RAYMARINE Autopilot-Sensor EVOLUTION EV-1

nur 2 St. am Versandlager Bremen
St.
SVB Preis: 979,95 €
Sie sparen: 11%
1.100,75 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
St.
979,95 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Kaufen
Art.-Nr.
93476
EAN / Produktcode
00723193768884
Modell-Nr.
E70096
Bezeichnung
Raymarine - Sensor EVOLUTION EV-1

Produktbeschreibung

Der neue, innovative Sensor EVOLUTION EV-1 von Raymarine ersetzt den Fluxgatekompass. Er überwacht alle Schiffsbewegungen in alle Richtungen. Sie können den Sensor auf einer Halterung oder flachbündig, über oder unter Deck montieren. Der Sensorkern ist nach IPx6 und IPx7 vor Wassereinbruch geschützt.
Die optionalen Antriebs-Kontrolleinheiten (ACU) sorgen für Power des Autopiloten-Antriebs. Außerdem liefern sie Strom für den Seatalkng-Bus.

Technische Daten

Nominale Bordspannung 12 V (Stromversorgung über SeaTalkng)
Betriebsspannungsbereich 10,8 bis 15,6 V DC
Stromaufnahme 30 mA
Sensoren Dreiachsiger digitaler Beschleunigungsmesser,
Dreiachsiger digitaler Kompass und
Dreiachsiger digitaler Winkelgeschwindigkeitssensor
Datenverbindung SeaTalkng
Betriebstemperatur -20 bis +55 °C
Lagertemperatur -30 bis +70 °C
Relative Luftfeuchtigkeit max. 93%
Wasserdichtigkeit IPX6
Durchmesser 140 mm
Tiefe 35 mm (einschließlich Gehäuse)
95 mm (einschließlich Halterung)
Gewicht 0,29 kg
Lieferumfang Halterung, EV-1 Sensor, 1x 1 m Seatalk
NG Spurkabel, Dichtung, Befestigungsschrauben

Dokumente

de-flag Anleitung
.PDF, 7,62 MB
de-flag Kurzanleitung
PDF, 906,30 KB
en-flag Anleitung
.PDF, 7,61 MB
fr-flag Anleitung
.PDF, 7,64 MB
it-flag Anleitung
.PDF, 7,61 MB
nl-flag Anleitung
.PDF, 7,61 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen

3 Kundenbewertungen

4.7 (aus 3 Bewertungen)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
100% empfehlen SVB
Carsten U.
von Carsten U. Flagge von Deutschland 17.10.2022 Verifizierter Kauf
Ersatzteil
Für den Autopiloten das Herzstück. Leider nach 4 Jahren defekt.
Hoffentlich ist die Lebensdauer diesmal länger.
Ekkehard E.
von Ekkehard E. Flagge von Deutschland 21.07.2020 Verifizierter Kauf
Alles Bestens
Thomas E.
von Thomas E. Flagge von Deutschland 07.09.2023 Verifizierter Kauf
Tolle Technik besonders die selbstkalibrierung, aber empfindlich
Wenn man selbst einbaut, keine Updates bitte, einfach nur anschließen. Ansonsten bitte einen Fachmann dazu ziehen. Der EV1 ist echt empflindlich gegen falsche, oder abgebrochene updates und dann ist er schon mal kaputt.
Wenn alles läuft ist es toll!

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Italiano

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Christoph D.
Christoph D. fragte
am 22.06.2020
Flagge von Deutsch Kann der Fluxgatekompass einfach durch den neuen EVOLUTION EV-1 von Raymarine ersetzt werden, oder muss noch etwas berücksichtigt werden?
Antwort:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 23.06.2020
Sie müssen die gesamte "Autopilot-Intelligenz" erneuern. Der Fluxgate-Kompass-Sensor ist tatsächlich "nur" ein elektronischer Kompass, der EV1-Sensor beinhaltet neben der Kompass-Funktion noch Gyro-Sensoren und beherbergt zusätzlich die gesamte Autopilot-Intelligenz - das, was bei Ihnen wahrscheinlich in einer grauen Box namens SmartPilot oder SPX untergebracht ist. Rein als Kompass kann der EV1 nicht an einen älteren Autopiloten angeschlossen.
Frage:
Benutzerbild von Ekkehard E.
Ekkehard E. fragte
am 05.07.2020
Flagge von Deutsch Seit letztem Wochenende spielt unser Autopilot verrückt, Anlage EV-1 ACU 400 aus 2017. Der angezeigte Compasskurs am Autopiloten weicht im Durchschnitt um 70 bis 80 Grad vom Magnetkompasskurs als auch vom GPS-Kurs ab. Im Plotterbild ist das Schiffssymbol auch querab von der Fahrtrichtung. Ich habe Kalibrierung versucht, Neustart Compass als auch „an GPS ausrichten“ versucht, erfolglos und bei letzterem mit der Fehlermeldung „ungereimte Werte“ ? Haben Sie eine Idee, wo der Fehler zu suchen ist? Kann sich der EV 1 verabschiedet haben??
Antworten:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 09.07.2020
Bitte überprüfen Sie die direkte Umgebung des EV-1-Sensors hinsichtlich starker Magnetfeld-beeinflussender Dinge. Sollten beispielsweise die Bord-Fahrräder einen neuen Lagerplatz an Bord erhalten haben und diese liegen nun in unmittelbarer Nähe zum EV-1 kann das für die hohe Ablenkung sorgen. Wenn Sie die Kompass-beeinflussenden Dinge aus dem direkten Umfeld des Kompass entfernt haben, wird der Autopilot und auch die Schiffsdarstellung auf dem Plotter wieder richtig sein.
Benutzerbild von Ekkehard E.
Ekkehard E. antwortete
am 24.07.2020
Hallo Bernd G. danke für Ihren Hinweis. Habe die Umgebung geprüft und mittels Handpeilkopass an gleicher Position keinerlei Kompassabweichung festfgestellt. Daraufhin habe ich den EV-1 erneuert und kalibriert und siehe da, alles funktioniert perfekt. Sehr Schade, dass bei einem 3 Jahre alt Schiff ( Auslieferung 04/2017 ) diese Komponete EV-1 von Raymarine schon aussteigt. Einzig POSITIV: Bestellung bei SVB - Lieferung 2 Tage später, Super Service Grüße aus z.Z. Ystad - Pideas II