Art.-Nr.
51282
EAN / Produktcode
00609722871280
Bezeichnung
NASA - Barometer MeteoMan

Produktbeschreibung

Liefert Ihr Barograph nur unzuvelässige und ungenaue Daten mit kurzer Aufzeichnunglänge? Haben Sie zwar ein hochwertiges Gerät, aber dieses liefert die Daten nur auf Papier? Dann ist der MeteoMan Barograph die Lösung! Das Gerät liefert präzise, hochauflösende Luftdruck- und Windgeschwindigkeits-Aufzeichnungen. Es ist einfach in der Bedienung, zuverlässig, stabil und hat einen sehr geringen Stromverbrauch.

Der MeteoMan zeigt mit einem optionalen NMEA-Windsensor, die Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Außentemperatur komprimiert auf dem Display an. Als Grundlage für Wettervorhersagen kann der MeteoMan den Luftdruck und die Windgeschwindigkeiten der letzten 5 Tage anzeigen. Außerdem sind folgende Funktionen integriert: Marine-Chronometer, Stoppuhr, Innentemperatur- und Batterie-Spannungs-Anzeige.

MeteoMan kann an das NMEA Clipper-Windsystem angeschlossen werden.

Technische Daten

  • Luftdruck: 850-1100 mb
  • Windgeschwindigkeit (wenn an NMEA-Windsensor angeschlossen)
  • Windgeschwindigkeit-Aufzeichnung
  • Windrichtung (wenn an NMEA-Windsensor angeschlossen)
  • Temperatur: Außentemperatur (wenn an NMEA-Windsensor angeschlossen), Innentemperatur
  • Spannung: 9-15 Volt
  • Gehäuse-Abmasse (BxHxT): 150 x 112 x 42 mm

Dokumente

de-flag Anleitung
PDF, 145,15 KB
en-flag Anleitung
PDF, 110,33 KB
en-flag Kurzanleitung
PDF, 355,81 KB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Hans C.
Flagge von Deutschland
zuverlässig, einfach zu bedienen
Bo A.
Flagge von Schweden
Einfach zu bedienen und ausreichend genau für den Yachtgebrauch
Tom V.
Flagge von Niederlande
Ersatz meines vertrauenswürdigen Meteostars 2000 und es macht seine Arbeit noch besser.
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von English
  • Flagge von Français
  • Flagge von Italiano

