COURSE KEEPER – für eine Verbesserung der Kursstabilität

Boote mit Außenbordmotor oder Z-Antrieb haben bei niedriger Geschwindigkeit oft nur schlechte Steuerungseigenschaften. Die Triebkraft reicht nicht aus, um das Boot auf Kurs zu halten, es muss ständig korrigiert werden. Mit dem Course-Keeper Doppelruder entfällt diese ständige Korrektur, ihr Boot hält Kurs und lässt sich spürbar leichter steuern und parken. Bei höherer Geschwindigkeit hebt sich der Course-Keeper aus dem Wasserstrom heraus, so wird eine Übersteuerung vermieden. Bei Rückwärtsfahrt schützt der Course-Keeper den Propeller und bietet gleichzeitig einen Verletzungsschutz für Schwimmer. Bei SVB erhalten Sie das praktische Doppelruder aus Holland passend zu Ihrem Boot in mehreren Größen. Für den Einsatz an Volvo Penta Z-Antrieben (Serie 280/290) ist eine spezielle Version lieferbar.