lang-de
English
Nederlands
Français
Italiano
Español

Warenkorb

Menü

Tauwerk

Tauwerk für Ihre Segelyacht oder Ihr Motorboot. Tauwerk ist an Bord nicht wegzudenken und gehört genau wie Anker, Fender und Klampen zur Grundausrüstung einer Yacht. Tau wird an Bord für ganz unterschiedliche Zwecke gebraucht: als Festmacher beim Anlegemanöver, als Tauwerk am Segel in Form von Schot und Fall, als Fenderleine, Ankerleine, Schleppleine oder sogar als Tauwerkschäkel.

Für jeden Einsatz werden andere Arten von Tauwerk mit ganz unterschiedlichen Anforderungen an Dehnung und Bruchlast benötigt. Ein universell passendes Seil gibt es nicht. Genau deshalb beraten unsere SVB Tauwerkspezialisten Sie gerne.
 
Der Festmacher - Das Tauwerk, das jedes Segel- und Motorboot benötigt
Jeder Skipper benötigt einen oder mehrere Festmacher. Hier ist es fast egal, ob es sich um ein kleines oder ein großes Schiff, um ein Segelboot oder eine motorisierte Yacht handelt. Denn jede Crew muss irgendwann auch einmal an Land gehen und das Boot sicher an einem Steg im Hafen festmachen. Ein hochwertiger Festmacher sollte ein ausgewogenes Dehnverhalten aufweisen, eine starke Bruchkraft haben, gut im Handling sein, Witterungs-, UV- und Abriebbeständig sein und großen Beanspruchungen über einen langen Zeitraum ohne Probleme standhalten. Je nach Länge und Gewicht des Bootes können Festmacher in ihrem Durchmesser variieren. Jetzt Festmacher auswählen.
 
Seildurchmesser für Festmacher, Spring- und Anker- & Schleppleinen
Bootslänge  Polyester Festmacher Bavaria Festmacher Polyamid Festmacher GeoSqare Festmacher Hempex Festmacher
6 m 10 mm 8 mm 8 mm 8 mm 14 mm
8 m 12 mm 10 mm 10 mm 10 mm 16 mm
10 m 14 mm 12 mm 12 mm 12 mm 20 mm
12 m 16 mm 14 mm 14 mm 14 mm 22 mm
14 m 18 mm 16 mm 16 mm 16 mm 26 mm
16 m 22 mm 18 mm 18 mm 18 mm 28 mm
18 m 24 mm 18 mm 20 mm 18 mm 28 mm
20 m 26 mm 20 mm 22 mm 20 mm 32 mm
22 m 28 mm 20 mm 26 mm 20 mm 32 mm

Fallen- und Schotentauwerk für Ihre Yacht
Fallen und Schoten müssen gänzlich andere Eigenschaften aufweisen, als der Festmacher. Bei der Auswahl der perfekten Schot und des idealen Falls ist vor allem der Bootstyp und die Art der Beanspruchung und des Einsatzes entscheidend. Eine Schot muss performen und aus der Kraft des Windes, mit so wenig Verlust wie möglich, alles rausholen! Unser Angebot reicht hier von Hochleistungs-Dyneema® Tauwerk, über den Allrounder für den Cruiser bis hin zu perfektem Einsteiger-Tauwerk zu niedrigen Preisen in verschiedenen Farben und Durchmessern. Wichtig ist bei Fallen und Schoten vor allem eine minimale Dehnung (Reck) des Tauwerks und eine perfekte Handhabung und Haftung des Tauwerks. Das Tau muss also möglichst lehnig sein, um problemlos durch die Blöcke laufen zu können, ohne sogenannte „Klinken“ zu bilden. 
Jetzt Ihr Yachttauwerk online kaufen.
 
Durchmesser von Fallen- & Schotentauwerk nach Segelfläche / m²
m²  Cruise XP Dyna One Dyneema Discover Dyna Lite Cup Gemini X Tasmania Harkon Standard Draht 7x19
10 5 4 5 6 6 8 6 8 8 8 3
20 6 4 6 8 8 10 8 10 10 10 3
30 8 4 8 10 10 12 10 12 12 12 4
40 10 4 10 12 12 12 12 12 12 14 4
50 12 5 12 12 12 14 12 14 14 16 5
60 12 5 12 12 14 14 14 14 14 16 5
70 14 6 14 14 14 14 16 16 6
80 14 8 14 16 16 14 16 16 7
90 16 8 16 16 16 18 8
100 16 10 16 20 20 10

Tauwerk nach Maß - schnell und kostengünstig
Haben Sie einen speziellen Wunsch und brauchen eine maßgeschneiderte Tauwerklösung? 
Ob konfektionierte Fallen und Schoten, Aug- oder Kauschspleiße oder eine spezielle Lederummantelung Ihres Tauwerkes - wir kümmern uns drum! Sie benötigen Tauwerk für Handwerk, Industrie, Berufsschifffahrt oder den Offshoreeinsatz? Egal für welchen Zweck Sie ein Seil benötigen, wir fertigen das passende Tauwerk mit optimalen Spleißen und Seilverbindungen für Sie an. Individuelle Spezial-Tauwerkkonstruktionen in allen gängigen Materialien, bis zu einem Durchmesser von 200 mm, sind kein Problem.

Spleißarbeiten sind durch keine moderne Technik zu ersetzen. Professionell durchgeführt entsteht eine haltbare, glatte Verbindung von zwei Tauenden durch Verflechten einzelner Kardeele. Diese Verbindung ist bruchfest und nicht lösbar. Im Vergleich zu einem einfachen Knoten erhöht ein Spleiß die Lebensspanne von Tauwerk enorm. Darum werden Tauwerkspleiße nicht nur für Boote und Yachten eingesetzt. Die Hebe- und Zurrtechnik setzt beispielsweise für Hebeschlingen im Schwerlastbereich auf Spleißarbeiten. Auch die Ballonfahrt wäre ohne Spleiße gar nicht möglich. Kletternetze und viele andere Spielgeräte benutzen diese Technik ebenfalls. Im Wintersport werden Spleiße für Sessellifte und Seilbahnen verwendet. Auch im Privatbereich werden Spleiße z.B. für Rollläden, Sonnenschirme oder zum Abschleppen von Autos eingesetzt.
 

Festigkeit im Spleiß versus Knotenfestigkeit am Beispiel eines Palsteks

Tauwerks-Typ Ø mm Bruchkraft daN Max. Verlust Bruchkraft Palstek daN
Gemini X 16 6.500 -39% 4.000
Tasmania 12 2.900 -40% 1.750
Dyna-One 16 20.500 -78% 4.500
 

daN = deka-Newton, Maßzahl für die Zugkraft, 1 Newton = 102 pond, 1 daN = 1.020 pond des veralteten Maßsystems, also 1kg.

Wir finden für jeden Bootseigner den richtigen Spleiß! Rufen Sie uns an: 0421 57290-0 oder schreiben uns eine E-Mail: info@svb.de. Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok