Produktbeschreibung

Ölfestes Ventilgehäuse mit Nitril-Membran. Das Dreieckmembranventil hat einen genügend großen Durchmesser für den Durchlass von Abfallstoffen (Seegras, kleine Stofffetzen etc.).

Für Schlauchdurchmesser von 25 oder 38 mm: wenn Sie einen 38-mm-Schlauch anschließen möchten, einfach den Anschluß für 25 mm abschneiden. Bei wenig Platz kann der gerade Anschluss gegen einen optional erhältlichen 90° Winkel ausgetauscht werden. Komplette Länge: 185 mm, Länge ohne 25-mm-Anschluss: 110 mm

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Harald M.
Flagge von Deutschland
Habe länger nach so einem Typ vom Rückschlagventkl gesucht. Das Ventil ist sehr einfach zu Handhaben und die Wartung und Pflege ist Kinderleicht, das Teil ist Perfekt. Im vergleich zu den Mitbewerben ist der Preis und Qualität unschlagbar.
Harald K.
Flagge von Deutschland
sehr sicheres und zuverlässiges Ventil, einfach im Einbau
Josef G.
Flagge von Deutschland
Durch die verschiedenen Anschlußdurchmesser läßt sich das Ventil gut montieren. Bisher konnte ich das Rückschlagventil zwar nur im Probebetrieb testen, es funktioniert sehr gut.
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Wolfgang R.
Wolfgang R. fragte
am 14.10.2018
Flagge von Deutsch Wird das Ventil in die Saugseite oder in die Druckseite montiert?
Antworten:
Benutzerbild von Walter H.
Walter H. antwortete
am 14.10.2018
Habe das Ventil auf der Druckseite der Bilgepumpe eingebaut.
Benutzerbild von Lars Bo N.
Lars Bo N. antwortete
am 15.10.2018
Ich haben dasVentil auf der Druckseite eingabaut
Benutzerbild von Raimund L.
Raimund L. antwortete
am 15.10.2018
..wird auf der Druckseite montiert, auf der Saugseite ist evtl. zu viel Widerstand, dann wird nicht angesaugt. liebe Grüße Raimund