Art.-Nr.
19451
EAN / Produktcode
8719326814292
Modell-Nr.
1135
Bezeichnung
NMEA Multiplexer mit USB und NMEA2000
Betriebsspannung
12 V, 24 V
NMEA2000
Ja
NMEA0183 Eingänge
4
NMEA0183 Ausgänge
2
NMEA0183 Baudraten
4800 - 57600 Baud
NMEA0183
Ja
SeaTalk 1
Ja
Ethernet / Netzwerk
Nein
USB
Ja
WiFi
Nein
AIS Unterstützung
Ja

Produktbeschreibung

Der NMEA Multiplexer von ShipModul zeichnet sich aus durch seine Zuverlässigkeit, Flexibilität, umfangreiche Funktionalität und das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis.
Der Multiplexer funktioniert sowohl in Verbindung mit PC's und Notebooks unter Windows, als auch mit Apple Macintosh Geräten und OS-X.
Dank der umfangreichen Möglichkeiten ist der Multiplexer die optimale Lösung für die verschiedensten Probleme, die bei der Verbindung Ihrer Bordnetzwerke auftreten können. Sie können mit dem Multiplexer nicht nur NMEA0183 mit diversen Empfängern und untereinander verbinden, sondern haben auch die Möglichkeit Daten von modernen NMEA2000 Geräten zu empfangen und zu senden.
Zu den Möglichkeiten zählen zum Beispiel:
  • Die Ausgänge mehrerer NMEA-Geräte an einen NMEA-Ausgang oder einen PC weiterzuleiten
  • Die Daten von NMEA-Geräten mit verschiedenen Geschwindigkeiten auf einem Ausgang mit einer Geschwindigkeit zusammenzufassen
  • NMEA-Datensätze filtern und zwischen verschiedenen Protokollen zu konvertieren
Folgende Einstellungen können mit der Konfigurationssoftware individuell angepasst werden:
  • Filter und Routing-Funktionen
  • Priorisierung von gleichen Daten unterschiedlicher Eingänge
  • Konvertierung von Protokollen untereinander (NMEA0183, SeaTalk, NMEA2000)
  • Variable Geschwindigkeiten der Ein- und Ausgänge von 4800 bis 57600 Baud.
  • Konvertierung von Datensätzen (z.B.: HDG -> HDT, VTG -> VHW, ...)
Um die angeschlossenen Geräte vor Beschädigungen durch unterschiedliche elektrische Potentiale zu schützen, verfügen die Multiplexer an allen Anschlüssen über eine galvanische Trennung.
Der Multiplexer verfügt über 4 NMEA-Eingänge (davon kann ein Eingang optional für den SeaTalk-Bus verwendet werden), 2 NMEA-Ausgänge sowie über eine USB-Schnittstelle.

Technische Daten
  • Versorgungsspannung: 8-35V DC, verpolungssicher
  • Stromverbrauch: 50mA (max. 100mA wenn alle Ausgänge angeschlossen sind.)
  • Eingänge: 4 x NMEA 0183 RS-422, galvanisch isoliert Eingangswiderstand: > 800 Ohm
  • Ausgänge: 2 x NMEA 0183 RS-422, galvanisch isoliert, 1 x USB NMEA 2000: Busanschluss über M12 Mikro-Stecker
  • Puffer: 5 Puffer mit 1024 Zeichen (4 x NMEA, 1 x USB)
  • Abmessungen: 138 x 62 x 30mm

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Jörg Z.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
tut vollständig was es soll
NMEA 2000 MiniPlex-3 mit USB funktioniert vollständig wie in der Beschreibung versprochen. SeaTalk Ein-und Ausgang muss an einem Computer mittels der mitgelieferten Software aktiviert werden, ebenso ist mit dem Programm eine umfangreiche Einstellung möglich (z.B. Aktivierung ausgewählter Ausgänge zu NMEA 2000). Die Programmsprache und Bedienungsanleitung sind in englisch.
Wilhelm S.
Flagge von Deutschland
Sehr gutes Produkt
Bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Konnte meine Raymarine Geräte (Autopilot, Logge, Lot, AIS,
Fernsteuerung, Funk) über Seatalk1, wunderbar mit meinem neuen Simrad NSS 7 evo2 Plotter verbinden. Auch die Konfiguration verlief problemlos, obwohl mein Englisch nicht besonders gut ist.
Michael G.
Flagge von Deutschland
Funktioniert einwandfrei und sehr guter Beratungs-Service von SVB
Nutze den Multiplexer zur Integration SeaTalk1 (Autohelm Log, Lot, Wind und 6000) in NMEA2000. Funktioniert einwandfrei, alle Daten auf dem Plotter und dem Laptop.
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Italiano
  • Flagge von Français
  • Flagge von Español

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. fragte
am 24.08.2018
Flagge von Deutsch Eine Frage an die Runde habe ich. Der an den Multiplexer angeschlossene DST800 (NMEA0183) Geber liefert klaglos Wassertiefe und Temperatur an die Anzeigeeinheit. (B&G Triton) Jedoch habe ich auf keinem der angezeigten Ports den Datensatz zur Bootsgeschwindigkeit finden können. Das manual versprach konfigurationsfreie Übertragung der 0183er Datensätze ins 2000er Format. Muss ich doch den Computer anwerfen? Für sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar. Beste Grüße, Christian
Antwort:
Benutzerbild von Bernd R.
Bernd R. antwortete
am 26.08.2018
Moin, ich kann die Frage so nicht beantworten, habe aber selber Probleme mit dem Gerät. Die Konvertierung von AIS 0183 zu 2000 geht bei mir auch nicht, von 2000 zu 0183 für Funk ja. Vielleicht hilft das: Hast du die neueste Firmware auf das Gerät geladen (V2.2.2), Geschwindigkeit auch richtig eingestellt? Ich bin noch diese Woche mit dem Boot unterwegs, wenn ich zurück bin, werden ich mich weiter mit dem Fall befassen. Du kannst mich gern unter post@bernd-rennhak.de erreichen. Mich interessiert auch, ob du da weiter gekommen bist. Grüße von Bernd
Frage:
Benutzerbild von Roland D.
Roland D. fragte
am 23.07.2020
Flagge von Deutsch Ich habe mir eim Miniplex 3 mit usb nmea2000 und nmea 183 gekauft. Version ist 2.2.2. Ich schaffe es nicht die GPS Daten, die von einem B&G Vulcan 9 über Nmea2000 gesendet werden auf einem der beiden Nmea183 Ausgänge zum Funkgerät auszugeben. An einem Eingang ist eine Logge/Tiefe angeschlossen. Am zweiten Eingang ein Windanzeiger. Diese Daten werden über nmea2000 an den Plotter gesendet. Ich konnte anfangs diese Daten auch auf die Nmea183 Ausgänge geben. Nach vielen Einstellungsversuchen kommen auch diese Daten nicht mehr auf den Ausgängen an
Antworten:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 24.07.2020
Hallo Roland, sind Ihre Baudraten der Ein- und Ausgänge richtig auf 4800 Baud eingestellt? Bitte prüfen Sie diese Einstellung. Sollte es weiterhin nicht funktionieren, kontaktieren Sie uns auch gerne direkt über unsere Rufnummer oder Info@SVB.de // Ihr SVB-Team.
Benutzerbild von Roland D.
Roland D. antwortete
am 24.07.2020
Es geht jetzt. Ich habe das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Danach hat alles funktioniert. Ich konnte die Routingtabelle einstellen wie ich die Daten benötige.