Art.-Nr.
84536
EAN / Produktcode
00799439091832
Bezeichnung
NASA - Windmessgeber NC70 kabellos
Innerhalb von 8 Std 29 Min bestellen, Versand heute!
 

SVB empfiehlt zu diesem Artikel

Produktbeschreibung

Der NASA Marine Windmessgeber kommt ohne jegliche Kabel im Mast aus. Die zum Lieferumfang gehörende Empfängereinheit wird unter Deck montiert und über das 12 V Bordnetz mit Spannung versorgt. Über eine Kabelverbindung kann der Empfänger nun die Windrichtung und -Geschwindigkeit an jedes NMEA0183-kompatible Display ausgeben.
Die Masteinheit benötigt lediglich zeitweise helles Tageslicht um über die integrierte Solarzelle den Akku des Senders zu laden. Ist der Akku vollständig geladen erlaubt er einen Betrieb von bis zu 2000 Stunden ohne das ein Nachladen benötigt wird.
  • Kabellose Übertragung der Windrichtung und -Geschwindigkeit
  • Anzeige auf jedem NMEA0183-fähigen Display
  • Einfache Installation: Kein Kabel im Mast benötigt
  • Geringes Gewicht: Nur 190 g
  • NMEA0183, 4800 Baud, Datensatz MWV
  • Spannungsversorgung (Empfänger): 6 - 16 V DC, ca. 17 mA
  • Akkulaufzeit (Sender): bis zu 2000 Stunden
  • Akku-Ladedauer (Sender): <150 Stunden bei hellem Tageslicht
Hinweis: Lieferung erfolgt ohne Display.

Dokumente

en-flag Anleitung
.PDF, 2,85 MB
Art.-Nr.: 84536

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Broder M.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Arbeitet zuverlässig. Kein Kabel im Mast, Einache Montage. Es fehlt der Hinweis, dass der kabellose Windmessgeber nur mit den neuen digitalen Displays zusammenarbeitet bzw, über andere NMEA-Geräte. Die alten analsogen Displays von NASA sehen fast identisch aus.
Anonym
Verifizierter Kauf
Die Dokumentation könnte ausführlicher sein.\r\nBesonders der Anschluss der alten Anzeige\r\nan den Signal-Empfänger\r\n

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français
  • Flagge von Italiano
  • Flagge von English

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Ullrich H.
Ullrich H. fragte
am 01.05.2018
Flagge von Deutsch wie wird der Windmessgeber NC70 kabellos an den vorhandenen Windrichtungsanzeiger vom Vorgängermodell (mit Kabelanschluss) angeschlossen? Die Anschlussmöglichkeiten sind leider unterschiedlich. MfG Ullrich Havemann
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 02.05.2018
Moin Ullrich, das geht leider nicht; das Wireless hat einen digitalen Ausgang, alte Displays haben analoge Eingänge.
Frage:
Benutzerbild von Christoph L.
Christoph L. fragte
am 30.03.2019
Flagge von Deutsch Hallo, welches Windmesser-Instrument kommt von NASA in Frage? Ich finde unter dem NMEA0183 kompatiblen Geräten keine Auswahl für Windmesser-Instrumente. Zur Zeit habe ich eine Raymarine St50. Bei dieser Anlage ist der Windmesser an der Anschlussstelle zum Mast defekt. Das Kabel ist Ansicht noch in Ordnung.
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 01.04.2019
Hallo Christoph, Sie können unsere Artikelnummer -14709- verwendet. Diese beiden Geräte sind untereinander kompatibel. Ihr SVB-Team.
Frage:
Benutzerbild von Mario B.
Mario B. fragte
am 30.07.2019
Flagge von Deutsch Hallo, funktioniert dieser Windmesser auf einem Stahlschiff (bei anderen Produkten gab es diesbezüglich Hinweise) und wie weit reicht die Übertragung? MfG Mario
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 19.08.2019
Hallo Mario, bei einem Stahlschiff würde ich von der Verwendung abraten und eine verkabelte Version empfehlen.Die Reichweite "regulär" wird je nach Hersteller zumeist zwischen 15m und 30m als funktionierend genannt. Segel mit Gewebeeinlage, Stahlaufbauten, etc. können die Reichweite/Signalstärke aber entsprechend beeinflussen.
Frage:
Benutzerbild von Peter S.
Peter S. fragte
am 28.06.2020
Flagge von Deutsch Moin, darf ich das Verbindungskabel zwischen Empfangseinheit und Display kürzen? Schöne Grüße Peter
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 01.07.2020
Hallo Peter, wenn Sie die NMEA0183 Kabel Litzen meinen, können Sie diese beruhigt kürzen. Ihr SVB-Team.
Frage:
Benutzerbild von Matthias H.
Matthias H. fragte
am 07.10.2022
Flagge von Deutsch Bitte zu welcher Entfernung zwischen Windmesser und Basis ist eine sichere Datenübertragung garantiert. Funktioniert das auch durch ein Stahl dem hindurch? Mein Deck besteht (bis auf die Luken) aus 4 mm Edelstahl.
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 13.10.2022
Hallo Matthias, ca. 15m. In Ihrem Fall, besser auf eine verkabelte Version wechseln