RAYMARINE

Autopilot EV-150 Hydraulik Paket

nur 5 St. am Lager
SVB Preis: 2.439,95 €
Sie sparen: 11%
2.731,05 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
St.
2.439,95 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Kaufen
Verfügbare Varianten:
Art.-Nr.
58781
EAN / Produktcode
00723193817629
Modell-Nr.
T70330
Bezeichnung
RAYMARINE - Autopilot EV-150 Hydraulik Paket
Innerhalb von 8 Std 51 Min bestellen, Versand heute!
 

SVB empfiehlt zu diesem Artikel

Produktbeschreibung

Vollständiges Autopilot-System, bestehend aus dem Kurssensor EV1, Antriebseinheit ACU-150, Bedieneinheit p70Rs, Hydraulikpumpe Typ1 und EVOLUTION Kabelsatz.
Dieses System wurde speziell dafür entwickelt, die Anforderungen von kleinen und mittleren hydraulisch gesteuerten Schiffen mit einer Zylinderkolbenkapazität von 80 ccm und 230 ccm zu erfüllen und kann daher auf vielen beliebten Motorbooten zum Fischen und Kreuzen installiert werden. Nur für elektrische Systeme mit einer Betriebsspannung von 12 V DC geeignet.

Lieferumfang

  • Hydraulikpumpe Typ 1
  • Autopilot-Bedieneinheit p70Rs
  • Antriebskontrolleinheit ACU-150
  • Kurssensor EV-1
  • 1 x SeaTalkng Power Kabel
  • 1 x SeaTalkng Backbone Kabel (5 m)
  • 1 x SeaTalkng Spur Kabel (1,0 m)
  • 1 x SeaTalkng 5-Wege Verbinder
  • 2 x SeaTalkng T-Stück
  • 2 x SeaTalkng Terminator

Technische Daten - Hydraulikpumpe Typ 1

Betriebsspannung 12 V
Für Zylindervolumen 80 - 230 ccm
(4,9 - 14,0 in3)
Maximaler Durchfluss
(ohne Last)
1000 ccm/min
(61,0 in3/min)
Abmessungen (LxBxH) 199 x 103 x 89 mm

Technische Daten EV-1

Nominale Bordspannung 12 V (Stromversorgung über SeaTalkng)
Betriebsspannungsbereich 10,8 bis 15,6 V DC
Stromaufnahme 30 mA
Sensoren Dreiachsiger digitaler Beschleunigungsmesser,
Dreiachsiger digitaler Kompass und
Dreiachsiger digitaler Winkelgeschwindigkeitssensor
Datenverbindung SeaTalkng
Betriebstemperatur -20 bis +55 °C
Lagertemperatur -30 bis +70 °C
Relative Luftfeuchtigkeit max. 93%
Wasserdichtigkeit IPX6
Durchmesser 140 mm
Tiefe 35 mm (einschließlich Gehäuse)
95 mm (einschließlich Halterung)
Gewicht 0,29 kg

Technische Daten p70Rs

Nominalspannung 12 V DC
Spannungsbereich 9 bis 16 V DC
Bildschirmgröße 3,5"
Display Optisch integriertes, bei Sonnenlicht lesbares LCD-Display
Auflösung 320 x 240 QVGA
Farben 16 Bit Farbauflösung (64.000 Farben)
Farbpaletten Vier Farbpaletten - 2 für den Tag, Negativschrift und rot/schwarz
LCD Helligkeit 1.200 nit
Leistungsaufnahme 1,6 Watt
Anschlüsse SeaTalk- und SeaTalkng-kompatibel mit NMEA2000-Marinenetzwerken
Betriebstemperatur -25º C bis 55º C (-13º F bis 131º F)
Lagertemperatur -30º C bis 70º C (-22º F bis 158 ºF)
Relative Luftfeuchtigkeit Maximal 93 %
Wasserfest gemäß IPX6
Konformität Europa: 2004/108/EG | Australien und Neuseeland: C-Tick Compliance Level 2
Lieferumfang Anleitung, Dichtung, Display, Sonnencover, Ersatzrahmen, Befestigungsschrauben

Dokumente

de-flag Anleitung
PDF, 4,49 MB
de-flag Anleitung
PDF, 7,62 MB
en-flag Anleitung
PDF, 658,17 KB
en-flag Anleitung
PDF, 24,68 MB
en-flag Anleitung
PDF, 7,61 MB
es-flag Anleitung
PDF, 4,50 MB
fr-flag Anleitung
PDF, 4,51 MB
fr-flag Anleitung
PDF, 7,64 MB
it-flag Anleitung
PDF, 4,47 MB
it-flag Anleitung
PDF, 7,61 MB
nl-flag Anleitung
PDF, 7,61 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Angel B.
Flagge von Spanien Verifizierter Kauf
Todo perfecto
Der Pilot wurde auf meinem Katamaran installiert und funktioniert auch bei Windstärken von 35 Knoten hervorragend. Sehr zufrieden mit dem Kauf.

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français
  • Flagge von Italiano

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Michael B.
Michael B. fragte
am 15.10.2020
Flagge von Deutsch Was ist der Unterschied zwischen dem Autopilot EV200 Hydraulik Paket und dem Autopilot EV-150 mit P70Rs? Es ist ein Ruderlagegeber dabei - OK. Aber zu welchem Zweck dient die andere ACU (200). Die Pumpe ist doch die Gleiche? Bin mir nicht sicher, welches Paket ich wählen soll. Grüße Michael
Antworten:
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 15.10.2020
Auf den meisten Schiffen ist das EV150-Paket die richtige Wahl. Es gibt zwei Ausnahmen, bei denen eine EV200 zum Einsatz kommen muss. 1. Schiffe mit 24Volt-Versorgung - die ACU100 und ACU150 sind für 12Volt-Systeme ausgelegt. 2. Ist eine Versorgung des BackBone - aus welchen Gründen auch immer - zwingend aus der ACU heraus notwendig, muss auch hier eine ACU200 genutzt werden, da ACU100/150 keine Spannungsversorgung des BackBone vorsehen.
Benutzerbild von Michael B.
Michael B. antwortete
am 15.10.2020
Vielen Dank Bernd. Hätte die Info mit der Versorgungsspannung in der Artikelbeschreibung gestanden, wäre es nicht zur Frage gekommen. Das ist ja plausibel. Dann stellt sich jetzt nur noch die Frage nach dem benötigten Anschlussmaterial für das Pumpenaggregat Typ 1 an meine Lenkung. Ich muss nach meinem Verständniss idealerweise am Reservoir Hynautic Reservalve RV-55 anschliessen, welches bei mir verbaut ist. Hier kommt man sehr zentral sowohl an die Zylinderleitungen als auch an die Rücklaufleitung. Ich stelle mir T-Stücke vor, die man dazwischen montiert. Ich werde bei Euch nicht recht fündig. Könnt ihr helfen? was benötige ich? Grüße Michael