RAYMARINE

Autopilot EVOLUTION mit Bedieneinheit

Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
ab 1.442,65 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Artikel Nr.
Bezeichnung
Lieferstatus
Preis
Anzahl
Artikel Nr.
Bezeichnung
Raymarine - Autopilot EVOLUTION EV-150 mit Bedieneinheit p70Rs
EAN / Produktcode 00723193822210
Modell-Nr. T70407
Lieferstatus
Verfügbar ab 30.10.2020
Preis
Unverb. Preisempf.:
1.618,20 €
1.442,65 €
Sie sparen:
175,55 € (11%)
Artikel Nr.
Bezeichnung
Raymarine - Autopilot EVOLUTION EV-200 SAIL mit Bedieneinheit p70s
EAN / Produktcode 00723193774298
Modell-Nr. T70155
Lieferstatus
Noch 1 am Lager
Preis
Unverb. Preisempf.:
2.314,20 €
1.988,52 €
Sie sparen:
325,68 € (14%)
Artikel Nr.
Bezeichnung
Raymarine - Autopilot EVOLUTION EV-200 POWER mit Bedieneinheit p70Rs
EAN / Produktcode 00723193774304
Modell-Nr. T70156
Lieferstatus
Lieferzeit 4-6 Tagen
Preis
Unverb. Preisempf.:
2.314,20 €
1.988,52 €
Sie sparen:
325,68 € (14%)
Artikel Nr.
Bezeichnung
Raymarine - Autopilot EVOLUTION EV-300 SOLENOID mit Bedieneinheit p70Rs
EAN / Produktcode 00723193774342
Modell-Nr. T70160
Lieferstatus
Lieferzeit 2-3 Wochen
Preis
Unverb. Preisempf.:
3.126,20 €
2.729,36 €
Sie sparen:
396,84 € (13%)
Artikel Nr.
Bezeichnung
Raymarine - Autopilot EVOLUTION EV-400 SAIL mit Bedieneinheit p70s
EAN / Produktcode 00723193774359
Modell-Nr. T70161
Lieferstatus
Bereits unterwegs zu uns
Preis
Unverb. Preisempf.:
3.242,20 €
2.778,11 €
Sie sparen:
464,09 € (14%)
Artikel Nr.
Bezeichnung
Raymarine - Autopilot EVOLUTION EV-400 POWER mit Bedieneinheit p70Rs
EAN / Produktcode 00723193774366
Modell-Nr. T70162
Lieferstatus
Lieferzeit 1-2 Wochen
Preis
Unverb. Preisempf.:
3.242,20 €
2.778,11 €
Sie sparen:
464,09 € (14%)

Produktbeschreibung

Präzise Einhaltung des Kurses, unabhängig von der Geschwindigkeit und den Seebedingungen.
Mit dem neuen Autopilot EVOLUTION von Raymarine ist das Selbststeuern Ihres Bootes so einfach wie noch nie zuvor. Es ist keine aufwändige Kalibrierung mehr notwendig. Dank des intelligenten EV-Sensors überwacht der Autopilot jegliche Schiffsbewegungen in alle Richtungen und passt die Steuerung automatisch an die Seebedingungen an, ohne dass der Benutzer weitere Einstellungen vornehmen muss. Ein sicheres Ankommen am gewünschten Ziel ist somit garantiert. Ein weiterer großer Vorteil des Autopiloten ist die Flexibilität im Einbau. Während Sie die Bedieneinheit möglichst dort einbauen, wo sie am leichtesten zu erreichen ist, können Sie den EV-Sensor dort montieren, wo es ihnen am besten passt. Ganz egal, ob über oder unter Deck. Es gibt keine Einschränkung bei der Montage wie bei herkömmlichen Heading Sensoren.  Der Sensorkern ist vor Wassereinbruch nach IPx6 und IPx7 geschützt. Die verschiedenen Komponenten können Sie ganz leicht über Seatalk miteinander verbinden. Die benötigten Kabel sind im Lieferumfang enthalten. Außerdem ist der Autopilot NMEA kompatibel.
Details:
  • Autopilot EV-150: mit Bedieneinheit p70Rs und ACU-150, passend für Antriebe Typ 1
  • Autopilot EV-200 SAIL: mit Bedieneinheit p70s und ACU-200, passend für Antriebe Typ 1
  • Autopilot EV-200 POWER: mit Bedieneinheit p70Rs und ACU-200, passend für Antriebe Typ 1
  • Autopilot EV-300 SOLENOID: mit Bedieneinheit p70Rs und ACU-300, passend für Solenoid-Antriebe
  • Autopilot EV-400 SAIL: mit Bedieneinheit p70s und ACU-400, passend für Antriebe Typ 2 + 3
  • Autopilot EV-400 POWER: mit Bedieneinheit p70Rs und ACU400, passend für Antriebe Typ 2 + 3

Hinweis: Bei den Systemen sind keine Antriebe enthalten.