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Cornelia G.
Cornelia G. fragte
am 28.02.2018
Flagge von Deutsch Wer bietet ein (konfektioniertes) Adapterkabel an, mit dem ich ein NEMA 0183-Gerät (Meteoman von NASA) mit dem Seatalk-Bus von Raymarine verbinden kann? Ziel ist es, die Daten der Windmessanlage Raymarine i60 parallel auf den Meteoman anzeigen zu können. Danke für die Info!
Antwort:
Benutzerbild von Felix W.
Felix W. antwortete
am 09.03.2018
Hallo Cornelia, leider ist es nicht möglich beide Geräte mit Hilfe eines Adapterkabels zu verbinden, da es einen aktiven Konverter braucht um die NMEA0183 Datensätze in SeaTalk (und umgekehrt) zu wandeln. Wir bieten zum Beispiel den Shipmodule Multiplexer (Art.: 14969) an. Der Eingang "1" des Multiplexers kann mit Hilfe der Konfigurationssoftware auf "SeaTalk" eingestellt werden.
Frage:
Benutzerbild von Martin P.
Martin P. fragte
am 11.11.2019
Flagge von Deutsch Kann ich den MeteoMan Barometer auch an ein NMEA-2000 Netzwerk anschließen? Z.B. an ein B&G Zeus Display? Ziel ist es, die Winddaten auf dem MeteoMan und die Luftdruckdaten auf dem B&G Zeus darstellen zu lassen. Ist so ein Datenaustausch zwischen den beiden Geräten möglich, und wenn ja, welches weitere Zubehör bräuchte ich dafür? Vielen Dank!
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 11.11.2019
Moin Martin, Jain, die vom Meteoman transferierbaren NMEA0183 Datensätze MWV und XDR könnten vom Zeus, hier über NMEA0183 verarbeitet werden-> Windrichtung-/Geschwindigkeit und Geräteinnentemperatur....Der Luftdruck aber bleibt im Meteoman! das ginge zwar auch über NMEA0183-NMEA2000 Konverter/Multiplexer, aber mit gleichen Datensätzen...besser: ein Windsystem z.B. https://www.svb.de/de/b-g-windgeber-ws310-inkl-20m-kabel.html und einen Baroplug https://www.svb.de/de/lcj-capteurs-nmea2000-lcj-baroplug.html direkt im NMEA2000 Netzwerk am Zeus zu betreiben
Frage:
Benutzerbild von Christof D.
Christof D. fragte
am 12.05.2020
Flagge von Deutsch Ich nutze eine Nasa Target Wind 2 Windanzeige mit der 5-poligen V1 Windfahne (ihre Art-Nr.22898). Kann ich die bestehende Windfahne am Meteoman anschließen? Vielen Dank schonmal
Antworten:
Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. antwortete
am 13.05.2020
Ja, das geht. Ich hab den Meteoman am Display eines Naja Clipper Wind V1 angeschlossen, nicht am Datenkabel der Windfahne selber. Ich musste allerdings etwas rumprobieren bis ich die Anzeige bekam. Funktioniert aber einwandfrei.
Benutzerbild von Christof D.
Christof D. antwortete
am 15.05.2020
Verstehe ich das richtig, dass Sie das Signal direkt von der Platine der Windanzeige abgreifen? Einen Ausgang hat das Teil ja nicht?! Können Sie kurz noch sagen, wo genau Sie das Signal abgreifen?
Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. antwortete
am 18.05.2020
Mein Clipper Display hat einen Nmea-Ausgang. Wenn das Target das nicht hat, dann würde ich das 5polige Kabel anzapfen. Rot und Schwarz sind die Stromversorgung, die Daten werden über eine der anderen Adern geliefert.
Frage:
Benutzerbild von Hannah R.
Hannah R. fragte
am 12.10.2020
Flagge von Deutsch Moin. Ich beabsichtige das NMEA 0183 Signal des B&G WS310 Windsensors #81661# parallel auch in den Meteo-Man einzuspeisen. Dank einer klasse Antwort aus dem B&G Team in den Fragen unter dem WS310 (danke!) habe ich inzwischen das Pin-Out des WS310 - er hat die Stromversorgung, Ground, Tx+ und Tx-. Der Meteo-Man hat hingegen laut Doko einen dreipoligen Anschluss - Stromversorgung für den Masthead, Negativ und NMEA-Input. Stromversorgung und Ground/Negativ sind soweit klar. Doch wie verbinde ich die Tx+ und Tx- richtig mit nur einem NMEA-Input? Danke!
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 12.10.2020
Hallo Hannah, dann TX+ an NMEA In und TX- mit an Negative
Frage:
Benutzerbild von Uwe K.
Uwe K. fragte
am 07.02.2021
Flagge von Deutsch Hallo. Ich habe ein NASA Clipper WiFi verbaut. Besteht eine Möglichkeit, die Windinformationen des Gebers auch auf den MeteoMan zu übertragen?
Antworten:
Benutzerbild von Hannah R.
Hannah R. antwortete
am 07.02.2021
Laut Beschreibung des NASA Clipper WiFi gibt die Masteinheit das Signal an eine Empfänger-Data Box mit NMEA0183-Datenausgang - dieser Datenausgang kann dann direkt an den MeteoMan mit seinem NMEA 183 Eingang oder über einen Splitter an andere Konsumenten und den MeteoMan angeschlossen werden.
Benutzerbild von Wilko S.
Wilko S. antwortete
am 07.02.2021
Genau so:Voraussetzung NMEA 0183
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 08.02.2021
Hallo Uwe, Ja, wenn TX+ an NMEA In und TX- mit an Negative angeschlossen wird
Frage:
Benutzerbild von Hochstrasser H.
Hochstrasser H. fragte
am 13.01.2022
Flagge von Deutsch Guten Tag, Gibt es eine Möglichkeit einer Alarmierung von Druckveränderungen? -> Sturmwarnungen???
Noch keine Antworten. Beantworten Sie diese Frage als Erster!