SVB empfiehlt zu diesem Artikel

Produktbeschreibung

Auf Knopfdruck werden Sie umfassend über den aktuellen Ladezustand der Batterie, die fließenden Batterieströme, sowie die Spannungslage der Batterie informiert. Der LCD-Batterie-Computer S steht ständig mit "seiner" Batterie in Kontakt und registriert und bewertet alle Batterieaktionen. Alle Lade- und Entladeströme werden mitgezählt und Batteriegröße, Selbstentladung, Batteriebelastung etc. anhand einprogrammierter Kennlinienfelder berücksichtigt. Aus den gemessenen Werten und der Batteriegröße wird die Restkapazität der Batterie errechnet. Das Ergebnis wird als Zahlenwert in Amperestunden und in Prozent, sowie als übersichtlicher Füllstands-Balken dargestellt. Auch die aktuelle Batteriespannung und der aktuelle Batteriestrom können angezeigt werden. Zusätzlich kann die Spannung einer zweiten Batterie angezeigt werden, z.B. zur Überwachung der Starter-Batterie des Fahrzeugs.
Die vielseitigen, leicht zu bedienenden Anzeigefunktionen sind dank der weiß beleuchteten, übersichtlichen LCD-Anzeige auch aus großer Entfernung und bei ungünstigen Lichtverhältnissen sehr gut ablesbar.
Der LCD-Batterie-Computer hat einen frei programmierbaren Schaltausgang für Steuer-, Kontroll- und Warnzwecke. So können z.B. abhängig vom Ladezustand der Bord-Batterie Verbraucher automatisch geschaltet oder eine Warnung ausgegeben werden. 
Das mit RJ45-Steckern fertig konfektionierte 5 m lange Anschlusskabel ermöglicht eine rasche und kinderleichte Verbindung zwischen der Anzeige und dem robusten Präzisions-Messwiderstand (Shunt mit aktivem Messverstärker), der direkt am Minuspol der Bord-Batterie angeschlossen wird. Hier befindet sich auch der Schaltausgang zum Anschluss von Signalgebern oder kräftigen Schaltrelais. 
Funktionen: Batteriespannung Bordbatterie (7-32 V), Batteriestrom, Batteriekapazität in Amperestunden und Prozent, Batteriespannung Starterbatterie (2. Batterie), Schaltausgang. Abmessungen: ca. 80 x 85 x 24 mm. Einbaumaß: ca. 66 x 72 mm.
Erhältlich in zwei Ausführungen: 100S mit 100 A Mess-Shunt und 200S mit 200 A Mess-Shunt. Batteriespannung: 12/24 V. Stromaufnahme: 3 mA. Batterie-Nennkapazität einstellbar von 50-2000 Ah. Gewicht: 220 g (100S) / 240 g (200S).
Lieferumfang: Display, Mess-Shunt, Masseband (Batt.-Minus-Anschluss), 4x Display-Montageschraube, Bohrschablone und Bedienungsanleitung (D).

Hinweis: entgegen der Bedienungsanleitungs-Angaben wird der Battery Computer ohne Sicherungshalter und. ohne 3 A Sicherung geliefert.

Auf Nachfrage auch als 400-A-Version (1269) erhältlich.

Dokumente

de-flag
Anleitung
PDF, 838,67 KB
de-flag
Anleitung
.PDF, 769,52 KB
en-flag
Anleitung
.PDF, 785,75 KB

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Frage zum Lieferumfang

Frage:
Benutzerbild von Stephan G.
Stephan G. fragte
am 25.03.2018
Deutsch
Also bin mir nicht sicher ob jetzt ein Kable 5 m vom Shunt zur Anzeige dabei ist?
Antwort:
Benutzerbild von Sigurd S.
Sigurd S. antwortete
am 25.03.2018
Ja, Kabel zum Shunt ist dabei. Ist handelsübliches 6-poliges Ethernet-Flachkabel mit Ethernet-Steckern.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Stephan G.
Stephan G. fragte
am 25.03.2018
Deutsch
wie lege ich fest ob ich einen 100 A oder 200 A brauche. Es läuft nur der Kühlschrank, Beleuchtung und Ankerwinde über die Bordbatterie
Antworten:
Benutzerbild von Sigurd S.
Sigurd S. antwortete
am 26.03.2018
Hängt von der max. Leistungsaufnahme (und damit Strom) der Ankerwinde ab: kleine Winden haben z.B. 500 W(-> 42A) Dauerleistung, und 700 W (-> 59A), dann reicht vmtl. der 100A Shunt. Kühlschrank typ. 5A, und Beleuchtung hängt natürlich sehr von Art und Anzahl der Leuchten ab. Bei größeren Ankerwinden (ab 1000 W) würde ich definitiv den 200A Shunt nehmen. Am besten Du rechnest Dir das einfach mal durch - so gehst Du sicher. Grüße Sigurd
Benutzerbild von W P.
W P. antwortete
am 11.05.2018
Durch den Shunt (Messwiderstand) fließen alle Ströme, also die Ladeströme, welche in Batterie gehen und selbstverständlich auch die Verbrauchsströme, die der Batterie entnommen werden. Die Höhe und die Dauer dieser Ströme kann zur Erwärmung des Shunts führen. Damit dieser nicht überhitzt, sollten die Herstellerangaben bezüglich der Belastbarkeit beachtet werden. Schauen Sie bitte in die Bedienungsanleitung des Herstellers (siehe oben, Dokumente/Anleitung). Auf Seite 8 finden Sie entsprechende Angaben. Wenn Sie einen kräftigen Verbraucher haben und ggf. statt der Angabe des Stromverbrauchs nur nur die Angabe der Leistungsaufnahme kennen, können Sie mit folgender Formel den Strom Berechnen: Strom = Leistung / Spannung (I = P / W oder Ampere = Watt / Volt). Wenn z. B im 12 V Bordnetz ein 2,5 kW Wechselrichter vorhanden ist, können Sie die Stromaufnahme unter Volllast wie folgt grob abschätzen (die geräteeigenen Verluste sind dabei noch nicht berücksichtigt): 2500 W / 12 V = 208 A.

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnis
Durchschnittliche Bewertung Qualität / Bearbeitung
Durchschnittliche Zufriedenheit mit diesem Produkt

Bewertungsübersicht

5 Sterne
(5)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Deutschland
02.06.2016
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 51206

Alles bestens Ich habe bestellt, Sie habe wie gewonscht geliefert
Deutschland
06.04.2014
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 51206

Sehr überzeugendes Instrument.
Frankreich
26.06.2017
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 51207

Dänemark
09.12.2016
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 51207

Perfect and With a good finish.
Diesen Text übersetzen
Vereinigtes Königreich
16.03.2015
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 51206

marinized version also available: model no: 11262
Diesen Text übersetzen
Deutschland
08.07.2018
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 51206

gutes Gerät
Ist zwar noch nicht eingebaut. Auf einem anderen Boot un Aktion gesehen und sofort überzeugt.
Frankreich
03.12.2017
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 51206

Fonctionnel
Une fois monté, fonctionne parfaitement, amis montage laborieux dû au mode d'emploi en allemand, qui m'a fait perdre beaucoup de temps.
Diesen Text übersetzen
Alle Bewertungen anzeigen