Ein Ruderlagengeber ist bei den Modellen ACU200, ACU300 und ACU400 im Lieferumfang enthalten.

Im Lieferumfang ist der Evolution Kabelsatz R70160, darin enthalten sind folgende Produkte:
 

  • 1 x SeaTalkng Power Kabel, A06049
  • 1 x SeaTalkng Backbone Kabel (5m), A06036
  • 1 x SeaTalkng Spur Kabel (0,4m), A06038
  • 1 x SeaTalkng 5-Wege Verbinder, A06064
  • 2 x SeaTalkng T-Stück, A06028
  • 2 x SeaTalkng Terminator, A06031

Dokumente

de-flag
Anleitung
.PDF, 7,62 MB
de-flag
Kurzanleitung
.PDF, 330,15 KB
en-flag
Anleitung
.PDF, 7,61 MB
en-flag
Kurzanleitung
.PDF, 674,99 KB
fr-flag
Anleitung
.PDF, 7,64 MB
fr-flag
Kurzanleitung
.PDF, 335,75 KB
it-flag
Anleitung
.PDF, 7,61 MB
it-flag
Kurzanleitung
.PDF, 327,85 KB
nl-flag
Anleitung
.PDF, 7,61 MB
nl-flag
Kurzanleitung
.PDF, 330,31 KB

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • English
  • Français

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Michael B.
Michael B. fragte
am 14.04.2020
Deutsch
Ich habe mir einen Autopiloten Evolution EV 15 gekauft und möchte meinen bestehenden Plotter C80 und mein Tridata ST60 plus auch verbinden. Welche Kabel sind notwendig ? SeaTalk auf SaeTalk ng mit gelben oder weißen Stecker? Benötige ich auch einen Konverter? Weitere Frage: Kann ich einen Vetus Ruderlagengeber anschließen?
Antwort:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 14.04.2020
Zur Verbindung der Seatalk1-Komponenten mit den neuen SeaTalk-NG-Komponenten ist ein SeaTalk1-auf-Seatalk-NG-Konverter notwendig, da die Datensätze aneinander angepasst werden müssen. Es gibt diesen Konverter als Einzelbaustein R52131, oder als Komplett-Set mit allen Adaptern. In wie weit darüber hinaus bei ihnen an Bord zusätzliche Leitungen notwendig sind, ist von hieraus nicht beurteilbar. Den Ruderlagensensor von Vetus können Sie nicht an die ACU150 anschließen.
Frage:
Benutzerbild von Rudolf P.
Rudolf P. fragte
am 02.07.2020
Deutsch
Ich habe vor ca. 2 Jahren das kabellose (tacktick) System T104 installiert und über den NMEA Transmitter T122 an den Miniplex 3Wi-N2k angeschlossen. Jetzt habe ich kürzlich zum Ersatz unseres altgedienten Autopiloten (ST6000?) den Evolution-400 sail gekauft. Da dieser über seatalk ins Netz eingebunden wird, meine Fragen: 1.Kann ich das System so lassen und den EV 400 einfach mit dem "hinteren" backbone Ende am NMEA 2000 Anschluß des Multiplexer anschließen ? Ich habe jetzt einige Male von einem Teil namens "Mikrotalk" zum Anschluss der wireless Teile an den backbone gelesen; brauche ich das,bringt mir das was und muss ich den (auch nicht gerade preiswerten) T122 entsorgen. Vielen Dank für Antwort und Hilfe!
Antwort:
Benutzerbild von Milena M.
Milena M. antwortete
am 02.07.2020
Der EV400 wird nicht über das Backbone-Kabel, sondern über ein Spurkabel an den Multiplexer angeschlossen. Wie das Zusammenspiel mit deinen Tacktick-Komponenten ist, kann ich dir leider nicht beantworten. Ich habe aber den gleichen Multiplexer und kann den Autopiloten problemlos über meinen PC und NMEA 0183 ansteuern, nachdem ich das Routing im Miniplex entsprechend konfiguriert habe.
Frage:
Benutzerbild von Rudolf P.
Rudolf P. fragte
am 06.07.2020
Deutsch
Nachtrag: Ich habe kürzlich zum Ersatz unseres altgedienten Autopiloten (ST6000?) den Evolution-400 sail gekauft. Beim "Auspacken" bin ich jetzt erstmals mit der Information konfrontiert, dass der "neue" mit 40 A abgesichert werden soll / muss. In unserer (gerade eben 2 Jahre alten) Philippi Schalttafel sind Sicherungsautomaten mit max. 30 A möglich. Geht das, reicht das? Ich habe nicht unbedingt Lust, irgendwo in der Navigation einen zusätzlichen Schalter / Sicherung einzubauen. Danke für Hilfe!
Antworten:
Benutzerbild von Milena M.
Milena M. antwortete
am 06.07.2020
Top-Antwort
Der hohe Strom fließt nur bei extrem hohen Ruderdruck. Vermutlich wirst du also mit der 30A Absicherung keine Probleme haben. Ich habe ihn mit einem Relais und separater Sicherung direkt an die Batterie angeschlossen und konnte so die Leitungen sehr kurz halten, was bei hohen Strömen nicht ganz unwesentlich ist, um nur einen geringen Spannungsfall zu haben.
Benutzerbild von Thomas W.
Thomas W. antwortete
am 06.07.2020
Die Sicherung ist im Gerät selber verbaut. Es liegt auch eine Ersatzsicherung bei.
Frage:
Benutzerbild von Uwe H.
Uwe H. fragte
am 15.08.2020
Deutsch
Guten Tag zusammen. Ich habe auf meiner Bavaria 36 seit 17 Jahren einen Autopiloten Robertson/Simrad AP11. Leider ist es mit der Genauigkeit des Kurshalten seit einiger Zeit nicht weit her. Ich spiele nun mit dem Gedanken, den elektronischen Teil zu erneuern, entweder Raymarine ACU-200 oder Simrad NAC300. Die Frage die jetzt auftaucht: koennen die jetzigen Pumpenelemente RPU80 bzw. HLD350, also die hydraulische Pumpe und der linear Antrieb auch für die genannten Alternativen verwendet werden? Vielen Dank für Kommentare
Antworten:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 17.08.2020
Da Raymarine die Leistungsaufnahme der Autopilot-Antriebseinheiten anderer Hersteller nicht beurteilen kann, wird in solchen Fällen dringend die Nutzung der ACU400 Antriebskontrolleinheit empfohlen. Der wesentliche Unterschied zwischen den ACU100/200/400 besteht in der Leistungsendstufe - je größer, desto mehr Power steht zur Verfügung. Ob die genannten Antriebseinheiten auch mit einer ACU200 ansteuerbar sind, kann Raymarine nicht gewährleisten.
Benutzerbild von Uwe H.
Uwe H. antwortete
am 17.08.2020
Vielen Dank für Kommentar. Es scheint, dass dann wohl doch NAC von Simrad vorzuziehen ist. Werde hier vor Ort Erkundigung einziehen.
Benutzerbild von Berndt S.
Berndt S. antwortete
am 19.08.2020
Ich schließe mich der Aussage des Experten von Raymarine an. Begründung: Ich habe keine Erfahrung mit den doch sehr unterschiedlichen einzelnen Bauteilen und ob selbige zueinander passen. Wenn man von der Leistungsfähigkeit hoch herangeht, ist man auf der sicheren Seite. Selber habe ich einen EV-150 Kit mit einer Simrad-Pumpe auf gut Glück in meinem 10 X 3 m/10 Tonnen Motorboot (150 PS) verbaut und das funktioniert bei 5 - 6 Knoten. Die Pumpe nimmt 5 A auf. Die Gesamtanlage möchte ich nicht mehr missen. Danke nochmals an die Berater von SVB.

