COMET – Signalmittel

Reliability. Performance. Compliance.
COMET-Notsignale sind weltweit auf Brücken, Rettungsinseln und Rettungsbooten von Handelsschiffen, Fischerbooten und Yachten zu finden. Die visuellen Lebensretter auf See werden nach ISO 9001 & ISO 15736 Standard produziert und erfüllen die internationalen Zulassungsrichtlinien nach SOLAS, MED & USCG.

mehr Informationen

COMET Signalmittel im Überblick

- Was muss ich an Signalmitteln an Bord haben? -

COMET wurde in den 1930er Jahren von Friedrich Wilhelm Sander, einem deutschen Ingenieur aus Bremerhaven, gegründet. Seine frühe Arbeit konzentrierte sich auf Raketentechnologie, um damit Harpunen und Fahrzeuge anzutreiben. Bis in die 1960er Jahre entwickelte sich die Marke COMET als angesehenes globales pyrotechnisches Unternehmen. Heute vermarkten die englischen Unternehmen Drew Marine Signal & Safety und Pains Wessex die Marke COMET als führenden Anbieter von maritimen Notsignalen.
 
COMET- Handfackeln und Rauchsignale sind weltweit auf Brücken, in Rettungsinseln und Rettungsbooten von Handelsschiffen, Fischerbooten und Yachten zu finden.
 
COMET-Notsignale werden in Deutschland nach ISO 9001 & ISO 15736 Standard produziert und erfüllen folgende internationale Zulassungsrichtlinien:

SOLAS
International Convention for the Safety of Life at Sea / UN-Konvention zur Schiffssicherheit

MED
Marine Equipment Directive / Europäische Schiffsausrüstungsrichtlinie

USCG
United States Coast Guard / Küstenwache der Vereinigten Staaten

Bitte beachen Sie, das die Pyrotechnik-Artikel aus dem SVB-Onlineshop ausschließlich an Personen über 18 Jahre mit einer deutschen Lieferadresse versendet werden dürfen.