Lifelines für Boote

​Die Lifeline, auch Sorgleine genannt, ist eine Sicherungsleine mit der sich der Segler vor dem über Bord fallen schützen kann. Besonders in brenzligen Situationen, bei Dunkelheit, schwerem Wetter, Arbeiten an der Takelage oder an schmalen Stellen auf Deck geht der sichere Stand an Bord schnell mal verloren... Erfahren Sie hier mehr über Lifelines...

Lifelines

- Sinnvolle Ergänzung zu Ihrer Rettungsweste -

Die Lifeline besteht aus einem Gurt, an dem sich an den Enden jeweils Karabinerhaken befinden. Einer der Karabiner wird am D-Ring (Lifebelt oder Harness) der Rettungsweste befestigt, das andere Ende an sicherer Stelle in die Takelage oder das Strecktau des Bootes eingepickt. Sicher ist sicher!
Die Lifeline sollte dabei so kurz sein, dass ein über Bord fallen von vornherein verhindert wird d. h., die Leine sollte eine Länge von 2 m (gemessen mit Karabinern) nicht überschreiten.

Kundenbewertungen

alle Bewertungen (114.768)
Benutzerprofilbild

Klaus-Peter H. am 05.08.2021

Schnelle Lieferung , danke

Benutzerprofilbild

Werner J. am 05.08.2021

alles TOP, sehr schnell geliefert und iO.

Benutzerprofilbild

Wolfgang W. am 05.08.2021

Gute Beratung wie immer!