PHILIPPI

Landanschlusseinheit LAE 113

Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
Art.-Nr. 24378
Am Lager
SVB Preis: 329,95 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
St.
329,95 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.

Jetzt Hinzufügen

Ungültiger Wert

Kaufen
Art.-Nr.
24378
EAN / Produktcode
4250214600930
Modell-Nr.
010001130
Bezeichnung
Philippi - Landanschlusseinheit LAE 113
Innerhalb von 0 Std 10 Min bestellen, Versand heute!

Produktbeschreibung

Landanschlusseinheit für Netzstromübernahme 230 Volt/50 Hz. Der Netzanschluss ist direkt mit den Klemmen des integrierten 30 mA FI-Personenschutzschalters verbunden. Ebenfalls integriert: Zwei Netzpolaritäts-Kontrolllampen, eine BERKER Schuko-Steckdose mit Klappdeckel und drei 2-polig arbeitende 10 A Leitungsschutzschalter für Steckdosen, Boiler und Ladegerät, mit denen die einzelnen Stromkreise auch manuell ein-/ausgeschaltet werden können. Übersichtliche und leicht zu verdrahtende Klemmleisten. Gut verständliche Anschluss-/Bedienungsanleitung im Zubehör. Abmessung: B 260 x H 185 x T 100 mm.

Hinweis
Achten Sie auf ausreichend große Leitungsquerschnitte.
  • Netz zuführende Leitungen min. 2,5 mm²
  • Abgehende Leitungen min. 1,5 mm² 

Dokumente

multi-flag
Anleitung
PDF, 581,30 KB

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Nederlands

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Ralph A.
Ralph A. fragte
am 24.10.2018
Deutsch
Leuchten die beiden Netzkontrollleuchten rot/grün immer, wenn der PE Schutzleiter nicht direkt an der LAE 113 angeschlossen ist, sondern der Schutzleiter über einen Zinc saver mit der minus Masse des Bootes? Und gibt es überhaupt eine sinnvolle Variante, wo der Schutzleiter des Eingangsstroms direkt mit der LAE verbunden wird? Anders herum gefragt: Funktioniert die LAE 113 noch zuverlässig, wenn sie (am Eingang und allen Ausgängen) nur zweipolig verwendet wird? Danke im Voraus für die Aufklärung.
Antwort:
Benutzerbild von Ralph A.
Ralph A. antwortete
am 31.10.2018
Mach ich mal selbst: Der PE-Schutzleiter muss immer angeschlossen sein! Ein möglicher Weg: L1 und N -Leiter gehen direkt an die LAE; der PE-Schutzleiter wird separiert und über den Zinc saver an die Bootsmasse verlegt. Von dort dann zur LAE.

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnis
Durchschnittliche Bewertung Qualität / Bearbeitung
Durchschnittliche Zufriedenheit mit diesem Produkt

Bewertungsübersicht

5 Sterne
(4)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Deutschland
05.09.2021
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 24378

Bin begeistert!
Ich habe dieses Frühjahr die vorhandene, sehr rudimentäre Bordinstallation durch die Landanschlußeinheit LAE 113 und die ebenfalls hier angebotene Schalttafel STV 3084 ersetzt und damit auch erweitert. Beide Komponenten sind solide gefertigt, vorverdrahtet und damit praktisch einbaufertig. Die Lebensqualität an Bord hat sich damit deutlich verbessert, weil sie einfach zu bedienen ist und alle Komponenten besitzt, die wichtig und zweckmäßig sind, wie FI-Schalter, Ampère- und Voltmeter, 220 Voltsteckdose und drei Ausgänge für ein 220-Volt-Bordnetz, Batterie-Ladegerät und ein weiteres 220V-Gerät, wie z.B. Boiler oder Kühlbox. Der früher leider vorhandene Kabelsalat an Bord, bestehend aus Kabeltrommel, Mehrfachstecker und Netzteilen, z.B. für Mobilfunkgeräte gehört damit endlich der Vergangenheit an!
Deutschland
26.04.2021
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 24378

Bin begeistert!
Hat alles, was für die elektrische Ausrüstung einer Segelyacht mittlerer Größe zweckmäßig und sinnvoll ist. FI-Schutzschalter, einen Verpolungsschutz der zuführenden Leiter, drei Ausgänge für Ladegerät, Warmwasser und ein 230-Volt-Bordnetz und eine eigene 230 -Volt-Steckdose. Einfach einzubauen und einfach anzuschließen. Die Verarbeitung ist sehr gut. Einziger Wunsch wäre, dass man die drei Schalter individuell beschriften kann. Warmwasserbereitung hat man auf kleinen bis mittleren Booten doch eher seltener an Bord.
Deutschland
13.02.2020
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 24378

Preis-Leistungs-Verhältnis ok
Die Philipp Landanschlusseinheit LAE 113 hat war ihren Preis. Da PHILIPPI wie gewohnt, eine sehr gute Qualität liefert, geht der Preis in Ordnung. Die LAE 113 macht sich auch optisch gut in unserem Schiff. Eingebaut und angeschlossen, alles arbeitet, wie erwartet. Ich kann das Produkt ohne Einschränkungen empfehlen.
Deutschland
28.12.2018
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 24378

Landanschluss für Boot
Gutes Produkt, das aber auch entsprechend bezahlt werden muss.