Erdung? Dass die ACU nicht korrekt geerdet ist? Sollte dann die LED nicht leuchten?
Benutzerbild von Keepaction, lda P.
Keepaction, lda P. antwortete
am 07.02.2020
Wir haben die Installation nochmal überprüft. Der Minuspol ist korrekt mit dem Batterieminus verbunden. Wir haben auch testweise die Erde an die Erdung des UKW-Funkgerätes angeschlossen, aber ohne jede Veränderung.
Benutzerbild von Marth-Finn M.
Marth-Finn M. antwortete
am 25.05.2020
Ich habe leider genau das gleiche Problem! Gab es hier eine Lösung?
Frage:
Benutzerbild von Gerhard R.
Gerhard R. fragte
am 02.03.2020
Deutsch
Weiß jemand welchen Aussendurchmesser der Antriebsring, der auf dem Steuerrad montiert wird, hat?
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 02.03.2020
Hallo Gerhard, Masse sind in der Anleitung von dort beschrieben https://media1.svb-media.de/media/snr/509121/pdf/manual_2019-07-29_08-56-00_d2d1284e301ca7c2a5c3c587a206ed6a.pdf
Frage:
Benutzerbild von Jens V.
Jens V. fragte
am 30.03.2020
Deutsch
Ist das Produkt für eine Bavaria 34, Segelboot geeignet? Was muss ich noch an zusätzlichen Dingen beschaffen?
Antworten:
Benutzerbild von Joachim H.
Joachim H. antwortete
am 30.03.2020
Hallo, ich habe den Autopiloten in eine Bavaria 340 (34) Radsteuerung eingebaut. Integriert ist ein Raymarine Plotter und ST40 Bidata. Für die Windfahne (Bidata) benötigtete ich noch eine Konverter mit diversen Kabeln. In Abhängigkeit der Orte wo die Komponeten installiert werden, muss man auf die Längen der Kabel achten. Bei Bedarf längere ordern. Ich bin gerne für einen Infoaustausch bereit. :-) Mail: Herrmann-j@gmx.de Gruß
Benutzerbild von Felix W.
Felix W. antwortete
am 30.03.2020
Hallo Jens, leider ist der EV100 Radpilot für den Einsatz auf einer Bavaria 340 nicht geeignet. Wir empfehlen Ihnen den Einsatz eines Einbaupiloten - je nach Steuerung kann der Kurscomputer einen elektromechanischen, einen Getriebemotor oder eine Hydraulikpumpe ansteuern. Weitere Informationen finden Sie zum Beispiel auf der Produktseite unseres Artikels 58717

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnis
Durchschnittliche Bewertung Qualität / Bearbeitung
Durchschnittliche Zufriedenheit mit diesem Produkt

Bewertungsübersicht

5 Sterne
(14)
4 Sterne
(6)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Deutschland
13.06.2018
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58710

Einfache Montage auf bestehende Radsteuerung, funktionniert auf hydraulische Anlage. Eine Pumpe ( Typ 1) ist nicht unbedingt nötig.
Deutschland
24.08.2015
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58710

Montage und Kalibrierung ist einfach durchzuführen. Zu einem längeren Test unter Segeln bin ich leider noch nicht gekommen.
Dänemark
28.04.2020
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58710

Easy and efficient
Found the best price. Clicked the button. Received the package in just 3 days. I am happy.
Diesen Text übersetzen
Frankreich
15.07.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58710

Il est dommage qu'il n'y ait pas une documentation en Français. Obligation de faire une recherche sur internet. Pour le prix il pourrait y avoir une doc sur papier en Français.
Diesen Text übersetzen
Frankreich
12.03.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58710

Pilote EV 100 RAYMARINE
Je ne peux pas encore le noté car je ne l'ai pas encore installé mais a redire sur le traitement et la livraison , c'était parfait
Diesen Text übersetzen
Frankreich
10.07.2018
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58710

pilote
dans l'attente de vérifier une fois installé, les performances attendues !!!
Diesen Text übersetzen
Frankreich
24.05.2017
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58710

pas encore testé
Diesen Text übersetzen
Alle Bewertungen anzeigen

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok