lang-de
English
Nederlands
Français
Italiano
Español

Warenkorb

Menü
Art.-Nr.
60948
Modell-Nr.
F9,9-MH
Bezeichnung
Außenborder ME-F9,9MH
Typ
Kurschaft / Handstart
Schaftlänge
Kurzschaft
Gewicht
38 kg
Leistung
9,9 PS
Lenkungsart
Pinnenlenkung
Startart
Handstart
Tank
Extern
Antriebsart
Benzin
Lieferhinweis

Produktbeschreibung

Einfach anfangen

Der MERCURY Außenborder F9,9 ist unglaublich reaktionsstark, so dass Sie ohne große Vorbereitung loslegen können.


Verbesserte Ausstattungsmerkmale

Die Mercury FourStroke-Außenbordmotoren beinhalten:
  • Neuer Choke mit drei Positionen und der Verzicht auf den Anreicherungsknopf verbessern das Starten, vereinfahen die Startprozedur und ermöglichen ein schnelleres Aufwärmen des Motors
  • Eine reichhaltige Mischung aus Leerlaufluft und Kraftstoff sorgt für einfacheres Starten des Motors und bietet bessere Leerlaufkultur 
  • Eine Veränderung beim Zündzeitpunkt ermöglicht es Fischern, die optimale Troll-Geschwindigkeit zu finden
 

Command Trust

Gewaltige Power. Mit einem ausgedehnten Design und größeren Komponenten wurde Mercury Command Thrust geschaffen, um die Power, den Schub und die Kontrolle zu liefern, die breite, schwere Boote benötigen.
 

Der Command-Thrust-Unterschied (blau schattierte Bereiche repräsentieren die Vorteile für Propeller und Getriebegehäuse)
 
  • Um 20 Prozent größere Propeller steigern die Kontrolle, besonders bei niedriger Geschwindigkeit
  • Durch längere Getriebegehäuse liegen die Propeller tiefer unter dem turbulenten Wasser und sorgen so für mehr Leistung
  • Ein niedriges 2,42:1-Verhältnis der Getriebe liefert Schub und Manövrierbarkeit, die bei großen Beladungen erforderlich ist
  • Übergroße Antiventilationsscheibe. Ein übergroßes Design, verhindert, dass Luft in den Propeller gezogen wird, dies erhöht die Effizienz


Power in deiner Handfläche

Pinnenmodelle sind charakterisiert durch die exklusive Mercury Multifunktions-Pinne, die
  • Regler
  • Gas-Kontrolle (mit verbesserter Gas-Vorzündung für langsame Fahrt zum optimalen Schleppen)
  • Stopp
  • Neigung
  • Lenkung
in deine Handflächen bringt.


Geringes Gewicht

Mit einem geringen Gewicht sind diese Motoren sehr gut zu transportieren und erhöhen die Leistung leichtgewichtiger Boote.


Praktisches und einfaches Kippen

Drücken Sie die Steuerpinne herunter, um den Mercury Außenbordmotor einfach in jede Position zu kippen. Ein Kinderspiel mit unserem exklusiven Spiegelhalter mit Getriebesperre.


Einfaches Anlassen, ruhiger Leerlauf

Mercury 4-Takt Außenborder besitzen Ausstattungsmerkmale, die das Anlassen einfacher, das Aufwärmen schneller und den Leerlauf ruhiger machen.
 
  • Der Kraftstofffilter der Motoren wurde versetzt, um den Vergaser sauberer zu halten
  • Modelle mit Pinne haben im Leerlauf ein reicheres Luft-Kraftstoff-Gemisch
  • Serienmäßig sind diese auch mit einer Starterklappe mit 3 Positionen ausgestattet, welche somit die Notwendigkeit eines Anreicherungsknopfes vermeidet

Technische Daten

PS/kW 9,9/7,3
Motortyp Inline 2
Verdrängung (Hubraum/CC) 12,8/208
Drehzahl bei Vollgas 5000-6000
Kraftstoffansaugsystem 2 Ventile pro Zylinder, einzelne obenliegende Nockenwelle (SOHC)
Empfohlener Kraftstoff Mindestens 90RON bleifrei
Empfohlenes Öl Mercury FourStroke Öl 10W-30
Motorschutz-Bootsführer-Warnsystem Niedriger Öldruck, Überdrehzahl
Anlassen Handstart
Lenkung Pinne
Schaftlänge 15"/381 mm
Getriebegehäuse-Kennzahl 2,08:1
Trockengewicht (das leichteste Modell) 38 kg
CARB-Sternebewertung 3
Bohrung und Takt 2,16 x 1,73" / 55 x 44 mm
Zündung CDI mit elektronischer Zündverstellung
Kraftstoffsystem Mit Vergaser
Kühlsystem Wassergekühlt mit Thermostat
Gangschaltung F-N-R
Optionen Getriebegehäuse Standard
Trimmpositionen (Trimmsystem) Ratcheting (Kippbereich)
Abgassystem Per Propeller
Flachwasser-Antrieb Ja
Trimmbereich für Flachwasser (in Grad) 16
Externer Kraftstofftank (gal/l) 3,2/12

Kraftstofftank, Schläuche und Adapter sind im Lieferumfang enthalten.

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Rolf Jürgen  F.
Rolf Jürgen F. fragte
am 17.01.2019
Deutsch
Wir haben heute einen Merc. 15 PS an unserem Trainerboot. Der ist defekt und kann nur kostspielig repariert werden. Wir möchten nun den mit einem 9,9 PS ersetzten, haben aber ein Radsteuer und Schaltkasten schon im Boot die wir auch weiterhin benutzen wollen. Ist der Preis der selbe oder günstiger wenn wir einen kaufen würden der für Radsteuer und Schaltbox, die schon eingebaut ist verwenden. Herzlichen Dank für eine Rückinformation. Marbacher Ruderverein Rolf Jürgen Fritz
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 18.01.2019
Hallo Rolf, die Außenborder mit Fernschaltung sind leider etwas teurer da die Kippachsenhalterung sowie der Schaltkasten vom Hersteller im Lieferumfang enthalten sind. Bitte beachten Sie das bei sehr alten Steuerungen eine Kompatibilität mit neuen Motoren eventuell nicht möglich ist. Beim heraussuchen eines neuen passenden Systems helfen wir Ihnen gerne weiter. Ihr SVB-Team.

Kundenbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok