MOB-Armbänder für Boote

Das SEATAGS Armband verfügt über einen MOB-Sender, der via Bluetooth verbunden wird. Sobald das Armband eingeschaltet ist wird ein Signal an alle verbundenen Endgeräte übertragen. Gerät das Armband unter Wasser, wird die Verbindung unterbrochen und der Sender löst an den verbundenen Geräten Alarm aus (CREW-Modus). Eine GPS-Position zum Zeitpunkt der MOB-Situation wird abgespeichert. Erfahren Sie hier mehr über MOB-Armbänder...

MOB-Armbänder

- Schnelle Hilfe für über Bord gegangene Personen -

Im SOLO-Modus sendet das SEATAGS MOB Armband im Falle eines Verbindungsverlustes eine SMS-Nachricht mit GPS-Position und Uhrzeit der MOB-Situation an eine hinterlegte Handynummer. Beachten Sie bitte, dass dieser SOLO-Modus das mobile GSM-Netzwerk benötigt. Das SEATAGS-MOB-Armband wurde für die Freizeitschifffahrt entwickelt und kann auf Booten mit einer Länge bis zu 15 m genutzt werden. Nicht für Stahl- und Carbon-Boote geeignet.
 

Kundenbewertungen

alle Bewertungen (107.242)
Benutzerprofilbild

Leif B. am 24.11.2020

Lieferung kam wie immer sehr schnell.

Benutzerprofilbild

Patrick R. am 24.11.2020

Wie immer ausgezeichneter Service sowie rasche preisgünstige Lieferung ins Ausland.

Benutzerprofilbild

UDO R. am 23.11.2020

................Alles bestens.