Art.-Nr.
14560
Modell-Nr.
7382001
Bezeichnung
Springklampe / für 25 x 4 mm Schiene / mit Einfädler-Endstück
Länge
21 cm
Höhe
60 mm
Innerhalb von 10 Std 14 Min bestellen, Versand heute!
 

Produktbeschreibung

Diese Klampe für Spring-, Festmacher- oder Fenderleinen ist passend für die gängigen Genuaschienen. Ausgerüstet mit einem Arretierstift kann die Klampe entlang der Schiene verschoben und an gewünschter Position festgesetzt werden. Hergestellt aus eloxiertem Aluminium. Abmessungen (L x H): 210 x 60 mm.

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
José S.
Flagge von Spanien Verifizierter Kauf
Teuer, aber erstklassige Verarbeitung
Erfüllt meine Bedürfnisse vollkommen. Bin hauptsächlich Alleinsegler, und ist eine enorme Hilfe beim Anlegen
Werner H.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Gute Qualität
Werner H.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Top Qualität
sehr praktisch
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Michael B.
Michael B. fragte
am 10.07.2021
Flagge von Deutsch Hallo zusammen, bei unserer Etap passt der Arretierungsstift der Klampe nicht. (Durchmesser des Stofts zu groß) Das sonstige Maß ist o.k und alles andere passt. Gibt es hierfür eine Lösung?
Antworten:
Benutzerbild von Werner H.
Werner H. antwortete
am 11.07.2021
Hallo, das Problem kenn ich. Der Stift hat einen Durchmesser von 1/4" also 6,35 mm. Die Bohrung ist wahrscheinlich 6 mm. Möglichkeit 1: Die Löcher der Schiene auf 6,5 mm aufbohren. Hätte ich ungern gemacht. Außerem braucht man bei V4A schon gute Bohrer, keine Baumarktware. Möglichkeit 2. Der Arretierstift ist oben vernietet. Mit einem Dremel/Proxon hab ich den kleinen Niet entfernt. Danach kann man den Stift ziehen. Hat man Zzugriff auf eine Drehbank kann man den Stift auf 5,9 mm abdrehen. Dort wo der Niet saß eine Bohrung von z.B.3 mm einbringen und ein entsprechendes Gewinde schneiden. Das Ganze wieder zusammenbauen (Feder nicht vergessen) und den Stift mit eine 3 mm Schraube fixieren. Möglichkeit 3: ( Hab ich gewählt) Wie bei 2 den Stift demontieren, den Griff zum Anheben des Stiftes auf 6 mm aufbohren. Eine 6 mm Schraube auf passende Länge kürzen (ausprobieren). Dann den Griff mit der 6 mm Schraube wieder montieren und mitsamt Feder von unten mit einer 6 mm Mutter sichern. Sobals ich wieder beim Boot bin mach ich mal ein paar Fotos und schick sie dir. Werner Helle
SVB Expertenbild
Meinrad H. antwortete
am 12.07.2021
Guten Tag! Unsere Springklampe für die 25er Pfeiffer Schiene hat einen Zapfen oder Stift mit einem Durchmesser von 9mm. Die Pfeiffer Schiene 25X4 hat bei uns einen Bohrungsdurchmesser von 10,5 mm Lochdurchmesser. So ist gewährleistet, dass Pfeiffer Stift und Pfeiffer Schiene zueinander passen. Wir können uns nur vorstellen, dass Sie an Bord keine Original Pfeiffer Schiene 25X4 haben, sondern eine Schiene eines anderen Herstellers auf die der Pfeiffer Schlitten passt. Der Vorschlag des Werner H. durch Abdrehen des Zapfens stellt eine mögliche Lösung dar.
Frage:
Benutzerbild von Ilona H.
Ilona H. fragte
am 24.07.2021
Flagge von Deutsch Hallo, muss ich die wir lösen um die Klampe einziehen zu können?
Antwort:
Benutzerbild von Werner H.
Werner H. antwortete
am 25.07.2021
Hallo Ilona, In der Mitte der Klampe ist ein goldfarbiger Griff, der muß nach oben gezogen werden. Dann kann man die Klampe auf die Schiene schieben. Werner