lang-de
English
Nederlands
Français
Italiano
Español

Warenkorb

Menü
Art.-Nr.
22253
EAN / Produktcode
00723193120934
Modell-Nr.
E12093
Bezeichnung
Raymarine - Antriebseinheit E12093, einzeln
Innerhalb von %-H Std. %-M min bestellen, Versand heute!

Produktbeschreibung

Der EV-100 Radantrieb E12093 besteht aus einer geschlossenen Antriebseinheit für eine einfache Installation und erstklassige Autopiloten-Performance. Im Lieferumfang enthalten sind: Radantrieb mit Motor, Klammern für Radspeichen, Schotthalterung für runde Steuersäulen, Stromkabel 2-polig, Montagematerial sowie eine Anleitung in englischer Sprache.
 
  • Schnelle und einfache Installation
  • Passt auf nahezu jedes Steuerrad
  • Einfacher Kupplungsmechanismus
  • Passend für ST4000 MK II, S1 Radpilot, Radpilot SPX-5, Radpilot EVOLUTION EV-100 Sail

Dokumente

en-flag
Anleitung
PDF, 4,94 MB

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Italiano
  • Français

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Ulf D.
Ulf D. fragte
am 18.03.2018
Deutsch
hallo, ich habe dieses system installiert und es ist hydrauliköl hineingelaufen. ich habe es demontiert. gibt es wartungshinweise? kann man das system mit vasiline o.ä. schmieren? ich habe "rattergeräusche". besten dank
Antwort:
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. antwortete
am 24.03.2018
Hallo Ulf, alle Handbücher dazu stehen im Link. http://www.raymarine.de/view/?id=6866&collectionid=64&col=6611 Am besten wird es wohl sein, den Antrieb einzuschicken ,um den Störgeräuschen auf den Grund zu gehen.
Frage:
Benutzerbild von Reiner P.
Reiner P. fragte
am 04.06.2018
Deutsch
Hallo! Weiß jemand, ob diese Antriebseinheit auch zur Bedieneinheit des alten Autohelm St 4000 passt? Danke!
Antworten:
Benutzerbild von Thomas L.
Thomas L. antwortete
am 04.06.2018
Moin Reiner, passt perfekt. Ich musste nur den alten Haltestift an der Steuersäule ersetzen und den mitgelieferten neuen einkürzen. Der Motor wirkt stärker. Sehr erfreulich in der Handhabung. Beste Grüße Thomas
Benutzerbild von Reiner P.
Reiner P. antwortete
am 04.06.2018
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe ich das richtig verstanden, dass ich das Bedienelement mit den Einstellungen für "Auto", "Stand By" "+10", "+1" usw. nicht austauschen muss, also weiterhin eingebaut lassen kann und nur die Stromverbindung mit dem neuen Elektromotor (im betreffenden Ersatzteil) anschließen muss? Vielen Dank im Voraus und schöne Grüße! Reiner
Benutzerbild von Thomas L.
Thomas L. antwortete
am 04.06.2018
Genau so habe ich es vor ein paar Tagen gemacht. Die alte Stromversorgung an den neuen Motor anschließen und das wars. Zur Sicherheit ist immer auch ein neues Kabel mit Stecker dabei. Das werde ich später mal montieren, da mein Stecker nun auch schon rund 30 Jahre auf dem Buckel hat.
Benutzerbild von Thomas L.
Thomas L. antwortete
am 04.06.2018
Ich habe auch nur die alte ST 4000. Warum im Text von der MK II die Rede ist, erschließt sich mir nicht.
Frage:
Benutzerbild von Thomas Prengel T.
Thomas Prengel T. fragte
am 02.10.2018
Deutsch
Hallo, kann der Radpilot auch über den Motor des Antriebrades abgestützt werden oder ist der PIN zur Montage an der Struersäule unbedingt erforderlich? Bei mir muss der Motor zur Hälfte in der Steuersäule versenkt werden und er hätte damit genug halt.
Antworten:
Benutzerbild von Thomas L.
Thomas L. antwortete
am 07.10.2018
Der Motor ist auf jeden Fall stabil genug verankert, um das Drehmoment aufzunehmen. Das einzige Problem, dass ich sehe, ist der Anschluss der Stromversorgung am hinteren Ende des Motors. Da musst du auf jeden Fall in der Steuersäule noch ein paar cm Platz in der Tiefe haben.
SVB Expertenbild
Bernd G. antwortete
am 08.10.2018
Der Radantrieb darf nicht über den Motor bzw. dessen Gehäuse gehalten werden, der Pin ist zwingend erforderlich.
Benutzerbild von Thomas Prengel T.
Thomas Prengel T. antwortete
am 13.10.2018
Hallo Bernd, kannst du das näher erklären, der Moror selbst ist doch wesentlich stabiler und Kraftschlüssig mit dem Ring verbunden. Der PIN hingegen hat sicherlich wesentlich weniger halt. Gruß Thomas

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnis
Durchschnittliche Bewertung Qualität / Bearbeitung
Durchschnittliche Zufriedenheit mit diesem Produkt

Bewertungsübersicht

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Österreich
03.01.2019
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 22253

Raymarine SPX-Antriebseinheit, gekauft wegen Defekt des Originalantriebs
Ich hoffe mit diesem Antrieb länger das Auslangen zu finden. Das vor etwa 4 Jahren gekaufte Original hat leider letzte Saison seinen Betrieb eingestellt, obwohl es nicht übermäßig belastet wurde. Im Einsatz öffnete sich ständig der Feststellhebelshebel, die Autopilotfunktion war damit nicht mehr gegeben. Der Ersatzantrieb ist hoffentlich besser und verlässlicher.

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok