Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
Art.-Nr. 14719
30 St. am Lager
SVB Preis: 194,95 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
St.
194,95 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Kaufen
Verfügbare Varianten:
Art.-Nr.
14719
EAN / Produktcode
00609728298746
Bezeichnung
NASA-Clipper Batterie Monitor BM-2

Produktbeschreibung

Der BM-2 wurde konstruiert für 12-Volt-Batterie-Systeme mit einer Kapazität von bis zu 999 Amperestunden. Er wird komplett mit einem 200 Ampere Shunt und einem vorgefertigten Kabelbaum geliefert, was eine einfache Installation gewährleistet. Der Monitor zeigt durchgehend die Spannung, Lade- und Entladeströme, Ampere-Std., den aktuellen Ladezustand und den Zeitpunkt für Ladung oder Entladung einer Batterie (z.B. der Verbraucherbatterie) an. Zusätzlich kann die Spannung einer zweiten Batterie (Starterbatterie) überwacht werden. Das alles gewährleistet mehr Effizienz bei der Anwendung, eine höhere Lebensdauer und verringert das Risiko von Batterieausfällen.
Abmessungen: 110 x 110 x 27 mm. Betriebsspannung 8 - 16 Volt.
Lieferumfang: Display, Displaydichtung, Shunt, 5 m Kabelbaum incl. fliegender Sicherung (F1A, 5x20 mm), Klemmenleiste, Shunt/Batterie-Verbindungskabel (18 cm lang mit Kabelschuhen), Bedienungsanleitung
  • Betriebsspannung: 8 - 16 V
  • Stromaufnahme 3 mA
  • Batteriekapazität: 5 - 999 Ah
  • Shunt Belastbarkeit: 199 A max.
  • Shunt Standard: 50 mV / 200 A
  • Shunt-Anschlüsse: 8 mm Bolzen
  • Shunt/Batterie-Verbindungskabel: Länge 18 cm,
  • Anzeige der Starter-Batterie-Spannung über seaparte Messleitung, nicht im Kabelbaum enthalten
Hinweis
Für den Shunt-Anschluss wird ein 8 mm Ringkabelschuh benötigt.

Dokumente

de-flag Anleitung
.PDF, 760,25 KB
en-flag Datenblatt
.PDF, 683,26 KB
en-flag Anleitung
.PDF, 85,67 KB
en-flag Anleitung
.PDF, 85,67 KB
fr-flag Anleitung
PDF, 720,04 KB

20 Kundenbewertungen

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Peter K.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Der Batteriemonitor ist ein Qualitätssprung in der Bordelektronik
Endlich nicht mehr vom Voltmeter abhängig sein, um den Zustand der Bordelektrik bewerten zu können. Man sieht auf 0,1 A genau den Verbrauch jedes zugeschalteten Stromverbrauchers und kann so auf der Basis von Sicherheit, besonders auch was den Kühlkompressorverbrauch angeht, seinen Verbrauch- und Ladeverhalten (durch die Maschine) steuern, wenn man keinen Landstromzugang hat.
Für den Anschluss der Starterbatterie muss man in die beiliegende englische Anleitung schauen. Ich war vorher sehr unsicher, was den Anschluss eines Shunts anbetrifft, sprich ich habe es mir kompliziert vorgestellt. Das ist er aber nicht.
Unter Umständen benötigt man aber noch ein Stück Batteriemassekabel (jedenfalls war es so bei meinem Boot) damit der Anschluss von Service- und Startbatterie, wie im Schaltplan gezeichnet, klappt. Das gibt es aber im Autozubehörhandel.
Die Bedienungsanleitung kann man sich vorher beim SVB anschauen, um zu prüfen, dass man den Schaltplan ausreichend versteht.
Thomas L.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Bin sehr zufrieden.
Ich sehr zufrieden, aber es müßte eine deutsche ausführliche Beschreibung für den BM2 dabei sein.
Mario K.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Habe verschiedene NASA CLIPPER Geräte auf meinem Boot montiert..
Bin mit allen Geräten sehr zufrieden. Der Batteriemonitor zeigt sehr feinfühlig an und lässt sich nach der Montageanleitung problemlos installieren.
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Eric W.
Eric W. fragte
am 27.07.2019
Flagge von Deutsch Was fehlt in diesem Set, wenn ich eine Verbraucherbatterie und Starterbatterie monitoren möchte?
Antwort:
Benutzerbild von Ralf S.
Ralf S. antwortete
am 28.07.2019
Es fehlt ein weiteres rotes Kabel mit entsprechender Sicherung 1 A/T und dem Sicherungshalter. Da das beigelegte Kabel relativ kurz ist, habe ich mir ein mehrpoliges neue Kabel gekauft. Das beigelegte Massekabel habe ich wegen der Länge und des Querschnittes sowie den Kabelösen ebenfall erneuert.
Frage:
Benutzerbild von Herbert T.
Herbert T. fragte
am 03.04.2021
Flagge von Deutsch Hallo ich habe den Monitor heute in Betrieb genommen in der Anzeige ist rechts und links oben in den Ecken ein schwarzer Balken Weis jemand ob das normal ist ? Sportliche Grüße Herbert Thomas
Antwort:
Benutzerbild von Martin H.
Martin H. antwortete
am 19.04.2021
Hallo, ich habe einen BM-1, der bereits einige Jahre in Betrieb ist. Dieser zeigt auch oben links und rechts zwei schwarze "Dreiecke", aber nur wenn die Beleuchtung eingeschaltet ist. Mich stört es nicht.
Frage:
Benutzerbild von Christian  S.
Christian S. fragte
am 13.06.2021
Flagge von Deutsch Moin moin zusammen, Ich finde in der Betriebsanleitung zum BM-2 keinen Hinweis, wie ich die Spannung der 2. Batterie anzeigen kann. Kann mir jemand behilflich sein. Danke
Antworten:
Benutzerbild von Christian Z.
Christian Z. antwortete
am 13.06.2021
Hallo Christian, ich gehe bei deiner Frage davon aus, dass du eine Starter- und eine Verbraucher- Batterie (oder auch Batterieblöcke) hast. Das mitgelieferte mehrpolige Kabel dient gemeinsam mit dem Shunt der Überwachung der Verbraucher Batterie. Dabei ist Schwarz die Masse (Batterie Minus) und Rot mit der Vor-Sicherung Batterie Plus. Die beiden anderen Farben werden am Shunt zur Strommessung angeschaltet (weiß bei Batterie Minus und Gelb am anderen Shunt Ende). Farbgleich wird das Kabel am anderen Ende mit den Drähten des Monitors verbunden. Die Starter Batterie Spannung kannst du separat messen, indem du einen eigenen, neuen Draht auf der Monitor Seite mit dem orangen Draht verbindest und auf der anderen Seite über eine neue Sicherung (gleiche Stärke wie beim roten Draht) mit dem Pluspol der Starter Batterie verbindest. Nun musst du noch dafür sorgen, dass die Minus Pole der beiden Batterien miteinander verbunden sind… es gibt ein Datenblatt zum herunter laden im Internet bei SVB: datasheet_en_2010-07-20 da gibt’s auch Schaltpläne drinnen. Gutes Gelingen und LG Christian
Benutzerbild von Christian Z.
Christian Z. antwortete
am 13.06.2021
Nachtrag: bitte rufe bei SVB den Link Datenblatt Englisch auf, da sind die Schaltbilder….