Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
Art.-Nr. 65008, 65009, 65012
SVB Preis: 20,95 € (41,90 € / l )
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
31 St. am Lager
Art.-Nr.
65008
EAN / Produktcode
3272910100508
Modell-Nr.
65008
Bezeichnung
LE TONKINOIS - Bootsöl-Lack
Anzahl der Komponenten
1-Komponenten
Finish
Hochglänzend
für Untergrund
Holz
Anwendungsbereich
Innen, Außen
Applikationsmethode
Rolle, Pinsel, Spritzpistole
Anzahl der Schichten (empfohlen)
3 - 4
Innerhalb von 3 Std 54 Min bestellen, Versand heute!
 

Produktbeschreibung

LE TONKINOIS Bootsöl-Lack ist ein hochwertiges Öl, dass seit etwa 100 Jahren nach bewährtem handwerklichen Verfahren ausschließlich aus bestem Leinsamen gepreßt und bei 270°C raffiniert wird. Diesem Produkt wird anschließend ein Teil pures China-Holzöl beigefügt. So entsteht ein Öl von höchster Reinheit und Qualität.

LE TONKINOIS Bootsöl-Lack ist ein idealer Schutz für jedes Holz im Außen- und Innenbereich. Es bewahrt den natürlichen, warmen Charakter des Materials für nahezu unbegrenzte Zeit, selbst unter extremen klimatischen Bedingungen. Die größten Feinde des Holzes im Außenbereich – Wasser und Sonne – haben nach einer 3- bis 4-Schicht-Behandlung mit LE TONKINOIS keine Chance mehr: Das feine Leinöl schützt jede Konstruktion vor Vergrauen und Auswaschen des Holzes, verhindert Rißbildung und bewahrt lebenslang den hellen, natürlichen Charakter des Materials. Werterhaltender Schutz ohne Chemie! Ergiebigkeit: ca. 20 m²/Liter.

Zusätzlich ist ein Gelomat Mattierungsmittel als Beimischung zum Satinieren erhältlich.


LE TONKINOIS
Edle Parkettböden, wertvolle Möbel – eben alles aus Holz – erhält mit LE TONKINOIS eine sichere Langzeitversiegelung, die dem Holz Licht- und UV-Beständigkeit verleiht, es zuverlässig vor Temperaturschwankungen und Abrieb schützt. Und LE TONKINOIS ist Natur pur, es entwickelt keinerlei schädliche Dämpfe. Auch entfettete Metalle erhalten mit LE TONKINOIS eine extrem beständige Grundierung. Die Zulassung als Schiffslack der französischen Marine belegt eindrucksvoll die Zuverlässigkeit dieses einzigartigen Schutzes.

Dokumente

de-flag Datenblatt
PDF, 84,19 KB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Rolf R.
Flagge von Deutschland 65012
sehr gutes Produkt
Arend B.
Flagge von Schweden 65009
Bootslack
Der beste Lack den es den ich je verarbeitet habe.
Heinz-dieter H.
Flagge von Deutschland 65008
Bin sehr zu frieden
Verwende den Bootsöl-Lack schon viele Jahre
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français
  • Flagge von Italiano

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Manfred M.
Manfred M. fragte
am 07.04.2019
Flagge von Deutsch Sind die Bootslacke 65015 auch für Esche geeignet?
Antworten:
Benutzerbild von Thomas M.
Thomas M. antwortete
am 07.04.2019
Hallo ich benutze Le Tonkinois schon lange und kann es uneingeschränkt empfehlen. Auch für starke Belastung wie Backskistendeckel in der Plicht. Esche habe ich jedoch noch nie behandelt! Artikel 65015, das Vorstreichöl, ist von mir nicht verarbeitet worden. Thomas SY Walkabout
Benutzerbild von Dieter M.
Dieter M. antwortete
am 08.04.2019
Hallo Manfred, unser Boot liegt am Lago Maggiore, das Deck ist Teak, der Aufbau Mahagoni. Die Behandlung mit Tonkin's haelt ueber Jahre, kleiner Macken kann man lokal wunderbar ausbuegeln. Aus meiner Sicht seh' ich keinen Grund, warum Esche nicht mit dem Produkt behandelt werden sollte. Rat: Wir sollten alles nicht ueberempfindlich sehen, ob nun Esche, Eiche, Buche oder Teak macht letztlich keinen Unterschied. Man kann selbst metallene Oberflaechen mit Tonkinois schuetzen. Sei mir gegruesst, Dieter
Frage:
Benutzerbild von Oliver Z.
Oliver Z. fragte
am 05.07.2022
Flagge von Deutsch Hallo! Ich bin kurz davor Le Tonkinois Bootsöl-Lack (das ganz natürliche #65008# bzw. #65009# und #65012#) zu verwenden und habe Fragen zu An- und Zwischenschliff. Bei mir geht es um alte Mahagoniteile an einem GKF-Boot, also Scheuerleisten, Handläufe, Fußreling, einen Eichenpoller ... auf einem Süßwasserrevier. Welche Korngrößen sind empfehlenswert? Die gleichen wie für Kunstharzlack? Also 180 wenn bis aufs rohe Holzgeschliffen wird, 320 wenn noch guter Lack angeschliffen wird, und 320 bis 400 für die Zwischenschliffe. Oder sind bei Le Tonkinois andere Korngrößen zu empfehlen? Braucht's überhaupt Zwischenschliffe? Das SVB-short manual sagt, nur nach dem (verdünnten) ersten Anstrich. Auf der deutschen Homepage von Le Tonkinois und auf der Dose steht, dass nach jedem Anstrich geschliffen werden soll. Und dann noch die Trocknungszeit bis zum nächsten Anstrich: Mindestens 24 h, besser 36? Oder passt 24 h doch fast immer, außer wenn's unter 10 Grad und über 80% Luftfeuchte hat? Wie sind eure Empfehlungen und Erfahrungen in dieser Hinsicht? Vielen Dank und ... immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel wünscht, Oliver
Noch keine Antworten. Beantworten Sie diese Frage als Erster!