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnis
Durchschnittliche Bewertung Qualität / Bearbeitung
Durchschnittliche Zufriedenheit mit diesem Produkt

Bewertungsübersicht

5 Sterne
(6)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Deutschland
10.08.2020
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58806

Erfüllt meine Erwartungen -
bezüglich der ausgezeichneten Kaufberatung, der schnellen Lieferung, der gut möglichen Installation der Geräte und des Datenbus und der guten Funktionalität der gesamten Anlage. Einwandfreie Ware - bei Bedarf gerne wieder!!! Positiv zu bewerten ist die gute intuitive Bedienbarkeit des Steuergerätes p70Rs.
Deutschland
01.07.2020
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58714

Preis ist ok, Qualität sehr gut
Alle Geräte machen einen guten Verarbeitungseindruck. Lediglich der EV1 Sensor kommt mit der Halterung etwas dünn daher.
Installation ist mit wenig Werkzeug gut zu machen. Die beiligende Dokumentation ist nur in Englisch, Deutsch kann aus dem Netz geladen werden. An eingen Stellen ist die Installationsanleitung nicht sehr ausführlich.
Insgesamt Ausgepackt, installiert, angeschaltet und nach kurzer eingabe der Basisparameter betriebsbereit.
Deutschland
21.08.2017
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58714

Die Instalationsbeschreibung weißt Lücken auf. Es wird nirgends erwähnt, daß das Bus-System nicht über die ACU mit Strom versorgt wird.
Deutschland
23.05.2017
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58714

alles bestenens,preis, leistung,verpackung, bin sehr zufrieden, vielen dank
Schweiz
01.09.2015
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58717

Sehr zufreden
Das beste was es an Autopiloten zur Zeit gibt!
10.03.2015
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58715

Hat alles super geklappt. Das Produkt kommt aus Amerika und kostet in Deutschland etwas mehr als die Hälfte gegenüber dem Schweizer Angebot.
Österreich
05.07.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 58714

mehr technische Information wäre sinnvoll